Imagen del editor

Flugzeugbau in den BRIC-Staaten

Tim Bäuerle

ISBN 10: 3656762899 / ISBN 13: 9783656762898
Editorial: GRIN Verlag Gmbh Okt 2014, 2014
Nuevos Condición: Neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 17 de noviembre de 2008

Cantidad: 1

Comprar nuevo
Precio recomendado: 29.50
Precio: EUR 24,99 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 17,13 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Neuware - Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, Universität Hohenheim (Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: International Business & Economics, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Analyse der verschiedenen Flugzeugbauprogramme in den BRIC-Staaten soll zeigen, in welchen Ländern und in welchen Bereichen mittelfristig wohl am meisten Entwicklungspotenzial für den internationalen Wettbewerb besteht. Die Länder unterscheiden sich dabei hinsichtlich ihrer Kompetenzen, Potenziale und Risiken enorm voneinander. Dabei ist zu beobachten, dass es schon einige Spezialisierungen der Unternehmen auf Produkte mit Konkurrenzvorteilen gibt. Auffällig ist, dass Brasilien schon ein internationaler Player auf dem Parkett der Flugzeugbaubranche ist. Andere Länder versuchen erst den eigenen Markt in Zukunft decken zu können, bevor sie auch den internationalen Absatz anstreben. Eine große Rolle dabei wird China zugesagt. Mehrere Experten und auch die Analyse zeigen, dass das Land gute Chancen hat, in 20 Jahren mit Unternehmen wie Airbus und Boeing zu konkurrieren. Interessant sind auch die unterschiedlichen Risiken, die die BRIC-Staaten in Bezug auf ihre Strategien haben. So zählen Korruptions- und Infrastrukturprobleme fast bei allen Ländern zu den Hauptproblemen. Jedoch haben einige Länder auch spezifische Schwächen, wie die Arbeitsmoral und das Sicherheitsdenken der Inder oder die zu niedrige Bereitstellung von finanziellen Mitteln in Russland. Andererseits hat Russland auch in den Bereichen Unternehmensführung, Marketing usw. enorme Probleme, dass sie aus ihrer Geschichte heraus, nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, immer noch an das System der Zentralplanung gewöhnt waren. Bürokratische Hürden finden sich vor allem in Indien und in China wieder. Fraglich ist der Ausgang von politischen Prozessen, wie des Ukraine-Konfliktes, der Russland in die Isolation vom Handel mit den Industrienationen treiben kann. Die Unterdrückung der Arbeiter in China, sowie die Verwehrung eines gewerkschaftlichen Systems könnten in der mittleren Frist auch zu weiteren Aufständen führen. Eine mögliche Strategie, die BRIC-Staaten zu größerem Gewicht auf dem internationalen Markt der Flugzeughersteller zu machen, könnte eine engere Kooperation zwischen den Staaten sein. Eine weitere Spezialisierung auf nationale Kompetenzen und eine größere Unterstützung der einzelnen Regierungen könnte es ermöglichen, sich in den nächsten zwei Jahrzehnten unabhängiger von den westlichen Industrieländern zu machen. 48 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería 9783656762898

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Flugzeugbau in den BRIC-Staaten

Editorial: GRIN Verlag Gmbh Okt 2014

Año de publicación: 2014

Encuadernación: Taschenbuch

Condición del libro:Neu

Acerca de

Sinopsis:

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, Universität Hohenheim (Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: International Business & Economics, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Analyse der verschiedenen Flugzeugbauprogramme in den BRIC-Staaten soll zeigen, in welchen Ländern und in welchen Bereichen mittelfristig wohl am meisten Entwicklungspotenzial für den internationalen Wettbewerb besteht. Die Länder unterscheiden sich dabei hinsichtlich ihrer Kompetenzen, Potenziale und Risiken enorm voneinander. Dabei ist zu beobachten, dass es schon einige Spezialisierungen der Unternehmen auf Produkte mit Konkurrenzvorteilen gibt. Auffällig ist, dass Brasilien schon ein internationaler Player auf dem Parkett der Flugzeugbaubranche ist. Andere Länder versuchen erst den eigenen Markt in Zukunft decken zu können, bevor sie auch den internationalen Absatz anstreben. Eine große Rolle dabei wird China zugesagt. Mehrere Experten und auch die Analyse zeigen, dass das Land gute Chancen hat, in 20 Jahren mit Unternehmen wie Airbus und Boeing zu konkurrieren. Interessant sind auch die unterschiedlichen Risiken, die die BRIC-Staaten in Bezug auf ihre Strategien haben. So zählen Korruptions- und Infrastrukturprobleme fast bei allen Ländern zu den Hauptproblemen. Jedoch haben einige Länder auch spezifische Schwächen, wie die Arbeitsmoral und das Sicherheitsdenken der Inder oder die zu niedrige Bereitstellung von finanziellen Mitteln in Russland. Andererseits hat Russland auch in den Bereichen Unternehmensführung, Marketing usw. enorme Probleme, dass sie aus ihrer Geschichte heraus, nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, immer noch an das System der Zentralplanung gewöhnt waren. Bürokratische Hürden finden sich vor allem in Indien und in China wieder. Fraglich ist der Ausgang von politischen Prozessen, wie des Ukraine-Konfliktes, der Russland in die Isolation vom Handel mit den Industrienationen treiben kann. Die Unterd

About the Author:

Tim Bäuerle, B.Sc., wurde 1990 in Böblingen geboren und wuchs im Nordschwarzwald auf. Sein Studium der Wirtschaftswissenschaften schloss der Autor im Jahre 2014 mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science" erfolgreich ab. Einer neuen Herausforderung stellte er sich nun mit dem Master-Studiengang „Angewandte Betriebswirtschaftslehre" an der Alpen-Adria Universität in Klagenfurt, Österreich. Interessiert an fremden Kulturen, absolvierte der Autor 2009 - 2010 ein Work & Travel-Jahr in Neuseeland. Zudem verbrachte er die 2 Monate Semesterferien im Sommer 2013 in Kenia und Tansania, wo er 6 Wochen in einem Kinderheim arbeitete und noch 2 Wochen mit dem Rucksack herumreiste. Mit weiteren privaten Reisen nach Indien, Hongkong, USA und Ägypten konnte er weitere kulturelle Erfahrungen sammeln und auch seine Fremdsprachenkenntnisse verbessern.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Online Buchhandel

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Rheinberg-Buch e.K. ,Inhaber Andreas Meier, De-Gasperi-Str. 2, 51469Bergisch Gladbachnachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Rheinberg-Buch e.K. unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellu...

Más información
Condiciones de envío:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Factura Transferencia Bancaria