Illustrirte Zeitung Leipzig. Die Wochenschrift des Gebildeten Nr.4562 vom 18.August 1932

Weber, J. J. (Herausgeber):

Editorial: Leipzig, J.J.Weber,, 1932
Usado / Soft cover / Cantidad: 1
Librería: Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 24,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 18,88
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Illustrirte Zeitung Leipzig. Die ...

Editorial: Leipzig, J.J.Weber,

Año de publicación: 1932

Encuadernación: Soft cover

Edición: 1st Edition

Descripción:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Broschur / Kartoneinband im Format 27 x 38 cm) mit farbig illustriertem Deckeltitel. Seiten 182-207, mit vielen Fotoabbildungen und teilweise farbigen / ganzseitigen Abbildungen auf Kunstdruckpapier. - Aus dem Inhalt: Die Schulüberbürdung und ihre Beseitigung, von Prof.Dr. Gerhard Budde - Neue englische Kunst in der Ausstellung des Hamburger Kunstvereins, von Dr. Hildebrand Gurlitt (Direktor des Kunstvereins in Hamburg) - Das Porträt, von Wilhelm von Hebra - Recorder Bescheidenheit, von Anton E. Zischka - 100 Jahre Götakanal - Reisen in alter Zeit, von Prof. Dr. Michael Birkenbihl - Khartum, die zukünftige Hauptstadt eines britischen Ostafrikas, von Georg Güntsche / München - ganzseitige Fotoabbildung "Gehilfen des Rundfunks: Senderöhren", von Ernst Lippmann - Ein Buch-Erlebnis. Goethe-Novelle von Valerian Tonrnius - Hinter den Häusern. Motiv aus einem Harzstädtchen, Aquarell von Professor F. W. Buhe (ganzseitig, farbig) - Neue Hutmoden-Tips - Bilder vom Tage: Sport und Gesellschaft - Wildbad im Schwarzwald, von Obermedizinalrat Dr. P. Schober - bebilderter Anzeigenteil. - Erstausgabe, Exemplar in guter Erhaltung (an einigen Stellen leicht stockfleckig, sonst gut) - Neue englische Kunst, Ausstellung des Hamburger Kunstvereins, Dr. Hildebrand Gurlit, Kunstverein Hamburg, Wilhelm von Hebra, Khartum die Hauptstadt eines britischen Ostafrikas, Valerian Tonrnius, Aquarell von Professor F. W. Buhe, Damen.Hutmode der 30er Jahre, Wildbad im Schwarzwald, Deutsches Reich, anspruchsvolle Unterhaltungs-Zeitschrift in Deutschland vor 1933, illustrierte deutsche Zeitschrift, deutsche Illustrierte, illustrierte Bücher, elegante Damenmode, Endphase Weimarer Republik Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. N° de ref. de la librería 20738

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • MasterCard
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Galerie für gegenständliche Kunst
Dirección: Kirchheim unter Teck, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 31 de marzo de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor