Jahrbuch des Schweizer Alpenclub. Achtzehnter [18.] Jahrgang 1882-1883. [Einband: XVIII/1882].

Schweizer Alpenclub (Hsg.) / Wäber, A. [Adolf] (Red.) / Autorenkollektiv.

Editorial: Bern, Verlag der Expedition des Jahrbuches des S.A.C. / J. Dalp?sche Buch- und Kunsthandlung (Dalp; K. Schmid) 1883., 1883
Usado / Hardcover / Cantidad: 1
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 56,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 41,96
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Jahrbuch des Schweizer Alpenclub. ...

Editorial: Bern, Verlag der Expedition des Jahrbuches des S.A.C. / J. Dalp?sche Buch- und Kunsthandlung (Dalp; K. Schmid) 1883.

Año de publicación: 1883

Encuadernación: Hardcover

Descripción:

Kl.-8°. X, 580 SS. Front. u. 12 (zus. 13 Falt-) Tfn. u. Textillustrationen (in Lithogr., Zinkographie, Heliogravüre u. Holzstich). Gepr. OLn. (Kapitale etwas bestossen, Rücken etwas verblasst/verfärbt) mit vergold. (R-) Titel u. -Dekor. Seiten leicht gebräunt u. gelegentlich min. stockfleckig (vord. Vorsatz u. erste Lage etwas mehr). Alters-, Lagerungs- u. etwas Dislokations-, eher wenig eigentliche Gebrauchsspuren, Sammlungsstempel u. Donatorenetikette a. fl.Bl. Gesamthaft recht gutes Exemplar. Texte je nach Autor/Region in Deutsch und Französisch. - Mit Sachregister sowie aufschlussreichen Personalia und Vereinsaktivitäten wie Vorstände, Vorträge, Publikationen, Touren etc. nach Sektionen im Anhang, Abschnitt II: ?Sections? (pp. 519-559). -- Grössere Textbeiträge (u.a.): Ersteigung der Dent Blanche [7.-14. August, wohl 1881] (Hermine Teuscher-Geduly, ?Ehrenmitglied der Section Rhätia?; pp. 119-143); Neue und alte Pfade in den Zermatter Bergen (Prof. Dr. K. Schulz, Leipzig; pp. 161-203); Reise auf den Aetna (Dr. Theodor Reinhart*, ?Section Winterthur? pp. 226-244); Die älteste schweizerische Landkarte (1495/1497 in der ?Beschreibung der Eidgenossenschaft? von Conrad Türst; Gerold Meyer von Knonau, pp. 328-352); Légendes des Alpes vaudoises (Alfred Cérésole, pp. 353-378). - Kleinere Beiträge u.a.: Bericht über die Arbeiten am Rhonegletscher 1882 (L. Rütimeyer, pp. 245-250); Les variations périodiques des glaciers des Alpes (F. A. [François-Alphonse] Forel, pp. 251-270); Die Gletscher in Graubünden (Friedrich von Salis [-Soglio], mit systematischen Aufstellungen nach 8 Regionen u. mit Anzahl der Lappen, pp. 271-294, mit Nachtrag p. 455); Der alte Bergsturz von Flims (Prof. Albert Heim, pp. 295-309); Der Bergsturz der Diablerets [Derborence] (F. Becker, pp. 310-316); Ein Besuch des Bergsturzes von Elm (H. Fischer-Siegwart, pp. 422-429); Photographie in der Hochregion 1882 (J. [Julius] Beck, pp. 431-433). -- * Wohl Theodor Reinhart (Winterthur 1849-1919 ibid.), von Winterthur. Dr. iur. Heirat 1876 mit Lilly Volkart, Tochter des Salomon Volkart. 1879-1919 Teilhaber der Handelsfirma Gebr. Volkart. [.] Reinhart förderte Ferdinand Hodler und jüngere Künstler wie Karl Hofer, Hermann Haller, Edmund von Freyhold und Hans Brühlmann [.]. In Winterthur liess er 1888 die herrschaftliche Villa Rychenberg bauen und stiftete einen Flügel des 1916 eingeweihten Museums- und Bibliotheksgebäudes. (H. Joelson-Strohbach, in: HLS). --- Etikette ?Geschenk von Frau Hermine Bögli-Burger, Hitzkirch, Mai 1988?, Sammlungsstempel ?Kantonales Seminar Hitzkirch? : Hermine Bögli (Burger-Aeschbach) war seit 1984 in zweiter Ehe verheiratet mit Alfred Bögli (Bern 1912-1988 Hitzkirch), kath., von Willisau Stadt und Hitzkirch. 1941-1976 Lehrer am Seminar Hitzkirch, 1965 Lehrauftrag, 1967-81 Honorarprofessor an der Universität Frankfurt am Main, 1977-1981 Lehrtätigkeit an der Universität Zürich. 1945 begann Bögli das Muotatal morphologisch zu erkunden, zu Beginn der 1950er Jahre übernahm er die Leitung der Erforschung des Höllochs, eines der grössten Höhlensysteme der Schweiz. (Ph. Häuselmann, in: HLS). Sprache: de, fr. N° de ref. de la librería nat091104

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
Dirección: Affoltern am Albis, Suiza

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015
Valoración librería: Valoración 5 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Descripción de la librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.