Imagen no disponible

Kalewala, Das finnische Epos, Nachwort und aus dem Finnischen von Gisbert Jänicke,

Lönnrot, Elias:

ISBN 10: 3902144688 / ISBN 13: 9783902144683
Editorial: Salzburg, Jung & Jung ,, 2004
Encuadernación de tapa dura
Librería: Antiquariat Wolfgang Rüger (Frankfurt am Main, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 29 de abril de 2003 Valoración librería Valoración 5 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 30,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 40,00 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

486 S., OPbd. m. OU., Nr. 211/1000 nummerierten Ex., gut erhalten. N° de ref. de la librería 93448AB

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Kalewala, Das finnische Epos, Nachwort und ...

Editorial: Salzburg, Jung & Jung ,

Año de publicación: 2004

Encuadernación: Hardcover

Condición de la sobrecubierta: Dust Jacket Included

Edición: 1st Edition

Acerca de

Reseña del editor:

Von der Erschaffung der Erde und der Gestirne erzählt dieses Epos, von der Kultivierung des Bodens und dem launischen Meer, vor allem aber von den Begegnungen mit dem schemenhaften Land im Norden, um dessen Tochter Wäinämöinen, Lemminkäinen und Ilmarinen gleichermaßen werben. Doch auf die Freier warten gefährliche Aufgaben - ein Boot muß gezimmert werden, zu dessen Vollendung drei Zauberworte fehlen, des Teufels feuerspeiendes Roß ist zu zäumen, ein Natternfeld zu pflügen - das geht nicht ohne Beschwörungsformeln, auch nicht ohne Berührung mit den Urwassern des Totenlands.
Kalewala, das Land des Urvaters Kalewa, ist Schauplatz dieses groß angelegten Freskos der mythenumsponnenen Frühzeit Finnlands. Auf zahlreichen Fußreisen hatte Elias Lönnrot - im Geist des spätromantischen 19. Jahrhunderts - Tausende von Versen mündlich überlieferter Lieder gesammelt, Lieder epischen, lyrischen und beschwörenden Inhalts, die er in der Folge zu einem teils heldisch-kriegerischen, teils zauberhaft-magischen Epos verband.
Viele namhafte Übersetzer haben sich an "Kalewala" versucht, doch erst Gisbert Jänickes Arbeit ist es, die den höchsten Ansprüchen genügt: sie ist vollständig, beruht in allen Details auf dem Original, berücksichtigt auch die neuesten Forschungsergebnisse und besticht durch ihre geschmeidig fließende Eleganz.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Öffnungszeiten: Mo-Mi 12 - 19 Uhr und nach Vereinbarung

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Wolfgang Rüger
Antiquariat

Dreieichstraße 52
D - 60594 Frankfurt/Main

Tel. 069 - 61 56 38
e-mail: wolfgangrueger@t-online.de
www.antiquariat-rueger.de

Verkehrs-Nr. 84752 UstID-Nr. DE 112063212

Öffnungszeiten:
Mo-Mi 12 - 19 Uhr
und nach Vereinbarung

Die Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten der EU (sog. "OS-Plattform") ist unter dem folgenden Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Allgemeines Antiquariat mit folgenden Schwerpunkten:
Signierte Erstausgaben, Literatu...

Más información
Condiciones de envío:

Wir verschicken ausschließlich mit Deutscher Post und DHL.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria