Historische, Topographische und Oekonomische Merkwürdigkeiten des Kantons Luzern, seinen Mitbürgern gewidmet. Zweyter Theil [2. Teil].

Balthasar, Joseph Anton Felix von].

Editorial: Luzern, gedruckt und verlegt bey Joseph Aloys Salzmann 1786., 1786
Encuadernación de tapa dura
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015 Valoración librería Valoración 5 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 225,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Band 2 (v. 3). Kl.-8°. 290 SS. Einige gest. Vignetten u. Zierstücke. HLdr. d.Zt. (min. berieben u. bestossen, oberes Kapital mit schmaler Fehlstelle) a. 5 Bünden mit Rückenvergoldung. Seiten unterschiedlich etwas gebräunt u. (stock-) fleckig. Letztes Blatt des Inhaltsverzeichnis (p. 289 f.) mit Randausriss (etwas Textverlust; durch beigelegte Fotokopie kompensiert). Alters- u. Gebrauchsspuren, 2 alte Bibliotheksstempel a. Titel (davon 1 stark verblasst). Gesamthaft sehr ordentliches, relativ gepflegtes Exemplar. Barth 19129 (für alle drei Bände, dat. 1785?1786). ? Band 3 erschien gemäss SNB 1789; Eintrag mit Anmerkung: ?Ein Neujahrsgeschenke seinen Mitbürgern gewidmet 1785. (1786 u. 1789.]) Stück 7 (-9)?; vgl. Wäber p. 259 mit gleicher Datierung und Reihentitel ?Luzerner Neujahrsgeschenke? und Anmerkung ?fast ausschliesslich historisch? ? Rückentitel ?Balthaser [sic] 8? ? Die Systematik folgt weder streng nach den Ämtern noch einer quasi ?logischen? Darstellung, doch gibt es grundsätzlich einige Schwerpunkte besonders für die Ämter Luzern und Hochdorf. Enthalten ist u.a.: Landvogtei Malters (pp. 11?22, u. 75?93, u. passim); Feudalsystem und Lehnrecht (Bedeutung, Erklärung im alten Lehensrecht häufig vorkommender Begriffe, pp. 23?74); Landvogtei Rothenburg (Lage und ältere Geschichte, Zoll, Flecken, etc., pp. 94?130 u. passim). Als Gemeinden und Ortschaften werden mit kürzeren Ausführungen u.a. erwähnt Baldegg, Ballwil, Buchrain, Emmen, Eschenbach, Geuensee, Hildisrieden, Hochdorf, Hohenrain, Inwil, Littau, Neuenkirch, Rathausen (Frauenkloster), Rain, Römerswil, Wartensee (Schloss), Kloster Werthenstein, Schlachtkapelle Sempach und ?Das alte Schlachtlied? (Epos, pp. 250?266, mit Schlussvers: ?Hans Suter, unvergessen; Also ist er genannt; / Ist zu Luzern gesessen, Und allda wohl erkannt: / Er war von munterem Geblüth; Als er vom Treffen kehrte, Sang er dieß Kriegeslied.?). Es handelt sich um das sog. Halbsuterlied in 68 Strophen, genannt nach Hans oder Hensli Halbsuter*, das 1488 in der Chronik von Melchior Russ erstmals erscheint. ? Mit einem Nachruf auf den am 2.5.1785 verstorbenen Pfarrer Bernhard Ludwig Göldlin (pp. 189?193). ? Das Werk blieb unvollständig. ?Es zeigt Balthasars Fähigkeit zu antiquarisch genauer Forschung, aber auch seine Neigung, die Geschichte als eine Schublade von Regeln und Weisheitslehren aufzufassen, die man unmittelbar aufs Leben anwenden soll. [.] Es ist eine Kantonsbeschreibung mit zeitgemässen Betrachtungen, eine Naturgeschichte des Luzernervolkes, eine Heimatkunde. [.] Diese Heimatkunde wurde sehr warm aufgenommen, ihr vorzeitiger Abbruch bedauert. Die Frische des Tons, die hübschen Landschaftsschilderungen, die Mannigfaltigkeit der berührten Interessen, die Genauigkeit der Nachrichten, die für die Gegenwart und Vergangenheit neu waren, die klaren Reformvorschläge, der Sinn für das Einfache und Echte : das alles musste für den Leser eine herzerquickende Lektüre sein.? (Feller/Bonjour, p. 585). ?? Joseph Anton Felix von Balthasar (Luzern 1737?1810 ibid.), kath., von Luzern. Bis Frühling 1753 besuchte er das Jesuitengymnasium in Luzern (ohne Abschluss), dann bis 1755 die königliche Akademie in Lyon, wo er naturwissenschaftliche, philosophische und historische Studien betrieb. [.] 1755 wurde er Mitglied des Gr. Rats von Luzern, 1759 des Stadtgerichts. Er war u. a. 1759?1761 Landvogt von Büron, ab 1763 Kleinrat, 1770?1773 Ratsrichter, 1771?1775 und 1787?1789 Landvogt im Entlebuch, um 1800 Präsident der Stadtverwaltung. Von 1762 an war Balthasar Mitglied der Helvetischen Gesellschaft, zu deren Gründung er zusammen mit Isaak Iselin den Anstoss gegeben hatte. Balthasar war einer der gebildetsten Luzerner Patrizier, der mehrere wichtige politische Ämter bekleidete. [.] Für Balthasars schriftstellerische Tätigkeit wichtig wurde die Freundschaft mit dem Zuger Beat Fidel Anton Zurlauben, sowie mit Pfarrer Bernhard Ludwig Göldlin in Inwil (LU), mit dem er u.a. Reformpläne für das Luzerner Jesuitengymnasium zu. N° de ref. de la librería CHLU0411118

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Historische, Topographische und Oekonomische...

Editorial: Luzern, gedruckt und verlegt bey Joseph Aloys Salzmann 1786.

Año de publicación: 1786

Encuadernación: Hardcover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria