Imagen del editor

Generation Y zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Eine conjointanalytische Präferenzmessung der Arbeitgeberfaktoren in Deutschland und den Balkanstaaten,

Jadranka Halilovic

ISBN 10: 383009955X / ISBN 13: 9783830099550
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2018
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 139,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Personalwirtschaft, Band 59 494 pages. Über die Generation Y ist viel geschrieben worden: sie bevorzugt Geld statt Glück, will die große Karriere nicht und pocht stattdessen auf die Work-Life-Balance. Um herauszufinden, was die Generation Y von Anderen unterscheidet und was sie bei Arbeitgebern bevorzugt, wählt die Autorin einen gebündelten Ansatz: welche Faktoren werden tatsächlich präferiert, wenn sich Personen zwischen bestehenden Konzepten, beispielsweise aus weniger Gehalt, dafür aber einem besseren Standort, entscheiden müssen? Hierzu werden Probanden und Probandinnen aus verschiedenen Kulturkreisen befragt, um zu prüfen, ob die scheinbar unkonventionelle Generation Y ein ausschließlich deutsches Phänomen darstellt. Die insgesamt 1.058 Befragten, von denen 967 der Generation Y zugehörten, zeigen interessante Ergebnisse bezogen auf das Gehalt, die Work-Life-Balance und die gängigen Stereotype. N° de ref. de la librería x9955

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Generation Y zwischen Anspruch und ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2018

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

Much has been written about Generation Y: their members prefers money instead of luck, they don't want the big career and instead insist on a work-life balance. In order to find out what sets Generation Y apart from others and what they prefer in the case of employers, the author chooses a bundled approach: what factors are actually preferred when people have to choose between existing concepts, for example from lower salaries but a better location? For this purpose, respondents from different cultural backgrounds were interviewed in order to determine whether the seemingly unconventional Generation Y represents an exclusively German phenomenon. A total of 1,058 respondents, 967 of whom belonged to Generation Y, showed interesting results in terms of salary, work-life balance and prevailing stereotypes.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue