Imagen del editor

Gegenseitige Verfremdungen

Tore Vagn Lid

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3631611749 / ISBN 13: 9783631611746
Editorial: Peter Gmbh Lang Nov 2011, 2011
Nuevos Condición: Neu
Comprar nuevo
Precio recomendado: 75.95
Precio: EUR 61,95 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 17,13 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Ofrecido por

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Alemania

Valoración 5 estrellas

Librería en AbeBooks desde: 11 de enero de 2012

Descripción

Neuware - Die Möglichkeit des Theaters als Raum für kritische Erfahrungen geht über die Erweiterung des Theaters als musikalischen Erfahrungsraum, d.h. als ein musikalisch gedachtes und strukturiertes Theater, hinaus. Damit vereint sich in diesem Buch die Frage nach Kritik und Musik in einem Begriff von Musikdramaturgie, der hier über seine traditionellen Konnotationen erweitert wird. Auf der Suche nach den Möglichkeiten eines zeitgenössischen Musiktheaters dringt der Autor hinter die oftmals vagen Begriffe und Praxisformen von postmodernem «Recycling» und «Crossover» vor. Die zentrale Frage nach der «Brauchbarkeit Brechts» anhand Brechts und Eislers Die Maßnahme stellt einen Versuch dar, einen besonderen Impuls für das heutige Theater produktiv zu rekonstruieren. Mittels Kritik an Adornos «absoluter Musik» auf der einen und Stanislawskis «absolutem Theater» auf der anderen Seite, wird eine Erklärung in der Ablagerung zweier institutioneller Schwerkräfte gesucht. 366 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería 9783631611746

Cantidad: 1

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Gegenseitige Verfremdungen

Editorial: Peter Gmbh Lang Nov 2011

Año de publicación: 2011

Encuadernación: Buch

Condición del libro: Neu

Acerca de

Sinopsis:

Die Möglichkeit des Theaters als Raum für kritische Erfahrungen geht über die Erweiterung des Theaters als musikalischen Erfahrungsraum, d.h. als ein musikalisch gedachtes und strukturiertes Theater, hinaus. Damit vereint sich in diesem Buch die Frage nach Kritik und Musik in einem Begriff von Musikdramaturgie, der hier über seine traditionellen Konnotationen erweitert wird. Auf der Suche nach den Möglichkeiten eines zeitgenössischen Musiktheaters dringt der Autor hinter die oftmals vagen Begriffe und Praxisformen von postmodernem «Recycling» und «Crossover» vor. Die zentrale Frage nach der «Brauchbarkeit Brechts» anhand Brechts und Eislers Die Maßnahme stellt einen Versuch dar, einen besonderen Impuls für das heutige Theater produktiv zu rekonstruieren. Mittels Kritik an Adornos «absoluter Musik» auf der einen und Stanislawskis «absolutem Theater» auf der anderen Seite, wird eine Erklärung in der Ablagerung zweier institutioneller Schwerkräfte gesucht.

About the Author:

Tore Vagn Lid, geboren 1973 in Bergen (Norwegen); Studium der Philosophie, Theaterästhetik/Dramaturgie, Musik/Musikästhetik in Bergen, Kristiansand, Berlin und DAAD-Stipendiat am Institut für angewandte Theaterwissenschaft der Universität Gießen; Künstlerischer Leiter von Transiteatret-Bergen; Inszenierungen unter anderem in Oslo (Nationaltheater/Black Box Theater), Bergen (Nationale Scene/BIT), Stavanger (Rogaland Theater), Kopenhagen, Antwerpen und Salzburg; «Heddapreis» (Inszenierung des Jahres 2009) für Operation Almenrausch (Lid) und 2008 für Mann ist Mann (Brecht); für seine Inszenierung von Brecht/Eislers Die Maßnahme 2007 wurde er - im Rahmen des Programms «Junge Regisseure» - zu den Salzburger Festspielen eingeladen; Publikationen zum Thema (Musik)Theater/Dramaturgie und Ästhetik in z. B. Theater der Zeit, Peripetie, Nordic Theater Studies und Norsk Shakespeare - og Teatertidsskrift; Gastdozent an Instituten in Gießen, Bergen und Fredrikstad; wirkt als Regisseur, Musiker und Autor.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

Más información
Condiciones de envío:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque PayPal Factura Transferencia Bancaria