Imagen del editor

Insolvenz im Organkreis, Wege zum Erhalt der ertragsteuerlichen Organschaft im Falle der Insolvenz des Organträgers oder einer Organgesellschaft

Joachim Engesser

ISBN 10: 3830086105 / ISBN 13: 9783830086109
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2015
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 68,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Schriften zum Unternehmensrecht mitsamt seinen ökonomischen Bezügen, Band 2 124 pages. Im Rahmen dieser Studie wird unter anderem die Frage beantwortet, welchen Einfluss ein Insolvenzverfahren auf die ertragsteuerliche Organschaft (§§ 14 ff. KStG, 2 Abs. 2 Satz 2 GewStG) hat. Diese Problematik wird in der Literatur kontrovers diskutiert. Maßgeblich hängt die Lösung davon ab, ob der Gewinnabführungsvertrag automatisch ipso iure mit der Eröffnung des Verfahrens endet, oder die Rechte und Pflichten aus dem Unternehmensvertrag während des Insolvenzverfahrens suspendiert werden und damit gegen das steuerliche Durchführungsgebot (§ 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Satz 1 KStG) verstoßen wird. In beiden Fällen wäre die ertragsteuerliche Organschaft beendet, da die Voraussetzungen für die Organschaft nicht mehr vorliegen würden. Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Organträgers oder einer Organgesellschaft führt nach der hier unterbreiteten Lösung jedoch nicht dazu, dass ein Gewinnabführungsvertrag ipso iure beendet oder für die Dauer des Verfahrens suspendiert wird. Vielmehr untersteht der Unternehmensvertrag dem allgemeinen Insolvenzrecht. Der jeweilige Insolvenzverwalter hat nach § 103 Abs. 1 InsO die Möglichkeit, die Vertragserfüllung zu wählen. Daher entscheidet der Insolvenzverwalter auch über den Fortbestand der ertragsteuerlichen Organschaft in der Insolvenz des Organträgers oder einer Organgesellschaft. Damit das Erfüllungswahlrecht (§ 103 Abs. 1 InsO) des Insolvenzverwalters nicht unterlaufen wird, unterliegt die sich nicht in der Insolvenz befindende Vertragspartei einer Kündigungssperre nach § 112 Nr. 2 InsO analog. Daneben stehen die steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Konsequenzen einer rückwirkenden Nichtanerkennung der ertragsteuerlichen Organschaft (sog. verunglückte Organschaft) im Mittelpunkt dieser Untersuchung. Denn die damit verbundene Nachversteuerung schwebt wie ein Damoklesschwert über der ertragsteuerlichen Organschaft mit erheblichen Steuerrisiken für die Unternehmen und Haftungsrisiken für deren gesetzliche Vertreter. In diesem Zusammenhang ist es insbesondere fraglich, welche der beteiligten Gesellschaften (Organträger oder Organgesellschaft) überhaupt einen Schaden im Falle der verunglückten Organschaft erleidet. Dies ist bisher in Rechtsprechung und Literatur - soweit ersichtlich - noch nicht diskutiert worden. N° de ref. de la librería x8610

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Insolvenz im Organkreis, Wege zum Erhalt der...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2015

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

Im Rahmen dieser Studie wird unter anderem die Frage beantwortet, welchen Einfluss ein Insolvenzverfahren auf die ertragsteuerliche Organschaft (§§ 14 ff. KStG, 2 Abs. 2 Satz 2 GewStG) hat. Diese Problematik wird in der Literatur kontrovers diskutiert. Maßgeblich hängt die Lösung davon ab, ob der Gewinnabführungsvertrag automatisch ipso iure mit der Eröffnung des Verfahrens endet, oder die Rechte und Pflichten aus dem Unternehmensvertrag während des Insolvenzverfahrens suspendiert werden und damit gegen das steuerliche Durchführungsgebot (§ 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Satz 1 KStG) verstoßen wird. In beiden Fällen wäre die ertragsteuerliche Organschaft beendet, da die Voraussetzungen für die Organschaft nicht mehr vorliegen würden. Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Organ­trägers oder einer Organgesellschaft führt nach der hier unterbreiteten Lösung jedoch nicht dazu, dass ein Gewinn­abführungs­vertrag ipso iure beendet oder für die Dauer des Verfahrens suspendiert wird. Vielmehr untersteht der Unternehmens­vertrag dem allgemeinen Insolvenzrecht. Der jeweilige Insolvenz­verwalter hat nach § 103 Abs. 1 InsO die Möglichkeit, die Vertragserfüllung zu wählen. Daher entscheidet der Insolvenzverwalter auch über den Fortbestand der ertragsteuerlichen Organschaft in der Insolvenz des Organträgers oder einer Organgesellschaft. Damit das Erfüllungs­wahlrecht (§ 103 Abs. 1 InsO) des Insolvenzverwalters nicht unterlaufen wird, unterliegt die sich nicht in der Insolvenz befindende Vertragspartei einer Kündigungssperre nach § 112 Nr. 2 InsO analog. Daneben stehen die steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Konsequenzen einer rückwirkenden Nichtanerkennung der ertrag­steuerlichen Organschaft (sog. verunglückte Organschaft) im Mittelpunkt dieser Untersuchung. Denn die damit verbundene Nachversteuerung schwebt wie e ...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue