Imagen del editor

Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice, Jan Hus, seine Zeit und Bezüge aus interdisziplinärer Perspektive. Zum 600. Todestag von Jan Hus / Jan Hus, jeho doba a odkaz z interdisciplinární perspektivy. K 600. výrocí upálení mistra Jana Husa

Marina Wagnerová / Boris Blahak (Hrsg.)

ISBN 10: 3830090714 / ISBN 13: 9783830090717
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2016
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 99,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration, Band 20 416 pages. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- REZENSION in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung, ZfO 4/2018: "[.] Summa summarum liegt ein sehr interessanter Sammelband vor, der auf Themen zurückgreift, die zumeist im Schatten von Hus- und Hussitismus-Forschung stehen, und der aufgrund seiner inhaltlichen Spannbreite zum Nachdenken über ein gemeinsames Kapitel der tschechisch-deutschen Geschichte anregt, das bis in die Gegenwart fortwirkt. Das ist nicht wenig." -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Am 6. Juli 1415 wurde der tschechische Kirchenreformator Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz als Ketzer verbrannt. Dieses Ereignis hatte gravierende Auswirkungen auf die weitere politische und konfessionelle Entwicklung der böhmischen Länder und prägt bis heute das kulturelle Gedächtnis der tschechischen Gesellschaft. Hussens Persönlichkeit und die Folgen seiner Hinrichtung haben jedoch auch in der deutschen Geschichte Spuren hinterlassen, etwa in der Lehre Luthers oder in historischen Fragmenten des bayerisch-böhmischen Grenzgebietes, das zu einem der Schlachtfelder der Hussitenkriege wurde. Hussens Zeit, Nachfolger und Vermächtnis ziehen daher bis heute die Aufmerksamkeit unterschiedlichster wissenschaftlicher Disziplinen auf beiden Seiten der deutsch-tschechischen Grenze auf sich. Vor diesem Hintergrund präsentiert der vorliegende Band Fragestellungen, die der Themenkomplex Hus und Hussitismus in den Bereichen Archäologie, Geschichte, Religions-, Sprach-, Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft aktuell aufwirft. Dabei wird der Gegenstand um den Aspekt der Grenze erweitert, der gerade im Hus-bezogenen Kontext unterschiedliche Interpretationen zulässt: Grenze als politisch-administrative Gegebenheit, darüber hinaus aber auch als kulturelle, sprachliche, intellektuelle oder konfessionelle Demarkationslinie, die beschränkt und trennt, zugleich aber auch zur Überschreitung und Begegnung herausfordert. Ein Beitrag zur Überwindung dieser Grenzen wird in diesem Buch auch durch die zweisprachige (deutsch-tschechische) Wiedergabe seiner Texte geleistet. Zu den Herausgebern Marina Wagnerová und Boris Blahak sind als Germanisten und DaF-Dozenten an der Westböhmischen Universität Pilsen, bzw. der Universität Regensburg tätig. N° de ref. de la librería x9071

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2016

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

On July 6th 1415 the Czech church reformer Jan Hus was burnt at the stake for heresy at the Council of Constance. This event had a major impact on the further political and religious development of the Czech territories and has continued to shape the cultural memory of Czech society up to the present. Hus's personality and the consequences of his execution have, however, left traces in German history as well, for instance in the doctrines of Luther or in historical relics of the Bavarian-Bohemian border area which became one of the battlegrounds of the Hussite Wars. Thus, the time of Hus, his successors and his legacy have attracted the attention of various scientific disciplines on both sides of the Czech-German border until today. Against this background this volume presents issues currently raised by the topic Hus and Hussitism in the fields of archaeology, history, religious sciences, linguistics, literature, cultural and media studies. At the same time, the subject is expanded by the aspect of border allowing different interpretations in a Hus-related context: border as a political-administrative condition, but apart from that also as a cultural, linguistic, intellectual or confessional demarcation line, limiting and separating on the one hand, while on the other hand offering a challenge to cross borders and encourage encounters. This book can be seen as a contribution to overcome these boundaries, also, among other things, by its bilingual (Czech-German) text rendition.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue