Imagen del editor

Jürgen Klauke. Ästhetische Paranoia.

Hg. Peter Weibel u.a. Katalog, Karlsruhe u.a. 2010.

1 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3775725946 / ISBN 13: 9783775725941
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 39,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,02 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Ein konzentrierter Blick auf die Absurdität des Lebens. Der Foto- und Medienkünstler Klauke ist bekannt für seine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlich normierten Geschlechteridentitäten und sozialen Verhaltensmustern. Sein aktuelles Werk beschreibt die paranoide Wahrnehmung, wie auch die paranoide Struktur unserer gegenwärtigen Welt. Als Erster hat er die Symptome dieses Zustandes eindringlich in Ästhetik überführt. Er reflektiert in minimalistisch-strengen bis exzessiven, manchmal auch surrealen Szenen in seinen Fotografien die Grundbedingungen des paranoiden Daseins. Unter Verwendung alltäglicher Materialien als Mittel der Bildinszenierung gelingt Klauke ein konzentrierter Blick auf die Absurdität des Lebens. Die Publikation dokumentiert Werkblöcke des Künstlers aus den vergangenen Jahren, wie die Serien Ästhetische Paranoia und Wackelkontakt, sowie die erstmalig publizierte Reihe der Schlachtfelder. (Text dt., engl.) 29 x 29 cm, 252 S., 140 Abb., davon 18 Abb. in Farbe, geb. N° de ref. de la librería 475556

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Jürgen Klauke. Ästhetische Paranoia.

Acerca de

Sinopsis:

Book by Weibel Peter Durand Regis Frohne Ursula

Reseña del editor:

Photo and media artist Jürgen Klauke (*1943) is known for his critical examination of socially standardized gender identities and patterns of behavior. His most recent work describes the paranoid perception as well as the paranoid structure of today s world. He is the first to so strikingly transpose the symptoms of this situation into an aesthetic. Klauke s photographs reflect the fundamental conditions of a fearful existence in scenes that range from the austerely minimalist to the excessive and occasionally surreal. He employs everyday materials as tools to create his scenes, succeeding in shaping a concentrated view of the absurdity of life. This publication documents groups of works the artist produced in past years, such as Ästhetische Paranoia (Aesthetic Paranoia) and Wackelkontakt (Loose Connection), as well as the Schlachtfelder (Battlefields) series, published here for the first time.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der
Bestellung.

  1. Vertrag

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware ausliefern. Die zum
Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per
Mail übermittelt. Bestellen und/oder registrieren auf dieser Website darf nur wer 18 Jahre alt und voll
geschäftsfähig ist. Der gewerblic...

Más información
Condiciones de envío:

Deutschland 4,99 ¿
Österreich und Schweiz 6,95 ¿
Rest von Europa 12,00 ¿
Rest der Welt 12,00 ¿ Grundgebühr zuzügl. 3,- ¿ je kg

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado) Cheque Factura