Jugendbanden in El Salvador

Ulrike Purrer Guardado

Editorial: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013
ISBN 10: 3639037014 / ISBN 13: 9783639037012
Usado / Taschenbuch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. 'maras', ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen. 100 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. "maras", ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen.

About the Author: M.A./Dipl.theol., geb. 1976 in Rostock, Studium der ev. Theologie und der Hispanistik in Rostock, San Salvador (El Salvador) und Leipzig. Doktorandin am Lehrstuhl für Iberoamerikanische Geschichte an der Universität Leipzig.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Jugendbanden in El Salvador
Editorial: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013
Año de publicación: 2013
Encuadernación: Taschenbuch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3639037014 ISBN 13: 9783639037012
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783639037012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 40,24
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,82
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Ulrike Purrer Guardado
Editorial: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 3639037014 ISBN 13: 9783639037012
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. 'maras', ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen. 100 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783639037012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Ulrike Purrer Guardado
Editorial: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 3639037014 ISBN 13: 9783639037012
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. 'maras', ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen. 100 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783639037012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Ulrike Purrer Guardado
Editorial: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013 (2013)
ISBN 10: 3639037014 ISBN 13: 9783639037012
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. 'maras', ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen. 100 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783639037012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,52
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Purrer Guardado, Ulrike
ISBN 10: 3639037014 ISBN 13: 9783639037012
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Eine kritische Bestandsaufnahme | Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. "maras", ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen. | Format: Paperback | 145 gr | 220x150x5 mm | 100 pp. Nº de ref. de la librería K9783639037012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Ulrike Purrer Guardado
Editorial: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3639037014 ISBN 13: 9783639037012
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Motiviert von ihren eigenen Erfahrungen im zentralamerikanischen Alltag reflektiert Ulrike Purrer Guardado die ambivalente Thematik der Jugendbanden El Salvadors. Ein einführendes Kapitel bietet wertvolle allgemeine Informationen zur Jugendbandenforschung und den ihr zugrunde liegenden soziologischen Disziplinen. Anschließend wird der Leser knapp in die jüngere Geschichte El Salvadors eingeführt und erhält somit die für das Verständnis des Themas nötige Hintergrundinformation. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit den historischen und gesellschaftlichen Gründen der sog. maras , ihren inneren Strukturen und äußeren Charakteristika und schließlich mit der Frage nach ihrer Beziehung zu Staat und Gesellschaft. Kritisch wird die Sündenbockfunktion der jugendlichen Bandenmitglieder in der Politik und Presse El Salvadors beleuchtet und Regierungsprogramme auf ihre Nachhaltigkeit hin befragt. In dem Bewußtsein, trotz intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Außenstehende zu bleiben, stützt sich die Autorin auf empirische Aussagen der Bandenmitglieder selbst und gibt ihnen somit eine eigene Stimme. Das Buch richtet sich an Lateinamerikainteressierte aller Fachrichtungen. Nº de ref. de la librería LIB9783639037012

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 73,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío