Haid, Johann Jacob. - Mätresse auf einer Gartenterrasse. - "La Pensive".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Haid, Johann Jacob. - Mätresse auf einer Gartenterrasse. - "La Pensive"..

Descripción:

Mezzotinto / Schabkunstblatt, alt koloriert, um 1760. Von Johann Jakob Haid. 33,6 x 26,8 cm (Darstellung / Platte) / 40,5 x 32,5 cm (Blatt). In der Platte unterhalb der Darstellung betitelt. Darunter Verlegeradresse: "a Augsbourg chez J.J. Haid et fils". - La Pensive oder auch, ins Deutsche übertragen, die Nachdenkliche, weist mit ihrer rechten Hand auf den Boden. Diesen Gestus zeigt auch das erst 1797 gemalte ganzfigurige Bildnis der Herzogin von Alba von Francisco de Goya. - Schöner breiter Rand um die Platte. Oberflächlich geringfügig berieben. Im Rand oben rechts kleine Fehlstelle alt hinterlegt. Sonst dem Alter entsprechend hervorragender Zustand. Johann Jakob Haid (1704 Süßen oder Klein-Eislingen bei Göppingen - 1767 Augsburg). Auch Johann Jacob Hayd. Deutscher Kupferstecher, Schabkünstler, Bildnismaler und Verleger. Vater des Johann Elias Haid (1739-1809). Lernte ab 1726 in Augsburg bei Georg Philipp Rugendas und Johann Elias Ridinger; Schlachten- und Tiermalerei sowie Bildnisse. Später Hinwendung zum Kupferstich und speziell zur Mezzotinto-Technik, der Schabkunst. Gründete in Augsburg ein eigenes Verlagshaus, in dem er erfolgreiche Porträtstichserien in Schabkunst herausgab. Anton Graff und Johann Friedrich Bause zählten zu seinen Schülern. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Haid, Johann Jacob. - Mätresse auf einer ...
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Mezzotinto / Schabkunstblatt, alt koloriert, um 1760. Von Johann Jakob Haid. 33,6 x 26,8 cm (Darstellung / Platte) / 40,5 x 32,5 cm (Blatt). In der Platte unterhalb der Darstellung betitelt. Darunter Verlegeradresse: "a Augsbourg chez J.J. Haid et fils". - La Pensive oder auch, ins Deutsche übertragen, die Nachdenkliche, weist mit ihrer rechten Hand auf den Boden. Diesen Gestus zeigt auch das erst 1797 gemalte ganzfigurige Bildnis der Herzogin von Alba von Francisco de Goya. - Schöner breiter Rand um die Platte. Oberflächlich geringfügig berieben. Im Rand oben rechts kleine Fehlstelle alt hinterlegt. Sonst dem Alter entsprechend hervorragender Zustand. Johann Jakob Haid (1704 Süßen oder Klein-Eislingen bei Göppingen - 1767 Augsburg). Auch Johann Jacob Hayd. Deutscher Kupferstecher, Schabkünstler, Bildnismaler und Verleger. Vater des Johann Elias Haid (1739-1809). Lernte ab 1726 in Augsburg bei Georg Philipp Rugendas und Johann Elias Ridinger; Schlachten- und Tiermalerei sowie Bildnisse. Später Hinwendung zum Kupferstich und speziell zur Mezzotinto-Technik, der Schabkunst. Gründete in Augsburg ein eigenes Verlagshaus, in dem er erfolgreiche Porträtstichserien in Schabkunst herausgab. Anton Graff und Johann Friedrich Bause zählten zu seinen Schülern. Nº de ref. de la librería K00091176

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 280,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío