Gavarni, Paul. - Kunstausstellung. - Zwei erfolglose Künstler im Pariser Salon. - "Voila un triste Salon .".

Editorial: Paris -1937, 1832
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Gavarni, Paul. - Kunstausstellung. - Zwei erfolglose Künstler im Pariser Salon. - "Voila un triste Salon ."..

Descripción:

Lithografie / Kreidelithografie, 1840. Von Paul Gavarni. 22,6 x 18,8 cm (Darstellung) / 36 x 25,5 cm (Blatt). Aus: Le Charivari (Paris 1832-1937). - In Darstellung und Stein links unten spiegelschriftlich signiert "Gavarni". Unterhalb typografisch bezeichnet "Voila un triste Salon . - C'est dégoutant! . - Vous n'avez rien ici vous? - Bon Dieu non! et vous? - Ni moi non plus." Deutsche Übertragung: "Voila, ein trauriger Salon . - Es ist geschmacklos! - Ist von Ihnen etwas hier? - Mein Gott nein! Und von Ihnen? - Nein auch nicht mehr." - Originalrandiges Exemplar, im Rand geringfügig angeschmutzt, restaurierter kleiner Einriss im unteren Rand, horizontale und vertikale Lagerfalte geglättet. Insgesamt durchaus guter Zustand. Paul Gavarni (1804 Paris - 1866 Auteuil). Französischer Zeichner, Grafiker und Karikaturist. Nach seinem jugendlichen Interesse für Modezeichnungen widmete sich Paul Gavarni ab 1828 vor allem der kritischen Darstellung der Pariser Gesellschaft. 1848-1851 entstanden während eines Londonaufenthaltes Darstellungen der dortigen Armenviertel. Gavarni zählt zu den bedeutendsten Lithografen des 19. Jahrhunderts. Wie Honoré Daumier war er für die französische Satirenschrift "Le Charivari". N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Gavarni, Paul. - Kunstausstellung. - Zwei ...
Editorial: Paris -1937
Año de publicación: 1832
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Editorial: Paris -1937 (1832)
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Paris -1937, 1832. 0. Lithografie / Kreidelithografie, 1840. Von Paul Gavarni. 22,6 x 18,8 cm (Darstellung) / 36 x 25,5 cm (Blatt). Aus: Le Charivari (Paris 1832-1937). - In Darstellung und Stein links unten spiegelschriftlich signiert "Gavarni". Unterhalb typografisch bezeichnet "Voila un triste Salon . - C'est dégoutant! . - Vous n'avez rien ici vous? - Bon Dieu non! et vous? - Ni moi non plus." Deutsche Übertragung: "Voila, ein trauriger Salon . - Es ist geschmacklos! - Ist von Ihnen etwas hier? - Mein Gott nein! Und von Ihnen? - Nein auch nicht mehr." - Originalrandiges Exemplar, im Rand geringfügig angeschmutzt, restaurierter kleiner Einriss im unteren Rand, horizontale und vertikale Lagerfalte geglättet. Insgesamt durchaus guter Zustand. Paul Gavarni (1804 Paris - 1866 Auteuil). Französischer Zeichner, Grafiker und Karikaturist. Nach seinem jugendlichen Interesse für Modezeichnungen widmete sich Paul Gavarni ab 1828 vor allem der kritischen Darstellung der Pariser Gesellschaft. 1848-1851 entstanden während eines Londonaufenthaltes Darstellungen der dortigen Armenviertel. Gavarni zählt zu den bedeutendsten Lithografen des 19. Jahrhunderts. Wie Honoré Daumier war er für die französische Satirenschrift "Le Charivari". Nº de ref. de la librería K00087253

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 45,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío