Gottfried Kellers "Der grüne Heinrich". Die Ökonomie der Mutter und ihre Auswirkung auf den grünen Heinrich

Frank König

Editorial: GRIN Verlag Gmbh Nov 2014, 2014
ISBN 10: 3656837473 / ISBN 13: 9783656837473
Usado / Taschenbuch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (Fakultät für Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Gottfried Keller: Der grüne Heinrich, Sprache: Deutsch, Abstract: Gottfried Kellers Erstlingsroman und Hauptwerk 'Der grüne Heinrich' ist als der bedeutendste[.] Entwicklungsroman des bürgerlichen Realismus , von weltliterarischer Relevanz. Zunächst muss erwähnt sein, dass zwei Romanfassungen des grünen Heinrichs existieren, welche sich in ihren Handlungssträngen und der jeweiligen literarischen Verfasstheit merklich voneinander differenzieren. Vorliegende Arbeit widmet sich der ersten Fassung, welche in vier Bänden im Zeitraum von 1850 bis 1855 publiziert wurde, der sogenannten zypressendunklen Fassung; und lässt die zweite, welche bedeutend später, in den Jahren 1979/80 verlegt wurde, weitestgehend außer Acht. Anders als bei der zweiten Fassung werden der Romananfang wie auch das Ende der ersten Fassung durch eine auktoriale Instanz vermittelt, während die eingebettete Jugendgeschichte des grünen Heinrichs, welche fast die Hälfte des Romans ausmacht, bei beiden Fassungen in der Ich-Form verfasst ist. Der Autor Gottfried Keller erzählt in seinem Bildungsroman die stark autobiographisch geprägte Entwicklungsgeschichte des Schweizers Heinrich Lee, welcher im Verlauf der Handlung ein Künstlerdasein als Maler anstrebt, den damit einhergehenden Anforderungen allerdings nicht gerecht werden kann. Die Romanhandlung zeugt neben dem beruflichen Scheitern des Protagonisten von dessen generellen Schwierigkeiten einen geeigneten Platz in der Gesellschaft zu besetzen. Keller selbst schrieb einst in einem Brief an den Verleger Eduard Vieweg über sein Werk: Die Moral meines Buches ist: daß derjenige, dem es nicht gelingt, die Verhältnisse seiner Person und seiner Familie im Gleichgewicht zu erhalten, auch unbefähigt sei, im staatlichen Leben eine wirksame und ehrenvolle Stellung einzunehmen. Die Handlung der ersten Romanfassung erstreckt sich von den vaterlosen Kinder- und Jugendjahren (der Vater erlag einem frühen Tod) über den Aufbruch nach der deutschen Hauptstadt sowie dem frühen Erwachsenenleben bis hin zur endlichen Heimkehr des Protagonisten. Über die nahezu gesamte Zeitspanne seines kurzen Lebens hinweg wird der scheiternde Künstler Heinrich Lee durch die Mutter finanziell unterstützt, bis diese schließlich, noch bevor Heinrich von seiner Bildungsreise heimkehrt, in Armut verendet. Durch den Tod der Mutter zeigt sich der grüne Heinrich letztlich derart betroffen, dass auch seinem eigenen Leben ein baldiges Ende bevorsteht. 32 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (Fakultät für Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Gottfried Keller: Der grüne Heinrich, Sprache: Deutsch, Abstract: Gottfried Kellers Erstlingsroman und Hauptwerk "Der grüne Heinrich" ist als der „bedeutendste[...] Entwicklungsroman des bürgerlichen Realismus", von weltliterarischer Relevanz. Zunächst muss erwähnt sein, dass zwei Romanfassungen des grünen Heinrichs existieren, welche sich in ihren Handlungssträngen und der jeweiligen literarischen Verfasstheit merklich voneinander differenzieren. Vorliegende Arbeit widmet sich der ersten Fassung, welche in vier Bänden im Zeitraum von 1850 bis 1855 publiziert wurde, der sogenannten zypressendunklen Fassung; und lässt die zweite, welche bedeutend später, in den Jahren 1979/80 verlegt wurde, weitestgehend außer Acht. Anders als bei der zweiten Fassung werden der Romananfang wie auch das Ende der ersten Fassung durch eine auktoriale Instanz vermittelt, während die eingebettete Jugendgeschichte des grünen Heinrichs, welche fast die Hälfte des Romans ausmacht, bei beiden Fassungen in der Ich-Form verfasst ist. Der Autor Gottfried Keller erzählt in seinem Bildungsroman die stark autobiographisch geprägte Entwicklungsgeschichte des Schweizers Heinrich Lee, welcher im Verlauf der Handlung ein Künstlerdasein als Maler anstrebt, den damit einhergehenden Anforderungen allerdings nicht gerecht werden kann. Die Romanhandlung zeugt neben dem beruflichen Scheitern des Protagonisten von dessen generellen Schwierigkeiten einen geeigneten Platz in der Gesellschaft zu besetzen. Keller selbst schrieb einst in einem Brief an den Verleger Eduard Vieweg über sein Werk: „Die Moral meines Buches ist: daß derjenige, dem es nicht gelingt, die Verhältnisse seiner Person und seiner Familie im Gleichgewicht zu erhalten, auch unbefähigt sei, im staatlichen Leben eine wirksame und ehrenvolle Stellung einzu

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Gottfried Kellers "Der grüne Heinrich". Die ...
Editorial: GRIN Verlag Gmbh Nov 2014
Año de publicación: 2014
Encuadernación: Taschenbuch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Frank König
Editorial: GRIN Publishing Nov 2014 (2014)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing Nov 2014, 2014. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (Fakultät für Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Gottfried Keller: Der grüne Heinrich, Sprache: Deutsch, Abstract: Gottfried Kellers Erstlingsroman und Hauptwerk 'Der grüne Heinrich' ist als der 'bedeutendste[.] Entwicklungsroman des bürgerlichen Realismus', von weltliterarischer Relevanz. Zunächst muss erwähnt sein, dass zwei Romanfassungen des grünen Heinrichs existieren, welche sich in ihren Handlungssträngen und der jeweiligen literarischen Verfasstheit merklich voneinander differenzieren. Vorliegende Arbeit widmet sich der ersten Fassung, welche in vier Bänden im Zeitraum von 1850 bis 1855 publiziert wurde, der sogenannten zypressendunklen Fassung; und lässt die zweite, welche bedeutend später, in den Jahren 1979/80 verlegt wurde, weitestgehend außer Acht. Anders als bei der zweiten Fassung werden der Romananfang wie auch das Ende der ersten Fassung durch eine auktoriale Instanz vermittelt, während die eingebettete Jugendgeschichte des grünen Heinrichs, welche fast die Hälfte des Romans ausmacht, bei beiden Fassungen in der Ich-Form verfasst ist.Der Autor Gottfried Keller erzählt in seinem Bildungsroman die stark autobiographisch geprägte Entwicklungsgeschichte des Schweizers Heinrich Lee, welcher im Verlauf der Handlung ein Künstlerdasein als Maler anstrebt, den damit einhergehenden Anforderungen allerdings nicht gerecht werden kann. Die Romanhandlung zeugt neben dem beruflichen Scheitern des Protagonisten von dessen generellen Schwierigkeiten einen geeigneten Platz in der Gesellschaft zu besetzen. Keller selbst schrieb einst in einem Brief an den Verleger Eduard Vieweg über sein Werk: 'Die Moral meines Buches ist: daß derjenige, dem es nicht gelingt, die Verhältnisse seiner Person und seiner Familie im Gleichgewicht zu erhalten, auch unbefähigt sei, im staatlichen Leben eine wirksame und ehrenvolle Stellung einzunehmen.' Die Handlung der ersten Romanfassung erstreckt sich von den vaterlosen Kinder- und Jugendjahren (der Vater erlag einem frühen Tod) über den Aufbruch nach der deutschen Hauptstadt sowie dem frühen Erwachsenenleben bis hin zur endlichen Heimkehr des Protagonisten. Über die nahezu gesamte Zeitspanne seines kurzen Lebens hinweg wird der scheiternde Künstler Heinrich Lee durch die Mutter finanziell unterstützt, bis diese schließlich, noch bevor Heinrich von seiner Bildungsreise heimkehrt, in Armut verendet. Durch den Tod der Mutter zeigt sich der grüne Heinrich letztlich derart betroffen, dass auch seinem eigenen Leben ein baldiges Ende bevorsteht. 32 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Frank König
Editorial: GRIN Publishing (2014)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2014. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Frank Konig
Editorial: Grin Verlag Gmbh 2014-11-13 (2014)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos paperback Cantidad: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag Gmbh 2014-11-13, 2014. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 15,11
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,78
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

KÃ nig, Frank
Editorial: GRIN Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag GmbH, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783656837473_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 15,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,37
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Frank Konig
Editorial: Grin Verlag Gmbh (2014)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag Gmbh, 2014. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería LQ-9783656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 15,03
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,18
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

König, Frank
Editorial: GRIN Verlag GmbH (2014)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag GmbH, 2014. Paperback. Estado de conservación: Brand New. 32 pages. German language. 8.27x5.83x0.08 inches. In Stock. Nº de ref. de la librería __3656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 16,27
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,78
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Frank Konig
Editorial: Grin Verlag Gmbh (2014)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag Gmbh, 2014. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 15,81
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,34
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Frank König
Editorial: GRIN Verlag GmbH, United States (2014)
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag GmbH, United States, 2014. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Karlsruher Institut fur Technologie (KIT) (Fakultat fur Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Gottfried Keller: Der grune Heinrich, Sprache: Deutsch, Abstract: Gottfried Kellers Erstlingsroman und Hauptwerk Der grune Heinrich ist als der bedeutendste[.] Entwicklungsroman des burgerlichen Realismus, von weltliterarischer Relevanz. Zunachst muss erwahnt sein, dass zwei Romanfassungen des grunen Heinrichs existieren, welche sich in ihren Handlungsstrangen und der jeweiligen literarischen Verfasstheit merklich voneinander differenzieren. Vorliegende Arbeit widmet sich der ersten Fassung, welche in vier Banden im Zeitraum von 1850 bis 1855 publiziert wurde, der sogenannten zypressendunklen Fassung; und lasst die zweite, welche bedeutend spater, in den Jahren 1979/80 verlegt wurde, weitestgehend ausser Acht. Anders als bei der zweiten Fassung werden der Romananfang wie auch das Ende der ersten Fassung durch eine auktoriale Instanz vermittelt, wahrend die eingebettete Jugendgeschichte des grunen Heinrichs, welche fast die Halfte des Romans ausmacht, bei beiden Fassungen in der Ich-Form verfasst ist. Der Autor Gottfried Keller erzahlt in seinem Bildungsroman die stark autobiographisch gepragte Entwicklungsgeschichte des Schweizers Heinrich Lee, welcher im Verlauf der Handlung ein Kunstlerdasein als Maler anstrebt, den damit einhergehenden Anforderungen allerdings nicht gerecht werden kann. Die Romanhandlung zeugt neben dem beruflichen Scheitern des Protagonisten von dessen generellen Schwierigkeiten einen geeigneten Platz in der Gesellschaft zu besetzen. Keller selbst schrieb einst in einem Brief an den Verleger Eduard Vieweg uber sein Werk: Die Moral meines Buches ist: dass derjenige, dem es nicht gelingt, die Verhaltnisse seiner Person und seiner Familie im Gleichgewicht zu erhalten, auch unbefahigt sei, im staatlichen Leben eine wirksame und ehrenvolle Stellung einzu. Nº de ref. de la librería LIB9783656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Frank KÃ nig
Editorial: GRIN Verlag GmbH
ISBN 10: 3656837473 ISBN 13: 9783656837473
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag GmbH. Paperback. Estado de conservación: New. This item is printed on demand. Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 3, Karlsruher Institut fr Technologie (KIT) (Fakultt fr Geisteswissenschaften), Veranstaltung: Gottfried Keller: Der grne Heinrich, Sprache: Deutsch, Abstract: Gottfried Kellers Erstlingsroman und Hauptwerk Der grne Heinrich ist als der bedeutendste. . . Entwicklungsroman des brgerlichen Realismus, von weltliterarischer Relevanz. Zunchst muss erwhnt sein, dass zwei Romanfassungen des grnen Heinrichs existieren, welche sich in ihren Handlungsstrngen und der jeweiligen literarischen Verfasstheit merklich voneinander differenzieren. Vorliegende Arbeit widmet sich der ersten Fassung, welche in vier Bnden im Zeitraum von 1850 bis 1855 publiziert wurde, der sogenannten zypressendunklen Fassung; und lsst die zweite, welche bedeutend spter, in den Jahren 197980 verlegt wurde, weitestgehend auer Acht. Anders als bei der zweiten Fassung werden der Romananfang wie auch das Ende der ersten Fassung durch eine auktoriale Instanz vermittelt, whrend die eingebettete Jugendgeschichte des grnen Heinrichs, welche fast die Hlfte des Romans ausmacht, bei beiden Fassungen in der Ich-Form verfasst ist. Der Autor Gottfried Keller erzhlt in seinem Bildungsroman die stark autobiographisch geprgte Entwicklungsgeschichte des Schweizers Heinrich Lee, welcher im Verlauf der Handlung ein Knstlerdasein als Maler anstrebt, den damit einhergehenden Anforderungen allerdings nicht gerecht werden kann. Die Romanhandlung zeugt neben dem beruflichen Scheitern des Protagonisten von dessen generellen Schwierigkeiten einen geeigneten Platz in der Gesellschaft zu besetzen. Keller selbst schrieb einst in einem Brief an den Verleger Eduard Vieweg ber sein Werk: Die Moral meines Buches ist: da derjenige, dem es nicht gelingt, die Verhltnisse seiner Person und seiner Familie im Gleichgewicht zu erhalten, auch unbefhigt sei, im staatlichen Leben eine wirksame und ehrenvolle Stellung einzu This item ships from La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783656837473

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,38
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,31
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío