Imagen del editor

Tutti Frutti. Bäume und Früchte des Mittelmeerraums in Kunst und Geschichte.

Von Lorenzo Ceccarelli u. Gabriela Wachter. Berlin 2015.

ISBN 10: 3869640960 / ISBN 13: 9783869640969
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006

Cantidad: 7

Comprar usado
Precio: EUR 29,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00 De Alemania a España Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Rund um das Mittelmeer ist über die Jahrhunderte hinweg eine einzigartige Kulturlandschaft entstanden, in der der Obstanbau eine zentrale Rolle spielt. Bereits Plinius der Ältere listet in seiner berühmten Naturgeschichte 41 verschiedene Birnensorten auf. Doch nicht alle Pflanzen waren schon vor tausend Jahren in Europa beheimatet. Einige Südfrüchte wurden erst in den letzten Jahrhunderten in Europa und Nordafrika heimisch. Sie kamen wie etwa die Orange ursprünglich aus Asien, die im 15. Jahrhundert von Portugal aus ihren Siegeszug rund um das Mittelmeer antrat. Der jüngste Import aus Übersee ist die erst vor knapp 30 Jahren eingeführte Kiwi, die heute vor allem in Israel angebaut wird. Dieses Buch beschreibt die Geschichte und Gegenwart von 32 Obstsorten und Baumfrüchten der Mittelmeerregion, ergänzt von hinreißenden botanischen Zeichnungen, die sich seit dem 18. Jahrhundert größter Beliebtheit erfreuen, und »Natura morta«-Darstellungen von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. In einem zweiten Teil werden sieben prägende Künstler vorgestellt: Ulisse Aldrovandi, Giovanni Battista Ferrari, Pierre Joseph Redouté, Johann Christoph Volkamer, Pierre Antoine Poiteau, Antoine Risso und Salvador Dalí. 17,5 x 24,5 cm, 240 Seiten, durchg. farb. Abb., geb. N° de ref. de la librería 705454

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Tutti Frutti. Bäume und Früchte des ...

Acerca de

Reseña del editor:

Rund ums Mittelmeer ist über die Jahrhunderte hinweg eine einzigartige Kulturlandschaft entstanden, in der der Obstanbau eine zentrale Rolle spielt. Bereits Plinius der Ältere listet in seiner berühmten Naturgeschichte 41 verschiedene Birnensorten auf. Doch nicht alle Pflanzen waren schon vor tausend Jahren in Europa beheimatet. Einige Südfrüchte wurden erst in den letzten Jahrhunderten in Europa und Nordafrika heimisch. Sie kamen wie etwa die Orange ursprünglich aus Asien, die im 15. Jahrhundert von Portugal aus ihren Siegeszug rund ums Mittelmeer antrat. Das Buch beschreibt die Geschichte und Gegenwart von 32 Obstsorten und Baumfrüchten der Mittelmeerregion, ergänzt von hinreißenden botanischen Zeichnungen, die sich seit dem 18. Jahrhundert größter Beliebtheit erfreuen, und Natura morta-Darstellungen von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. In einem zweiten Teil werden sieben Künstler derselben vorgestellt: Ulisse Aldrovandi, Giovanni Battista Ferrari, Pierre Joseph Redouté, Johann Christoph Volkamer, Pierre Antoine Poiteau, Antoine Risso und Salvador Dalí.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der
Bestellung.

  1. Vertrag

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware ausliefern. Die zum
Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per
Mail übermittelt. Bestellen und/oder registrieren auf dieser Website darf nur wer 18 Jahre alt und voll
geschäftsfähig ist. Der gewerblic...

Más información
Condiciones de envío:

Deutschland 4,99 ¿
Österreich und Schweiz 6,95 ¿
Rest von Europa 12,00 ¿
Rest der Welt 12,00 ¿ Grundgebühr zuzügl. 3,- ¿ je kg

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado) Cheque Factura