Imagen del editor

Haftungsfragen des Ratings,

Sandra Fischer

ISBN 10: 3830028113 / ISBN 13: 9783830028116
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2007
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 88,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 101 262 pages. Das Buch behandelt Haftungsfragen, die sich im Rahmen der Erstellung von Ratings ergeben. Zunächst wird zur Einführung der Leser in dieses Thema der Begriff Rating und das sich dahinter verbergende Verfahren erläutert. Die Autorin erklärt dabei kurz und prägnant die Entwicklung des Ratings und damit dessen wachsende Bedeutung im Wirtschaftsleben. In diesem Abschnitt geht sie auch auf die neue Eigenkapitalvereinbarung des Baseler Ausschusses ein. Dabei stellt sie insbesondere die ratingspezifischen Auswirkungen dar. Informativ sind auch die Ausführungen zum Markt der Ratingagenturen, sowie die Erläuterungen zum Verlauf eines Ratingverfahrens. An dieser Stelle beginnt der juristische Teil der Arbeit. Nachfolgend entwickelt die Autorin zunächst ausführlich, wie ein haftungsbegründender Fehler des Ratings festgestellt werden kann. Dieser bislang in der Literatur stiefmütterlich behandelte Thementeil enthält eine Reihe interessanter Ansätze, die die rege Diskussion in der Literatur rund um das Rating vielleicht auch in dieser Richtung anregen können. Nachfolgend werden die Haftungsverhältnisse bei einem fehlerhaften Rating unterschieden und im Schwerpunkt das Haftungsverhältnis der Ratingagentur zu Dritten, die das Rating als Information erhalten und auf dieser Grundlage Investitionsentscheidungen treffen untersucht. Hierbei stellt die Autorin zunächst die sich aufdrängende Parallele zu der vom BGH entwickelten Gutachterrechtsprechung dar. Nachfolgend setzt sie sich inhaltlich mit der Rechtsprechung auseinander und kommt mit überzeugenden Argumenten zu einer Ablehnung der von der Rechtsprechung vertretenen Auffassung. Nachfolgend stellt sie ausführlich dar, warum auch aufgrund der Schuldrechtsmodernisierung, die Haftung der Ratingagentur gegenüber Dritten, z.B. Anlegern, aus der Vertrauenshaftung in Form der culpa in contrahendo herzuleiten ist. Um diese Auffassung zu festigen und zugleich die Fragestellung zu einem für die Leser zufrieden stellenden Ergebnis zu führen, grenzt die Autorin anhand der Entwicklung und Konkretisierung der Voraussetzung die Haftung näher ein. Die Vollständigkeit der Ausführungen und Erläuterungen wird durch eine kurze Darstellung der zu diesem Thema in der Literatur zudem vertretenen Ansichten gesichert. Insgesamt handelt es sich um eine interessante Arbeit zu einem derzeit aktuellen Thema, in der neben den momentan breit diskutierten Aspekten auch eher unbeachtete aber nicht weniger relevante Punkte benannt und näher betrachtet werden. N° de ref. de la librería x2811

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Haftungsfragen des Ratings,

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2007

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue