Imagen del editor

Die Jabezgeneration: Soziale Ungleichheit Und Das Prinzip Des Auslesens an Deutschen Schulen

Manuela Trenkler

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3836694689 / ISBN 13: 9783836694681
Editorial: Diplomica Verlag Gmbh
Nuevos Condición: New Encuadernación de tapa blanda
Librería: BuySomeBooks (Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)

Librería en AbeBooks desde: 21 de mayo de 2012

Cantidad: > 20

Comprar nuevo
Precio recomendado: 59.90
Precio: EUR 63,16 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 3,31 A Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Paperback. 160 pages. Dimensions: 10.5in. x 7.4in. x 0.5in.PISA-Schock und andauernde Diskussionen zum fderalen Umbau des Bildungssystems, aufrttelnde Korrespondenzen von Lehrenden an Bildungsministerien und Rcktritte von engagierten Elternvertreterinnen, weil die Kruste des Althergebrachten zu dick und unberwindbar scheint, beherrschen die fortwhrende Beschftigung mit dem Thema Bildung. Das Deutsche PISA-Konsortium besttigt, dass die Bedingungen des Aufwachsens den Stand der erworbenen Kompetenzen beeinflussen. Soll heien, dass die gegebene Lernwelt, in der Kinder aufwachsen, fr die elementaren Fhigkeiten und Fertigkeiten und damit fr die Integration der nachkommenden Generation in die Gesellschaft von Bedeutung ist. Dabei bezieht sich die Lernwelt auf verschiedene Sozialisationsfelder. Ein fundamentaler Bereich dabei ist die Schule. Sie stellt ein ganz zentrales Lern- und Lebensfeld junger Menschen dar, da sie in dieser intensiven Phase der Sozialisation einen groen zeitlichen Rahmen einnimmt. Fr die persnliche Entwicklung ist Schule und die Erfahrungen, Kenntnisse und Fhigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Schulbesuch stehen, von entscheidender Bedeutung. Leider knnen auch in unserer demokratischen, freien, sozial- und rechtstaatlichen, auf Wohlfahrt ausgerichteten Gesellschaft nicht alle Mitglieder gleichermaen Nutznieer dieser Gesellschaftsform sein. Soziale Ungleichheit hat Einfluss auf die mehr oder weniger gut gelingende Lebensplanung der Gesellschaftsmitglieder. Der Zusammenhang von sozialer Herkunft und ungleichen Bildungschancen und -zugngen bestimmt darber, wie der bergang in eine Erwerbsttigkeit und damit in eine eigene Zukunft gelingt. Dieses Buch errter die Fragen, wie realistisch der Lebens- und Zukunftsplan selbst entworfen werden kann, bzw. wie nchtern Jugendliche und junge Erwachsene unter den bestehenden z. T. trben, unsicheren und brchigen Bedingungen der heutigen Zeit ihrer Zukunft entgegen sehen mssen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. N° de ref. de la librería 9783836694681

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Jabezgeneration: Soziale Ungleichheit ...

Editorial: Diplomica Verlag Gmbh

Encuadernación: Paperback

Condición del libro:New

Tipo de libro: Paperback

Acerca de

Sinopsis:

PISA-Schock und andauernde Diskussionen zum föderalen Umbau des Bildungssystems, aufrüttelnde Korrespondenzen von Lehrenden an Bildungsministerien und Rücktritte von engagierten Elternvertreter/innen, weil die Kruste des Althergebrachten zu dick und unüberwindbar scheint, beherrschen die fortwährende Beschäftigung mit dem Thema Bildung. Das Deutsche PISA-Konsortium bestätigt, dass die Bedingungen des Aufwachsens den Stand der erworbenen Kompetenzen beeinflussen. Soll heißen, dass die gegebene Lernwelt, in der Kinder aufwachsen, für die elementaren Fähigkeiten und Fertigkeiten und damit für die Integration der nachkommenden Generation in die Gesellschaft von Bedeutung ist. Dabei bezieht sich die Lernwelt auf verschiedene Sozialisationsfelder. Ein fundamentaler Bereich dabei ist die Schule. Sie stellt ein ganz zentrales Lern- und Lebensfeld junger Menschen dar, da sie in dieser intensiven Phase der Sozialisation einen großen zeitlichen Rahmen einnimmt. Für die persönliche Entwicklung ist Schule und die Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Schulbesuch stehen, von entscheidender Bedeutung. Leider können auch in unserer demokratischen, freien, sozial- und rechtstaatlichen, auf Wohlfahrt ausgerichteten Gesellschaft nicht alle Mitglieder gleichermaßen Nutznießer dieser Gesellschaftsform sein. Soziale Ungleichheit hat Einfluss auf die mehr oder weniger gut gelingende Lebensplanung der Gesellschaftsmitglieder. Der Zusammenhang von sozialer Herkunft und ungleichen Bildungschancen und -zugängen bestimmt darüber, wie der Übergang in eine Erwerbstätigkeit und damit in eine eigene Zukunft gelingt. Dieses Buch erörter die Fragen, wie realistisch der Lebens- und Zukunftsplan selbst ‚entworfen' werden kann, bzw. wie nüchtern Jugendliche und junge Erwachsene unter den bestehenden z. T. trüben, unsicheren und brüchigen Bedingungen der heutigen Zeit ihrer Zukunft entgegen sehen müssen.

About the Author:

Manuela Trenkler, Jahrgang 1961 schloss nach einer Fachschulausbildung in Betriebswirtschaft, beruflichen Tätigkeiten in diesem Bereich, Familienzeiten und beruflicher Umorientierung im Jahre 2009 das Studium zur Diplom-Pädagogin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen ab. Durch praktische Erfahrungen im pädagogischen Bereich, durch Erlebnisse der schulischen und beruflichen Entwicklung der eigenen vier Kinder, aber auch der Einblicke in Problematiken der heranwachsenden jungen Menschen während ihrer Mentorentätigkeit und des Praktikums bei einem Bildungsträger, entwickelte die Autorin Interesse zur der Beschäftigung mit dem Thema der ungleichen Partizipation an Bildungsmöglichkeiten in Deutschland.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

Más información
Condiciones de envío:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue