Imagen del editor

Inhaltskontrollen von arbeitsvertraglichen Entgelthöheregelungen,

Veit Hans Karl Voßberg

ISBN 10: 3830020996 / ISBN 13: 9783830020998
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2005
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 85,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 73 246 pages. In neuerer Zeit nimmt der Grad der Tarifbindung stetig ab. Aufgrund der zugleich steigenden Zahl an Arbeitslosen wird die Vertragsparität zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern weiter gestört. Dies kann die Zunahme von ungünstigen Arbeitsbedingungen, insbesondere von unangemessenen Entgelthöheregelungen, fördern. Aus diesem Grund wird in Gewerkschaftskreisen und in der Politik zunehmend die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns gefordert. Da die Frage der Wirksamkeit arbeitsvertraglicher Entgelthöhereglungen kontrovers diskutiert wird, haben die Gewerkschaften darüber hinaus angekündigt, Entgelthöheregelungen künftig verstärkt gerichtlich überprüfen zu lassen. Zwar hat der BGH am 22. April 1997 zum strafrechtlichen Wuchertatbestand des § 302a Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 StGB a.F. erstmals in aller Deutlichkeit entschieden, dass eine Vergütung, die 2/3 des Tariflohns entspricht, in einem auffälligen Missverhältnis zu der arbeitsvertraglich vorgesehenen Arbeitsleistung des Arbeitnehmers steht; Rechtssicherheit brachte die Entscheidung jedoch nicht mit sich. Die zivilrechtlichen Voraussetzungen und die Rechtsfolgen von Lohnwucher sind auch heute noch streitig. Darüber hinaus ist es rechtlich fraglich, ob die Vergütung eines in Vollzeit tätigen Arbeitnehmers auch dann den guten Sitten entspricht, wenn sie unterhalb der Fürsorgeleistungen des Staates liegt. Schließlich wird teilweise die Auffassung vertreten, dass mit der Übernahme der AGB-rechtlichen Vorschriften in das BGB die Entgelthöheregelungen inhaltlich nunmehr auch am Maßstab der Angemessenheit zu kontrollieren seien. Der Autor greift die Problematik der Inhaltskontrolle von arbeitsvertraglichen Entgelthöheregelungen auf und erarbeitet praxisnahe Lösungsvorschläge, um so einen Beitrag zur zwingend notwendigen Rechtssicherheit zu leisten. N° de ref. de la librería x2099

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Inhaltskontrollen von arbeitsvertraglichen ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2005

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue