Geschichte der Ökonomie. (= Bibliothek der Geschichte und Politik. Herausgegeben von Reinhart Koselleck. Band 21).

Burkhardt, Johannes / Priddat, Birger P. (Hrsg.):

Editorial: Frankfurt a M: Deutscher Klassiker Verlag, 2000
ISBN 10: 3618668155 / ISBN 13: 9783618668152
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

975 S. Kl.-8° Lederausgabe mit HLdr.-SU. (= Bibliothek deutscher Klassiker; Bd. 173) Ohne den Schuber, ansonsten einwandfrei. Sprache: Deutsch 540 gr. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Geschichte der Ökonomie. (= Bibliothek der ...
Editorial: Frankfurt a M: Deutscher Klassiker Verlag
Año de publicación: 2000
Edición: 1.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Burkhardt, Priddat (Hrsg.)
Editorial: Deutscher Klassiker, Frankfurt / Main (2000)
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Usado Tapa dura Primera edición Cantidad: 1
Librería
Jon Gordes
(Hamburg, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Deutscher Klassiker, Frankfurt / Main, 2000. OLeder-Schuber. Estado de conservación: Verlagsfrisch. Estado de la sobrecubierta: Verlagsfrisch. Erstausgabe. 1. Auflage 2000. Der Band enthält u.a.Texte von : Martin Luther, Johannes Coler, Georg Sartorius, Adam H. Müller, Karl Heinrich Rau, Friedrich List, Wilhelm Roscher, Karl Marx, Bruno Hildebrandt, Gustav Schmoller, Carl Menger und Adolph Wagner. Weinrotes OLeder mit Goldprägung auf Rücken und OSchuber. 980 Seiten auf Dünndruckpapier und Goldkopfschnitt. Verlagsfrisches Exemplar Size: 12 x 18,5. Nº de ref. de la librería 50010

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 82,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Burkhardt, Johannes / Birger P. Priddat (Hg.):
Editorial: Deutscher Klassiker Verlag, Frankfurt/Main (2000)
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Wolfgang Rüger
(Frankfurt am Main, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Deutscher Klassiker Verlag, Frankfurt/Main, 2000. Frankfurt/Main, Deutscher Klassiker Verlag 2000, 975 S., rotes, anilingefärbtes Radja-Ziegenleder m. Goldpräg. & -kopfschnitt, 1. Auflage, Schutzumschlag und Schuber fehlen, Dünndruckausgabe, sehr gut erhalten, Bibliothek der Geschichte und Politik Band 21 Schutzumschlag und Schuber fehlen, Dünndruckausgabe, sehr gut erhalten, Nº de ref. de la librería 129852AB

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 95,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 14,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Editorial: Deutscher Klassikerverlag
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Deutscher Klassikerverlag. leather / fine binding. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783618668152

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 110,08
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Johannes Burkhardt
Editorial: Deutscher Klassikerverlag Okt 2000 (2000)
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Nuevos Cantidad: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Deutscher Klassikerverlag Okt 2000, 2000. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Woher kommt eigentlich das ökonomische Denken, das in unserer Kultur unübersehbar eine Zentralstellung einnimmt Es war ein ständiger Begleiter der Industriegesellschaft, in der das wirtschaftliche Argument zu einem der wichtigsten wurde und sich die Wirtschaftswissenschaften zu einer Leitwissenschaft entwickelten. Aber es gibt auch literarische und wissenschaftliche Anfänge, die weiter als bis zu Adam Smith und bis zur Industriellen Revolution zurückreichen. In deutscher Sprache findet sich vom 16. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts eine ganze Reihe von Texten von zumeist hohem Bekanntheitsgrad bei den Zeitgenossen und besonderem Ansehen bei der Nachwelt, die in oft sehr profilierter Weise etwas über den Weg unserer ökonomischen Zivilisation verraten. Der vorliegende Band bietet vierhundert Jahre deutscher Wirtschaftstheorie in 21 klassischen Texten, in denen sich ökonomisches Denken mit einer Beschleunigung entfaltet, die in der Vorgeschichte keinen Vergleich findet. 975 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783618668152

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 138,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Johannes Burkhardt
Editorial: Deutscher Klassikerverlag Okt 2000 (2000)
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Deutscher Klassikerverlag Okt 2000, 2000. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Woher kommt eigentlich das ökonomische Denken, das in unserer Kultur unübersehbar eine Zentralstellung einnimmt Es war ein ständiger Begleiter der Industriegesellschaft, in der das wirtschaftliche Argument zu einem der wichtigsten wurde und sich die Wirtschaftswissenschaften zu einer Leitwissenschaft entwickelten. Aber es gibt auch literarische und wissenschaftliche Anfänge, die weiter als bis zu Adam Smith und bis zur Industriellen Revolution zurückreichen. In deutscher Sprache findet sich vom 16. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts eine ganze Reihe von Texten von zumeist hohem Bekanntheitsgrad bei den Zeitgenossen und besonderem Ansehen bei der Nachwelt, die in oft sehr profilierter Weise etwas über den Weg unserer ökonomischen Zivilisation verraten. Der vorliegende Band bietet vierhundert Jahre deutscher Wirtschaftstheorie in 21 klassischen Texten, in denen sich ökonomisches Denken mit einer Beschleunigung entfaltet, die in der Vorgeschichte keinen Vergleich findet. 975 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783618668152

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 138,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Burkhardt, Johannes / Priddat, Birger P.
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Publisher/Verlag: Deutscher Klassiker Verlag | Hrsg. v. Reinhart Koselleck | Woher kommt eigentlich das ökonomische Denken, das in unserer Kultur unübersehbar eine Zentralstellung einnimmt? Es war ein ständiger Begleiter der Industriegesellschaft, in der das wirtschaftliche Argument zu einem der wichtigsten wurde und sich die Wirtschaftswissenschaften zu einer Leitwissenschaft entwickelten. Aber es gibt auch literarische und wissenschaftliche Anfänge, die weiter als bis zu Adam Smith und bis zur Industriellen Revolution zurückreichen. In deutscher Sprache findet sich vom 16. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts eine ganze Reihe von Texten von zumeist hohem Bekanntheitsgrad bei den Zeitgenossen und besonderem Ansehen bei der Nachwelt, die in oft sehr profilierter Weise etwas über den Weg unserer ökonomischen Zivilisation verraten. Der vorliegende Band bietet vierhundert Jahre deutscher Wirtschaftstheorie in 21 klassischen Texten, in denen sich ökonomisches Denken mit einer Beschleunigung entfaltet, die in der Vorgeschichte keinen Vergleich findet. | Format: Leather / fine binding | 619 gr | 195x125x45 mm | 975 pp. Nº de ref. de la librería K9783618668152

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 138,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Editorial: Deutscher Klassikerverlag (2000)
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Deutscher Klassikerverlag, 2000. Leather / fine binding. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Nº de ref. de la librería LIB9783618668152

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 207,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Editorial: Unknown (2004)
ISBN 10: 3618668155 ISBN 13: 9783618668152
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Books Express
(Portsmouth, NH, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Unknown, 2004. Leather Bound. Estado de conservación: Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Nº de ref. de la librería 3618668155

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 308,09
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío