Das Frohlockende Augspurg, wie solches wegen der höchst-beglückten Geburt deß Durchleuchtigsten Ertz-Hertzogen und Printzen von Asturien Leopoldi II. seine allerunterthänigste Freude den 17 May 1716 durch verschiedene Illuminationes dargestellet hat.

Kolb, Johann Christoph:

Editorial: Augsburg gedruckt bey Andreas Maschenbaue Stadt-Buchdruckern, 1716
Librería: Antiquariat Hatry (Heidelberg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 30 de marzo de 2015

Cantidad: 1
Comprar usado
Precio: EUR 1.200,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 35,02 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Fol. (38,5 x 24 cm). 4 Bl., 80 S. mit 3 Textkupfern und 35 (davon 2 gef. bzw. 1 mehrfach gef.) Kupferstichtafeln. Einfache Kartonage der Zeit, oberes Kapital fehlt durch Mäusefrass, davon die Bögen marginal betroffen, unterer Rücken fehlt, Bindung teils gebrochen, hinterer Deckel nahezu gelöst, sehr breitrandiges Exemplar (Vergleichsex. 32 x 20 cm)auf starkem, nahezu stockfleckfreiem Bütten, nur wenig fleckig, prächtiger Druck. Berlin 2879; Graesse, Supplement 405. Erste Ausgabe. Leopold war der Sohn von Kaiser Karl VI. und Elisabeth Christina von Braunschweig-Wolfenbüttel und damit der ältere Bruder von Maria Theresia. Er verstarb im selben Jahr und damit blieb Kaiser Karl VI. der letzte männliche Nachkomme des österreichischen Zweiges des Hauses Habsburg. Zur Sicherung der weiblichen Erbfolge hatte dieser darum schon im Jahre 1713 die Pragmatische Sanktion' erlassen. Diese bestimmte zum einen, dass das Land nicht durch Vererbung gespalten werden durfte, und zum anderen, dass seine älteste Tochter im Falle des Fehlens eines männlichen Thronfolgers seine Nachfolge antreten konnte. Er hob so die Erbfolge des Salischen Gesetzes auf, welche die Nachfolge von Töchtern ausschloss. 1100 gr. N° de ref. de la librería 15453A

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Das Frohlockende Augspurg, wie solches wegen...

Editorial: Augsburg gedruckt bey Andreas Maschenbaue Stadt-Buchdruckern

Año de publicación: 1716

Descripción de la librería

Wissenschaftliches und bibliophiles Antiquariat seit 1986 Ankauf wertvoller Einzelstücke und ganzer Bibliotheken Öffnungszeiten des Ladengeschäfts (5 Stockwerke, über 100.000 vorrätige Titel): Dienstag-Samstag 10:30-19:00 Uhr Mitglied im Verband Deutscher Antiquare (VDA) www.antiquare.de Mitglied der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB) www.ilab.org Messeaussteller Aktuelle Kataloge: Alfons Paquet - Held ohne Namen. 777 Nummern. ¿10,- Pinsel und Feder. Autographensammlung Steinhausen - Paquet - Klingmüller. 464 Nummern. ¿10,-

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Antiquariat T. Hatry, Thomas Hatry, Hauptstr. 119, 69117 Heidelberg, Tel.: 06221-26202, info@antiquariat-hatry.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen
dem Antiquariat T. Hatry und dem Kunden.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes
    Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine kostenpflichtige Bestellung an uns schickt, gibt
    ...
Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque PayPal Factura