Gruner, Erich. - "Frühlingslandschaft".

Editorial: Leipzig, 1929
Usado / Cantidad: 0
Librería: GALERIE HIMMEL (Dresden, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Gruner, Erich. - "Frühlingslandschaft"..

Descripción:

Radierung, auf Strathmore-Japan, 1929. Von Erich Gruner. 19,8 x 25,3 cm (Darstellung / Platte) / 29 x 35,5 cm (Blatt). Aus: Freunde graphischer Kunst. Jahresgabe XVII (Leipzig 1929). - Verso in Bleistift von fremder Hand bezeichnet. - Kaum merkliche Fleckchen im Rand. Gut erhalten. Erich Gruner (1881 Leipzig - 1966 Leipzig). Deutscher Maler, Grafiker, Illustrator und Bühnenbildner. Ab 1900 Studium an der Königlichen Akademie für Graphische Künste und Buchgewerbe in Leipzig. Dann mit Stipendium nach Paris. Bereiste früh die Mittelmeerländer, Belgien und Holland. Gestaltete 1909 den Festumzug zur 500-Jahr-Feier der Universität Leipzig. Arbeitete u.a. als Werbegrafiker für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Leipzig, den F.A. Brockhaus-Verlag sowie für die Leipziger Messe, für die er 1917 das berühmte Messewahrzeichen MM (für Mustermesse) schuf. Verkehrte mit Max Klinger. 1931-46 Direktor der neu gegründeten Leipziger Kunstgewerbeschule, wo er das Fach Bühnenbildgestaltung einführte. Nach 1946 freischaffend in Leipzig tätig. N° de ref. de la librería 98229

Detalles bibliográficos

Título: Gruner, Erich. - "Frühlingslandschaft".
Editorial: Leipzig
Año de publicación: 1929

Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Editorial: Leipzig (1929)
Usado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Leipzig, 1929. 0. Radierung, auf Strathmore-Japan, 1929. Von Erich Gruner. 19,8 x 25,3 cm (Darstellung / Platte) / 29 x 35,5 cm (Blatt). Aus: Freunde graphischer Kunst. Jahresgabe XVII (Leipzig 1929). - Verso in Bleistift von fremder Hand bezeichnet. - Kaum merkliche Fleckchen im Rand. Gut erhalten. Erich Gruner (1881 Leipzig - 1966 Leipzig). Deutscher Maler, Grafiker, Illustrator und Bühnenbildner. Ab 1900 Studium an der Königlichen Akademie für Graphische Künste und Buchgewerbe in Leipzig. Dann mit Stipendium nach Paris. Bereiste früh die Mittelmeerländer, Belgien und Holland. Gestaltete 1909 den Festumzug zur 500-Jahr-Feier der Universität Leipzig. Arbeitete u.a. als Werbegrafiker für den Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Leipzig, den F.A. Brockhaus-Verlag sowie für die Leipziger Messe, für die er 1917 das berühmte Messewahrzeichen MM (für Mustermesse) schuf. Verkehrte mit Max Klinger. 1931-46 Direktor der neu gegründeten Leipziger Kunstgewerbeschule, wo er das Fach Bühnenbildgestaltung einführte. Nach 1946 freischaffend in Leipzig tätig. Nº de ref. de la librería 00099291

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 60,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 31,97
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío