Hören - Sagen - Lesen - Lernen: Bausteine zu einer Geschichte der kommunikativen Kultur; Festschrift für Rudolf Schenda zum 65. Geburtstag.

Brunold-Bigler, Ursula [Hrsg.] und Rudolf [gefeierte Person] Schenda:

Editorial: Bern, Peter Lang Verlag,, 1995
ISBN 10: 3906755002 / ISBN 13: 9783906755007
Usado / Hardcover / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

822 S. Ausgeschiedenes Bibliotheksexemplar in sauberem Zustand! 3906755002 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1250. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Valoración del libro brindada por Goodreads:
0 valoración promedio
(0 valoraciones)

Sinopsis: Hören, Sagen, Lesen, Lernen - Stichworte zur literarischen und mündlichen Überlieferung, die andeuten, wie vielfältig menschliche Fähigkeiten in Traditionsprozesse verwoben sind. Fügt man spielerisch Verbindungen wie Hörensagen, Sagenlesen, Lesenlernen, vielleicht noch Hörenlernen hinzu, dann wird vollends deutlich, daß Erzählungen nicht nur formal und stofflich interessante Einzelphänomene sind, sondern daß sie in vielschichtige und vieldeutige kommunikative Prozesse eingebunden sind. Ihnen gilt seit langem die besondere Aufmerksamkeit von Rudolf Schenda - und auf seinen Spuren gehen rund 50 europäische Gelehrte literarischen Einflüssen auf das mündliche Erzählen, der Tradierung von Motiven und Geschichten, vernachlässigten Formen der Kommunikation und den Wegen der Folkloristik nach. Der Band spiegelt das Bild der gegenwärtigen Erzählforschung - und er führt in der Vielfalt seiner Perspektiven darüber hinaus.

About the Author: Die Beiträger: Hermann Bausinger (Tübingen), Michael Böhler (Zürich), Holger Böning (Bremen), Maja Boskovic-Stulli (Zagreb), Rolf Wilhelm Brednich (Göttingen), Giovanni Battista Bronzini (Bari), Wolfgang Brückner (Würzburg), Ursula Brunold-Bigler (Chur), Christine Burckhardt-Seebass (Basel), Walter Burkert (Zürich), Pietro Clemente (Siena), Christoph Daxelmüller (Würzburg), Helmut Fischer (Essen), Roger Francillon (Zürich), Etienne François (Berlin), Klaus F. Geiger (Kassel), Ruth Geiser (Winterthur), Albert Gier (Bamberg), Andreas Graf (Köln), Ueli Gyr (Zürich), Urs Herzog (Zürich), Otto Holzapfel (Freiburg i.Br.), Utz Jeggle (Tübingen), Ines Köhler-Zülch (Göttingen), Konrad Köstlin (Wien), Reimund Kvideland (Turku), Wolfgang Maaz (Berlin), Ulrich Marzolph (Göttingen), Alfred Messerli, Luisa Rubini (Milano), Paul Michel (Zürich), Aurora Milillo (Roma), Dietz-Rüdiger Moser (München), Fabio Mugnaini (Siena), Leander Petzoldt (Innsbruck), Peter Pfrunder (Zürich), Dieter Richter (Bremen), Juliana und Klaus Roth (München), Alexander Schwarz (Lausanne), Herbert und Elke Schwedt (Mainz), Doris Senn (Zürich), Christine Shojaei Kawan (Göttingen), Reinhart Siegert (Freiburg i.Br.), Ingrid Tomkowiak (Göttingen), Stefaan Top (Leuven), Hans-Jörg Uther (Göttingen), Patrice Veit (Berlin), Catalina Velculescu (Bucuresti), Bernd Jürgen Warneken (Tübingen).

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Hören - Sagen - Lesen - Lernen: Bausteine zu...
Editorial: Bern, Peter Lang Verlag,
Año de publicación: 1995
Encuadernación: Hardcover

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Schenda, Rudolf - Ursula Brunold-Bigler u. Hermann Bausinger (Hg.)
Editorial: Bern, Peter Lang (1995)
ISBN 10: 3906755002 ISBN 13: 9783906755007
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Bern, Peter Lang, 1995. 8°, 822 S. einzelne s/w Abb., OLwd. m. OU., OU beschienen u. hinterlegt, sonst gutes Exemplar. Mit Beiträgen von Michael Böhler, Paul Michel, Holger Böning, G. B. Bronzini, C. Burckhardt-Seebass u.a. Mit Register der Sachen u. Erzählstoffe. - Rudolf Schenda (1930-2000) Volkskundler, Literaturwissenschaftler und Erzählforscher. 1600 gr. Schlagworte: KulturgeschichteLiteraturgeschichteLinguistik. Nº de ref. de la librería 58343

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 59,05
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,00
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Hermann, Bausinger und Brunold-Bigler Ursula:
Editorial: Peter Lang, (1995)
ISBN 10: 3906755002 ISBN 13: 9783906755007
Usado Cantidad: 1
Librería
matthias hill
(Wiesbaden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang, 1995. Estado de conservación: Sehr gut. Auflage: 1.. 822 Seiten Sehr frisches Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1278 22,6 x 16,0 x 5,3 cm, Gebundene Ausgabe. Nº de ref. de la librería 68712

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 85,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Hermann Bausinger; Ursula Brunold-Bigler
Editorial: Peter Lang (1995)
ISBN 10: 3906755002 ISBN 13: 9783906755007
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
killarneybooks
(Kenmare, Irlanda)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang, 1995. Hardcover. Estado de conservación: Very Good. Estado de la sobrecubierta: Good. 822pp, NOT ex-library. Clean, bright, firmly bound; unmarked text; free of stamps. Dust jacket: noticeably sunned/faded spine & edges, faint storage/dusty marks, a couple of small nicks, some creases/scratches. -- Contents: Standardisierte Spontaneität Eine Skizze zum Erzählen von Witzen; Huy, meine ich nun: das ist es; Leselektionen des Geheimrats von Goethe im Umkreis der 'Wandeijahre; Ist das Zeitungslesen auch dem Landmanne zu verstatten? Überlegungen zum bäuerlichen Lesen in der deutschen Aufklärung; Das Erzählen, über Erzählungen; Uber Hören-Sagen in der früheren DDR; Chi fu l'autore? Dante o il popolo?; Nachlese: Zur impliziten Erzähltheorie romantischer Metaphorik bei Brentano & den Grimms; Die Armut, Krankheit & das leide Wetter Zur narrativen Bewältigung des Passionalen in alpinen Sagen; So wia s Leben is a mei Schreibn! Uber populäre Autobiographie als Werk; Irrevocabile verbum: Spuren mündlichen Erzählens in der Odyssee; Problemi di storia degli studi in Italia: Esempi e quistioni; Der Jude als Leser: Von religiösen Pflichten & irdischen Vergnügungen; Zur nachricht angezeichnet: Schriftliches Erzählen von Kleinen Leuten im 18. & 19. Jahrhundert; Une theorie du folklore a la fin du XVIIeme siecle: Mlle L'Heritier; Das religiöse Buch als Nothelfer, Familienreliquie & Identitätssymbol im protestantischen Deutschland der Frühneuzeit, 17.-19. Jahrhundert; Nation erzählen Stichworte zu einem Forschungsvorhaben; Mehr Licht! Leselust und Beleuchtungsnot in Lebensberichten von Frauen; Est-elle bonne? Est-elle mechante? Maria Padilla in der Überlieferung um Pedro el Cruel; Literarisierung & Kolportageroman Überlegungen zu Publikum & Kommunikationsstrategie eines Massenmediums im 19. Jahrhundert; Nicht immer lustig: Elemente & Strukturen in Touristenwitzen; Schweigen, Hören: Zum Geheimnis Mariae Verkündigung; Erzählhaltung & Ideologie der Volksballade; Trost & Rat: Trosdos. Ratlos: Was lehren uns Ratgeber?; Zum Puppenspiel: Der Gestiefelte Kater auf der Bühne sächsischer Wandermarionettentheater; Photographierte Erinnerung? Bemerkungen zur Erinnerung imi Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit; Das handgeschriebene Liederbuch zwischen mündlicher & schriftlicher Tradition: ein Beitrag zu Geschichte & Funktion von Liederhandschriften; Konstantin der Große & der ehebrecherische Zwerg: ein nanologischer Beitrag; Das Aladdin-Syndrom: Zur Phänomenologie des narrativen Orientalismus; II mestiere del cantastorie; Ma sagt halt so' Karl Valentin & die Sprache; Lo sciocco blasonato Rappresentazioni della diversitä: tra folklore e letteratura; Vaganten oder Vagabunden? Anmerkungen zu den Dichtern der Carmina Burana & ihren literarischen Werken; L'aneddotica locale: note etnografiche e spunti di riflessione su un genere narrativo; Virgilius Magus: Der Zauberer Virgil in der literarischen Tradition des Mittelalters; Viel gabst Du uns - ein Menschenleben: Abschiedsgedichte für die Arbeiter der Gebr. Sulzer AG, Winterthur; Erzählte Aufklärung: Die Geschichte vom Nadelschlucker-Kind & die verhexten Gufen; Christoph von Schmids Die Ostereier in Südosteuropa Zum Problem der Ubersetzung von populären Lesestoffen; Erzählen im Histourismus; Berichte über Bräuche: Zu den Beantwortern einer schriftlichen Umfrage; Noi sappiamo che voi avete parlato molto e lapagherete: Erpresserbriefe sizilianischer Briganten aus dem Museo Etnografico Siciliano Giuseppe Pitre, Palermo; Holmes, Marlowe, Bond & Co. Kleine Typologie der Krimihelden; Im Volkston: Zu einem Phantom in Literatur, Musik & Bildender Kunst; Bei Folter & Hinrichtung Bekehrungsversuche an jüdischen Delinquenten; Die Folklorisierung des Räubers Louis Bakelandt 1774-1803 & seiner Bande: Ein Beitrag zum Thema der Mündlichkeit & Schriftlichkeit; Die Deutschen Sagen der Brüder Grimm im Spiegel ihrer Kritiker: Ein Beitrag zur frühen Sagenrezeption; Kirchenlied & konfessionelle Identität im deutschen 16. Jahrhundert; Saint Georges des Georgiens; Paix de deux: Uber Gespräche auf Spaziergängen. Nº de ref. de la librería 002861

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 106,93
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
De Irlanda a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío