Die Geschichte des modernen Subjekts

Claus Dahlmanns

Editorial: Waxmann Verlag Gmbh Jul 2008, 2008
ISBN 10: 3830919867 / ISBN 13: 9783830919865
Usado / Taschenbuch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Dieses Buch behandelt die Subjektkonzeption des bedeutenden französischen Denkers Michel Foucault, die dem Leser in einer kritischen Rekonstruktion erschlossen wird. Dem schließt sich ein Vergleich mit Norbert Elias an, der sich ebenfalls in einer historischen Perspektive mit der Herausbildung moderner Subjektivität beschäftigt hat. Dadurch werden in beiden Werken, auch unter Zuhilfenahme der Theorie des interaktionistischen Konstruktivismus, wichtige Problemstellen identifiziert, an denen man Foucault mit Elias bzw. Elias mit Foucault weiter denken kann. 262 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Geschichte des modernen Subjekts
Editorial: Waxmann Verlag Gmbh Jul 2008
Año de publicación: 2008
Encuadernación: Taschenbuch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Klaus Dahlmanns
Editorial: Peter Frankfurt Lang (2007)
ISBN 10: 3830919867 ISBN 13: 9783830919865
Usado Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Frankfurt Lang, 2007. Taschenbuch. Estado de conservación: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut - Dieses Buch behandelt die Subjektkonzeption des bedeutenden französischen Denkers Michel Foucault, die dem Leser in einer kritischen Rekonstruktion erschlossen wird. Dem schließt sich ein Vergleich mit Norbert Elias an, der sich ebenfalls in einer historischen Perspektive mit der Herausbildung moderner Subjektivität beschäftigt hat. Dadurch werden in beiden Werken, auch unter Zuhilfenahme der Theorie des interaktionistischen Konstruktivismus, wichtige Problemstellen identifiziert, an denen man Foucault mit Elias bzw. Elias mit Foucault weiter denken kann. 176 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería INF3003156429

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 23,92
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Claus Dahlmanns
Editorial: Waxmann Verlag Gmbh Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3830919867 ISBN 13: 9783830919865
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Waxmann Verlag Gmbh Jul 2008, 2008. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Dieses Buch behandelt die Subjektkonzeption des bedeutenden französischen Denkers Michel Foucault, die dem Leser in einer kritischen Rekonstruktion erschlossen wird. Dem schließt sich ein Vergleich mit Norbert Elias an, der sich ebenfalls in einer historischen Perspektive mit der Herausbildung moderner Subjektivität beschäftigt hat. Dadurch werden in beiden Werken, auch unter Zuhilfenahme der Theorie des interaktionistischen Konstruktivismus, wichtige Problemstellen identifiziert, an denen man Foucault mit Elias bzw. Elias mit Foucault weiter denken kann. 262 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783830919865

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Claus Dahlmanns
Editorial: Waxmann Verlag Gmbh Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3830919867 ISBN 13: 9783830919865
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Waxmann Verlag Gmbh Jul 2008, 2008. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Dieses Buch behandelt die Subjektkonzeption des bedeutenden französischen Denkers Michel Foucault, die dem Leser in einer kritischen Rekonstruktion erschlossen wird. Dem schließt sich ein Vergleich mit Norbert Elias an, der sich ebenfalls in einer historischen Perspektive mit der Herausbildung moderner Subjektivität beschäftigt hat. Dadurch werden in beiden Werken, auch unter Zuhilfenahme der Theorie des interaktionistischen Konstruktivismus, wichtige Problemstellen identifiziert, an denen man Foucault mit Elias bzw. Elias mit Foucault weiter denken kann. 262 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783830919865

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Claus Dahlmanns
Editorial: Waxmann Verlag Gmbh (2008)
ISBN 10: 3830919867 ISBN 13: 9783830919865
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Waxmann Verlag Gmbh, 2008. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783830919865

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Claus Dahlmanns
Editorial: Waxmann Verlag GmbH (2008)
ISBN 10: 3830919867 ISBN 13: 9783830919865
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Waxmann Verlag GmbH, 2008. Paperback. Estado de conservación: New. 1., Aufl.. Language: German . Brand New Book. Im ersten Teil seiner Studie rekonstruiert der Verfasser die Subjekttheorie Foucaults in vier sinnvollen Schritten. Claus Dahlmanns gelingt es, die Vielschichtigkeit und Differenziertheit der Werke Foucaults auf einen roten Faden hin zu reduzieren, ohne dass seine Darstellung zu vereinfachend oder bloà exemplarisch wirkt. So ist ein Text entstanden, der als elaborierte Einführung in das Thema ebenso gelesen werden kann wie als differenzierte Studie zur Subjektproblematik.Als zweiter Teil schlieÃt sich ein Vergleich mit Norbert Elias an, der sich ebenfalls in einer historischen Perspektive mit der Herausbildung moderner Subjektivität beschäftigt hat. Die vergleichenden Aspekte sind zahlreich und vielschichtig. Sie zeigen zwei sehr unterschiedliche Ansätze, die jedoch verschränkt zueinander gedacht jeweils auf Fehlstellen und Auslassungen der anderen Seite aufmerksam machen, die hohe diskursive Bedeutsamkeit haben. Es wird auch deutlich, dass sich nicht einfach eineMischform aus beiden Ansätzen bilden lässt, sondern dass unser reflexives Bemühen um einen Diskurs der Subjektivität eher an gegensätzlichen Enden ansetzen muss, um hinreichend Diversität in unseren Beschreibungen zu ermà glichen. Kersten Reich. Nº de ref. de la librería LIB9783830919865

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 44,84
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Claus Dahlmanns
Editorial: Waxmann Verlag GmbH (2008)
ISBN 10: 3830919867 ISBN 13: 9783830919865
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Waxmann Verlag GmbH, 2008. Paperback. Estado de conservación: New. book. Nº de ref. de la librería M3830919867

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 94,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío