Graz-Köflacher Eisenbahn- und Bergbau-Gesellschaft

Editorial: Deutschland Österreich
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este libro ya no está disponible. Para encontrar ejemplares similares, introduzca los parámetros deseados en las opciones de búsqueda que aparecen a continuación.

Descripción:

Deutschland Österreich Planung, Errichtung, Erwerbung, Bau und Betrieb, Pachtung und Verpachtung von Verkehrsunternehmungen jeder Art (insbesondere Eisenbahnen und Kraftfahrbetrieben) und die Beteiligung an solchen; Planung, Errichtung, Erwerbung, Bau und Betrieb, Pachtung und Verpachtung von Bergbauunternehmungen jeder Art und die Beteiligung an solchen. Gegründet im Jahre 1855. Laut Hauptversammlung vom 28.6.1939 erfolgte die Anpassung der Satzung an das deutsche Aktiengesetz. Die Gesellschaft war eine Gründung der früheren Voitsberg-Köflach-Lankowitzer Gewerkschaft. Im Laufe der Jahre wurden der Gesellschaft angegliedert: 1871 die Werke Steyeregg, 1879 die Werke der Ersten Voitsberger Kohlenwerks-Gesellschaft und der Allgemeinen Bau- und Kohlenactiengesellschaft, 1861 das Dittlersche Kohlenwerk, 1883 die Werke Schaflos-Rosenthal, 1884 der Scholzsche Bergbau in Oberdorf und der Hödlsche Grubenbau in Schaflos, 1885 das Werk Pichling und das Werk Brunn-Schönegg, 1886 Werk Kamach, 1887 Kalkwerke in Köflach und Grädenberg, 1891 das Werk Vordersdorf, 1893 die Kohlenwerke von Pendl's Erben, 1897 Werk Zangthal, 1927 Werk Kalkgrub und das Werk Oberdorf (beide infolge von Fusionierungen), 1933 der bisher gepachtete Bergbau Piber III. 1926 erfolgte eine Sanierung der Gesellschaft, 1928 die Emission einer Prioritäts-Obligations-Anleihe. Bahngebiet (1943): Linie Graz - Köflach; Linie Lieboch - Wies: Eröffnet am 9.4.1873; weiter 24 kleine Industriebahnen. Der Kohlenabbau erfolgte zunächst vorwiegend unter Tag. Erst ab der Mitte des 20. Jahrhunderts verlagerte er sich mehr und mehr zum Tagebau. 1988 wurde die letzte Grube geschlossen. 1998, als das baldige Ende absehbar war, wurde der Betrieb der Eisenbahnstrecke ausgegliedert, welche sich mehr dem Personentransport zuwendete. Der Bergbaubetrieb blieb unter dem Namen GKB-Bergbau GmbH (im Besitz der Österreichische Industrieholding AG ÖIAG) weiter bestehen. 2004 wurde die Belieferung von Industriekunden mit Braunkohle eingestellt. Die letzten Restbestände, die noch abgebaut werden, werden bis voraussichtlich 2006 zur Erzeugung von elektrischem Strom in den kalorischen Kraftwerken in Voitsberg eingesetzt. Neben der Stilllegung der verschiedenen Abbaustätten wurde auch ein Revitalisierungsprozess eingeleitet. Dadurch sind Projekte wie etwa der Biotoplehrpfad Igelpfad, der Bade- und Freizeitteich Piberstein und die Golfanlage Maria Lankowitz entstanden. (Quelle: Peus Nachf.) Graz, Dezember 1939, Aktie über 100 RM, Reichsbankschatz-Lochentwertung. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Graz-Köflacher Eisenbahn- und ...
Editorial: Deutschland Österreich

IberLibro.com es un mercado online donde puede comprar millones de libros antiguos, nuevos, usados, raros y agotados. Le ponemos en contacto con miles de librerías de todo el mundo. Comprar en IberLibro es fácil y 100% seguro. Busque un libro, realice el pedido a través de nuestra página con toda confianza y recíbalo directamente de la librería.

Busque entre millones de libros de miles de librerías

Libros usados

Libros usados

Bestsellers rebajados, autores destacados y una gran variedad de libros por menos de 5 €. Si su pasatiempo es leer, éste es su espacio.

Libros usados

Libros antiguos y de colección

Libros antiguos y de colección

Compendio vital para el amante del libro antiguo: libros firmados, primeras ediciones, facsímiles, librerías anticuarias o destacados.

Libros antiguos

Libros con envío gratis

Libros con envío gratis

Gastos de envío gratuitos para miles de libros nuevos, antiguos y de ocasión. Sin compra mínima.

Buscar libros

Descubra también: