Johann Gottlieb Fichte. Ein deutscher Philosoph 1762-1814. Biographie.

Von Manfred Kühn. München 2012.

ISBN 10: 3406630847 / ISBN 13: 9783406630842
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Johann Gottlieb Fichte gehört zu den interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er beeindruckt durch die Kühnheit seiner Gedanken und die Wucht seines philosophischen Entwurfs. Die Welt ist für ihn kein statisches System, sondern dynamischer Ausdruck eines Handelns. Fichte versuchte, Gott und die Welt aus dem Bewusstsein als solchem zu verstehen. Fichte war jedoch nicht nur Philosoph. Er war auch ein politisch engagierter Schriftsteller und Redner. Theorie war ihm nicht genug. Er verstand sich selbst hauptsächlich als ein Mann der Praxis. Heinrich Heine schrieb über ihn: »Bei Kant hatten wir nur ein Buch zu betrachten. Hier aber kommt außer dem Buch ein Mann in Betrachtung; in diesem Mann sind Gedanke und Gesinnung eins, und in solch großartiger Einheit wirken sie auf die Mitwelt.« Fichte erscheint vielen Zeitgenossen als ein Mann »aus einem Guss«. Kühn untersucht dieses Verhältnis von Gedanke und Buch, Gesinnung und Leben in seiner Fichte-Biografie. Auf den neuesten Quellen fußend, zeigt er, dass die großartige Einheit von Leben und Werk ein Mythos ist. Wie bei vielen seiner romantischen Zeitgenossen ist Fichtes Leben eher von Zerrissenheit, Spannungen und Unstimmigkeiten sowie von äußeren politischen Entwicklungen gekennzeichnet. So wird deutlich, wie eng Fichtes Größe und Verhängnis miteinander verbunden waren. (C. H. Beck) 14 x 22 cm, 682 Seiten, 30 Abb., Ln. N° de ref. de la librería

Valoración del libro brindada por Goodreads:
4 valoración promedio
(1 valoraciones)

Detalles bibliográficos

Título: Johann Gottlieb Fichte. Ein deutscher ...

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Manfred Kühn
Editorial: C.H.Beck (2012)
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción C.H.Beck, 2012. Gebundene Ausgabe. Estado de conservación: Neu. Neu Neu/sofort versandbereit - auf Lager - Johann Gottlieb Fichte (19. Mai 1762 - 29. Januar 1814) gehört zu den interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er beeindruckt durch die Kühnheit seiner Gedanken und die Wucht seines philosophischen Entwurfs. Die Welt ist für ihn kein statisches System, sondern dynamischer Ausdruck eines Handelns. Fichte versuchte, Gott und die Welt aus dem Bewusstsein als solchem zu verstehen. Fichte war jedoch nicht nur Philosoph. Er war auch ein politisch engagierter Schriftsteller und Redner. Theorie war ihm nicht genug. Er verstand sich selbst hauptsächlich als ein Mann der Praxis. Heinrich Heine schrieb über ihn: 'Bei Kant hatten wir nur ein Buch zu betrachten. Hier aber kommt außer dem Buch ein Mann in Betrachtung; in diesem Mann sind Gedanke und Gesinnung eins, und in solch großartiger Einheit wirken sie auf die Mitwelt.' Fichte erscheint vielen Zeitgenossen als ein Mann 'aus einem Guss'. Manfred Kühn untersucht dieses Verhältnis von Gedanke und Buch, Gesinnung und Leben in seiner Fichte-Biographie. Auf den neuesten Quellen fußend, zeigt er, dass die großartige Einheit von Leben und Werk ein Mythos ist. Wie bei vielen seiner romantischen Zeitgenossen ist Fichtes Leben eher von Zerrissenheit, Spannungen und Unstimmigkeiten sowie von äußeren politischen Entwicklungen gekennzeichnet. So wird deutlich, wie eng Fichtes Größe und Verhängnis miteinander verbunden waren. 682 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería INF1000427091

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Manfred Kuhn
Editorial: Beck 2012-04-01, S.l. (2012)
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Beck 2012-04-01, S.l., 2012. hardback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783406630842

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 11,98
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,36
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Manfred Kühn
Editorial: C.H.Beck Verlag (2012)
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
McBook Berthold Niehaus
(Freiburg, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción C.H.Beck Verlag, 2012. 682 S., Leinen /gebunden, verlagsneu, original in Folie verschweißt. Versand mit der Deutschen Post oder DHL. Rechnung liegt bei. Nº de ref. de la librería 33810-10-20

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 9,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Kühn, Manfred:
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Usado Tapa dura Cantidad: 5
Librería
Valoración
[?]

Descripción Ein deutscher Philosoph. Die Biographie untersucht das Verhältnis von Gedanke und Buch, Gesinnung und Leben, und zeigt, dass die oft behauptete Einheit von Leben und Werk ein Mythos ist. Wie bei vielen seiner romantischen Zeitgenossen ist Fichtes Leben eher von Zerrissenheit, Spannungen und Unstimmigkeiten sowie von äußeren politischen Entwicklungen gekennzeichnet. So wird deutlich, wie eng Fichtes Größe und Verhängnis miteinander verbunden waren. 682 Seiten mit 30 Abb., gebunden (C. H. Beck Verlag 2012). Früher EUR 29,95 954 g. Sprache: de. Nº de ref. de la librería 63084

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 9,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,51
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Manfred Kühn
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Ein Höhepunkt des Idealismus: Die Biographie einer der interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte., 682 S., 14 x 22 cm, geb. (C.H.Beck) Buch - Top-Zustand, gebraucht. Nº de ref. de la librería 958226

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 9,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 11,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Nuevos Cantidad: 3
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 18300706-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,46
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,27
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Manfred Kühn
Editorial: Beck C. H. (2012)
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Nuevos Tapa dura Cantidad: 5
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Beck C. H., 2012. Hardback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Johann Gottlieb Fichte (19. Mai 1762 - 29. Januar 1814) gehört zu den interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er beeindruckt durch die Kühnheit seiner Gedanken und die Wucht seines philosophischen Entwurfs. Die Welt ist für ihn kein statisches System, sondern dynamischer Ausdruck eines Handelns. Fichte versuchte, Gott und die Welt aus dem Bewusstsein als solchem zu verstehen. Fichte war jedoch nicht nur Philosoph. Er war auch ein politisch engagierter Schriftsteller und Redner. Theorie war ihm nicht genug. Er verstand sich selbst hauptsächlich als ein Mann der Praxis. Heinrich Heine schrieb über ihn: Bei Kant hatten wir nur ein Buch zu betrachten. Hier aber kommt außer dem Buch ein Mann in Betrachtung; in diesem Mann sind Gedanke und Gesinnung eins, und in solch großartiger Einheit wirken sie auf die Mitwelt. Fichte erscheint vielen Zeitgenossen als ein Mann aus einem Guss . Manfred Kühn untersucht dieses Verhältnis von Gedanke und Buch, Gesinnung und Leben in seiner Fichte-Biographie. Auf den neuesten Quellen fußend, zeigt er, dass die großartige Einheit von Leben und Werk ein Mythos ist. Wie bei vielen seiner romantischen Zeitgenossen ist Fichtes Leben eher von Zerrissenheit, Spannungen und Unstimmigkeiten sowie von äußeren politischen Entwicklungen gekennzeichnet. So wird deutlich, wie eng Fichtes Größe und Verhängnis miteinander verbunden waren. Nº de ref. de la librería KNV9783406630842

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,93
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,36
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Manfred Kühn
Editorial: C.H.Beck (2017)
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Usado Cantidad: 1
Librería
Versandbuchhandlung Kisch & Co.
(Fürstenberg OT Blumenow, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción C.H.Beck, 2017. Gebundene Ausgabe. Estado de conservación: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut sehr gut erhalten; Rechnung mit MwSt. - Johann Gottlieb Fichte (19. Mai 1762 - 29. Januar 1814) gehört zu den interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er beeindruckt durch die Kühnheit seiner Gedanken und die Wucht seines philosophischen Entwurfs. Die Welt ist für ihn kein statisches System, sondern dynamischer Ausdruck eines Handelns. Fichte versuchte, Gott und die Welt aus dem Bewusstsein als solchem zu verstehen. Fichte war jedoch nicht nur Philosoph. Er war auch ein politisch engagierter Schriftsteller und Redner. Theorie war ihm nicht genug. Er verstand sich selbst hauptsächlich als ein Mann der Praxis. Heinrich Heine schrieb über ihn: 'Bei Kant hatten wir nur ein Buch zu betrachten. Hier aber kommt außer dem Buch ein Mann in Betrachtung; in diesem Mann sind Gedanke und Gesinnung eins, und in solch großartiger Einheit wirken sie auf die Mitwelt.' Fichte erscheint vielen Zeitgenossen als ein Mann 'aus einem Guss'. Manfred Kühn untersucht dieses Verhältnis von Gedanke und Buch, Gesinnung und Leben in seiner Fichte-Biographie. Auf den neuesten Quellen fußend, zeigt er, dass die großartige Einheit von Leben und Werk ein Mythos ist. Wie bei vielen seiner romantischen Zeitgenossen ist Fichtes Leben eher von Zerrissenheit, Spannungen und Unstimmigkeiten sowie von äußeren politischen Entwicklungen gekennzeichnet. So wird deutlich, wie eng Fichtes Größe und Verhängnis miteinander verbunden waren. 682 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería INF1100301914

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 17,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Manfred Kühn
Editorial: C.H.Beck Verlag, 2012 (2012)
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción C.H.Beck Verlag, 2012, 2012. Hardcover. Estado de conservación: New. book. Nº de ref. de la librería 3406630847

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Manfred Kühn
Editorial: C.H.Beck (2017)
ISBN 10: 3406630847 ISBN 13: 9783406630842
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción C.H.Beck, 2017. Gebundene Ausgabe. Estado de conservación: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut SG - Ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, mit leichten Lagerspuren, Versand per Büchersendung - Johann Gottlieb Fichte (19. Mai 1762 - 29. Januar 1814) gehört zu den interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er beeindruckt durch die Kühnheit seiner Gedanken und die Wucht seines philosophischen Entwurfs. Die Welt ist für ihn kein statisches System, sondern dynamischer Ausdruck eines Handelns. Fichte versuchte, Gott und die Welt aus dem Bewusstsein als solchem zu verstehen. Fichte war jedoch nicht nur Philosoph. Er war auch ein politisch engagierter Schriftsteller und Redner. Theorie war ihm nicht genug. Er verstand sich selbst hauptsächlich als ein Mann der Praxis. Heinrich Heine schrieb über ihn: 'Bei Kant hatten wir nur ein Buch zu betrachten. Hier aber kommt außer dem Buch ein Mann in Betrachtung; in diesem Mann sind Gedanke und Gesinnung eins, und in solch großartiger Einheit wirken sie auf die Mitwelt.' Fichte erscheint vielen Zeitgenossen als ein Mann 'aus einem Guss'. Manfred Kühn untersucht dieses Verhältnis von Gedanke und Buch, Gesinnung und Leben in seiner Fichte-Biographie. Auf den neuesten Quellen fußend, zeigt er, dass die großartige Einheit von Leben und Werk ein Mythos ist. Wie bei vielen seiner romantischen Zeitgenossen ist Fichtes Leben eher von Zerrissenheit, Spannungen und Unstimmigkeiten sowie von äußeren politischen Entwicklungen gekennzeichnet. So wird deutlich, wie eng Fichtes Größe und Verhängnis miteinander verbunden waren. 682 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería INF1000426074

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 27,92
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,90
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 1 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda