Imperialismus vor 1914. Die soziologischen Grundlagen der Aussenpolitik europäischer Grossmächte vor dem Ersten Weltkrieg.

Hallgarten, George W. F.

Editorial: München, C. H. Beck 1963., 1963
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Cantidad: 1
Comprar usado
Precio: EUR 135,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,03 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Zweite, durchgearbeitete und stark erweiterte Auflage. Gr.-8°. XXVI, 676 u. VIII, 721 SS., 1 Bl. OInterims-Brosch. (etwas lichtrandig/verfärbt, min. bestossen). Unbeschnitten und grösstenteils unaufgeschnitten. Gutes Exemplar. Die ersten Arbeiten an dem Werk gehen auf das Jahr 1933 zurück. Die Erste Ausgabe, ebenfalls in zwei Bänden, erschien umständebedingt erst nach dem Zweiten Weltkrieg 1950 (deutsche Version 1951). ?Wenn das grossangelegte Werk, dessen 1. Auflage sehr rasch vergriffen war, einige Jahre fehlte, so deshalb, weil inzwischen das gesamte Dokumentationsmaterial des deutschen Auswärtigen Amts, soweit es 1945 in die Hände der westlichen Alliierten gefallen war, zu Forschungszwecken verfügbar wurde, was eine gewaltige neue Forschungsarbeit nötig machte. [.] Unter dem vielen Neuen, das sich in dieser Auflage findet, sind besonders die Darstellung der an den Namen des Barons Hirsch geknüpften Bahnbauten auf dem Balkan, die Schilderung der deutschen Besetzung von Kiatschou und die Ursachen des 'Boxer?-Aufstands zu nennen. Hierzu kommt vieles Unbekannte über die marokkanischen Fragen und vor allem über den Vorstoss der Imperialismen in der Türkei. Hallgartens Auffassung, dass der Kampf um die Türkei geradezu die Hauptursache des ersten Weltkriegs sei, wird mit einem überwältigenden, bisher erstaunlicherweise kaum bekannten Tatsachenmaterial belegt [.] . Eine weitere Bereicherung der Neuauflage ist der exkurs-ähnliche Abschnitt 'Götzendienst der Macht? [.], der den Zusammenhang zwischen der Psychologie des deutschen Imperialismus und dessen Sozialproblemen untersucht. Auch der Aktenanhang wurde neu gestaltet und um zahlreiche Stücke vermehrt.? (Klappentext). Sprache: de. N° de ref. de la librería H080424

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Imperialismus vor 1914. Die soziologischen ...

Editorial: München, C. H. Beck 1963.

Año de publicación: 1963

Encuadernación: Soft cover

Edición: 1st Edition

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria