Hampel, Angela. - "Die letzte Kriegerin".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Hampel, Angela. - "Die letzte Kriegerin"..

Descripción:

Holzschnitt, um 2000. Von Angela Hampel. Auflage Exemplar Nr. 3/15. 53,0 x 45,0 cm (Darstellung / Druckstock) / 70,5 x 55 cm (Blatt). Außerhalb des Druckstocks in Bleistift signiert unten rechts, mittig betitelt und links mit eigenhändiger Auflagenbezeichnung versehen. Am Blattrand unten mittig Prägestempel der Druckpresse. - Kleines Eselsohr rechts unten. Sonst sehr gut erhalten. Angela Hampel (*1956 Räckelwitz, lebt und arbeitet in Dresden). Deutsche Malerin und Grafikerin. Lehre und Arbeit als Forstfacharbeiterin. 1977-82 Studium an der HfBK Dresden bei Jutta Damme und D. Büttner. Danach freischaffend. Mitbegründerin der Dresdner Sezession '89. Zahlreiche Einzelausstellungen u.a. in der Galerie Döbele. In ihren Figuren einen sich das Weibliche und das Männliche, das Menschliche und das Tierische, kämpfen gegen einander oder um einander - vital, agressiv und zärtlich zugleich. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Hampel, Angela. - "Die letzte Kriegerin".
Edición: 315.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 315. Holzschnitt, um 2000. Von Angela Hampel. Auflage Exemplar Nr. 3/15. 53,0 x 45,0 cm (Darstellung / Druckstock) / 70,5 x 55 cm (Blatt). Außerhalb des Druckstocks in Bleistift signiert unten rechts, mittig betitelt und links mit eigenhändiger Auflagenbezeichnung versehen. Am Blattrand unten mittig Prägestempel der Druckpresse. - Kleines Eselsohr rechts unten. Sonst sehr gut erhalten. Angela Hampel (*1956 Räckelwitz, lebt und arbeitet in Dresden). Deutsche Malerin und Grafikerin. Lehre und Arbeit als Forstfacharbeiterin. 1977-82 Studium an der HfBK Dresden bei Jutta Damme und D. Büttner. Danach freischaffend. Mitbegründerin der Dresdner Sezession '89. Zahlreiche Einzelausstellungen u.a. in der Galerie Döbele. In ihren Figuren einen sich das Weibliche und das Männliche, das Menschliche und das Tierische, kämpfen gegen einander oder um einander - vital, agressiv und zärtlich zugleich. Nº de ref. de la librería K00088158

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 350,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 14,00
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío