Flowers & Mushrooms. Blumen & Pilze.

Hg. Toni Stooss. Katalogbuch, Museum der Moderne Salzburg 2013.

ISBN 10: 3777421480 / ISBN 13: 9783777421483
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Selten fand ein Gegenstand in der Kunst so vielfältige symbolische Verwendung wie die Blume, auch der Pilz als Heilmittel und Bestandteil religiöser Rituale war seit jeher Symbolträger - zuletzt jedoch vor allem kitschiger Glücksbringer oder banales Halluzinogen. Doch die Gegenwartskunst greift diese Klischees auf, erkundet die lange und vielschichtige Tradition der Blumen- und Pilzdarstellung und fügt ihr völlig neue Bedeutungsebenen hinzu: gesellschaftskritische und feministische ebenso wie medienreflexive und erotische. Die Sommerausstellung in Salzburg klingt spannend, die ausgestellten Werke bedeutender zeitgenössischer Künstler von Araki über Fischli/Weiss, David LaChapelle bis Robert Mapplethorpe kann sich sehen lassen. Namhafte Experten beleuchten die verblüffende Renaissance der beiden Bildmotive Blume und Pilz. 23,5 x 28 cm, 220 Seiten, 180 Farbabb., geb. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Book by Toni Stoos

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Flowers & Mushrooms. Blumen & Pilze.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Harder, Matthias und Toni [Hrsg.] Stooss:
Editorial: München: Hirmer., (2013)
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Usado Cantidad: 18
Librería
Valoración
[?]

Descripción München: Hirmer., 2013. Gebundene Ausgabe. Estado de conservación: Wie neu. 255 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - Blumen und Pilze: Leicht laufen ihre Darstellungen Gefahr, dem Trivialen zugeordnet zu werden. Umso faszinierender ist es, dass sie seit geraumer Zeit ein Revival als komplexe Sujets in Werken bedeutender zeitgenössischer Künstler wie Peter Fischli / David Weiss, David LaChapelle oder Robert Mapplethorpe erleben.Selten fand ein Gegenstand in der Kunst so vielfältige symbolische Verwendung wie die Blume: Sie stand für Frische und Fruchtbarkeit, für Vergänglichkeit und Tod und war in den letzten Jahrzehnten dennoch oft bloßes Dekorationsmotiv. Auch der Pilz als Heilmittel und Bestandteil religiöser Rituale war seit jeher Symbolträger zuletzt jedoch vor allem kitschiger Glücksbringer oder banales Halluzinogen. Doch die Gegenwartskunst greift diese Klischees auf, erkundet die lange und vielschichtige Tradition der Blumen- und Pilzdarstellung und fügt ihr völlig neue Bedeutungsebenen hinzu: gesellschaftskritische und feministische ebenso wie medienreflexive und erotische. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1800. Nº de ref. de la librería 41488

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 12,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,55
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Harder, Matthias und Toni [Hrsg.] Stooss:
Editorial: München: Hirmer., (2013)
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Valoración
[?]

Descripción München: Hirmer., 2013. Estado de conservación: Neu. 255 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - Blumen und Pilze: Leicht laufen ihre Darstellungen Gefahr, dem Trivialen zugeordnet zu werden. Umso faszinierender ist es, dass sie seit geraumer Zeit ein Revival als komplexe Sujets in Werken bedeutender zeitgenössischer Künstler wie Peter Fischli / David Weiss, David LaChapelle oder Robert Mapplethorpe erleben.Selten fand ein Gegenstand in der Kunst so vielfältige symbolische Verwendung wie die Blume: Sie stand für Frische und Fruchtbarkeit, für Vergänglichkeit und Tod und war in den letzten Jahrzehnten dennoch oft bloßes Dekorationsmotiv. Auch der Pilz als Heilmittel und Bestandteil religiöser Rituale war seit jeher Symbolträger zuletzt jedoch vor allem kitschiger Glücksbringer oder banales Halluzinogen. Doch die Gegenwartskunst greift diese Klischees auf, erkundet die lange und vielschichtige Tradition der Blumen- und Pilzdarstellung und fügt ihr völlig neue Bedeutungsebenen hinzu: gesellschaftskritische und feministische ebenso wie medienreflexive und erotische. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1800 Gebundene Ausgabe. Originalverpackt. Nº de ref. de la librería 63731

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,55
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Harder, Matthias und Toni (Hrsg.) Stooss:
Editorial: München : Hirmer, (2013)
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Buchseite
(Wien, WIEN, Austria)
Valoración
[?]

Descripción München : Hirmer, 2013. 4°, Pappband. Estado de conservación: Gut. Erstauflage, EA. 255 Seiten zahllose Abbildungen, guter bis sehr guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Nº de ref. de la librería 393819

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 16,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 7,00
De Austria a España
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Hg. Toni Stooss. Katalogbuch, Museum der Moderne Salzburg 2013.
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Usado Cantidad: > 20
Librería
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Selten fand ein Gegenstand in der Kunst so vielfältige symbolische Verwendung wie die Blume, auch der Pilz als Heilmittel und Bestandteil religiöser Rituale war seit jeher Symbolträger - zuletzt jedoch vor allem kitschiger Glücksbringer oder banales Halluzinogen. Doch die Gegenwartskunst greift diese Klischees auf, erkundet die lange und vielschichtige Tradition der Blumen- und Pilzdarstellung und fügt ihr völlig neue Bedeutungsebenen hinzu: gesellschaftskritische und feministische ebenso wie medienreflexive und erotische. Die Sommerausstellung in Salzburg klingt spannend, die ausgestellten Werke bedeutender zeitgenössischer Künstler von Araki über Fischli/Weiss, David LaChapelle bis Robert Mapplethorpe kann sich sehen lassen. Namhafte Experten beleuchten die verblüffende Renaissance der beiden Bildmotive Blume und Pilz. 23,5 x 28 cm, 220 Seiten, 180 Farbabb., geb. Nº de ref. de la librería 618667

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 14,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Harder, Matthias und Toni [Hrsg.] Stooss:
Editorial: München : Hirmer, (2013)
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Usado Cantidad: 1
Librería
Bunt Buchhandlung GmbH
(Köln, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción München : Hirmer, 2013. Pp. Estado de conservación: Sehr gut. 255 S. : überw. Ill. ; 29 cm in sehr guten Zustand / leichte Gebrauchsspuren vorhanden / aus Ankauf von Privat Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1586. Nº de ref. de la librería 32466

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 19,40
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,01
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Editorial: Hirmer, (2013)
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Usado Cantidad: 1
Librería
primatexxt Buchversand
(München, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Hirmer, 2013. Gebundene Ausgabe. Estado de conservación: Sehr gut. 255 Seiten Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1680. Nº de ref. de la librería 171154

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 32,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 11,01
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783777421483

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 33,43
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,26
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Stooss, Toni
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Publisher/Verlag: Hirmer | Katalog zur Ausstellung Salzburg / Museum der Moderne, 2013 | Blumen und Pilze: Leicht laufen ihre Darstellungen Gefahr, dem Trivialen zugeordnet zu werden. Umso faszinierender, dass moderne Künstler von Andy Warhol bis Robert Mapplethorpe Blumen und Pilze wiederentdecken. Sie greifen das Motiv auf und geben ihm neue Bedeutungen. Der Katalog "Flowers & Mushrooms" zur gleichnamigen Ausstellung zeigt die eindrucksvollen Facetten moderner Blumen- und Pilz-Darstellungen und ordnet die Werke thematisch ein. | Die "Hybride" des Duos Fischli/WeissWie seltsame Mischwesen aus einer anderen Dimension muten die Blumen- und Pilz-Fotografien von Peter Fischli und David Weiss an. Eine tiefrote Pilzkappe wächst aus einem smaragdgrünen Brombeer-Gestrüpp, dazwischen prangen dunkle, reife Beeren. Daneben schimmern Weintrauben zwischen Fliegenpilzen hervor. Das Schweizer Künstlerduo hat mit seinen doppelt belichteten Fotografien den Ausgangspunkt geschaffen für den Titel des Katalogs und der Ausstellung: "Flowers & Mushrooms". Die beiden präsentierten bereits in den 1970er-Jahren Werke, in denen sie Aufnahmen von Blumen und Pilzen überlagerten.Als "Hybride" bezeichnet sie Herausgeber Toni Stooss im Vorwort zum Katalog, als "neu entstandene 'Lebewesen' zwischen der Welt der Blumen [.] und derjenigen der Pilze". Fischli/Weiss und andere moderne Künstler befreiten die Motive vom Image der trivialen Kalenderbilder und des "nur" Schönen. Heute sind ihre Serien in zahlreichen Museen und Sammlungen zu bewundern.Zu den Ursprüngen der "Flowers & Mushrooms"Kunsthistoriker Toni Stooss ist seit 2005 Direktor des Museums der Moderne (MdM) in Salzburg. Seit er als Bub mit seinem Vater zum Pilzesammeln "in die Schwämme" ging, ist er in der Welt der Blumen und Pilze zu Hause. Diese Faszination greift die aktuelle Ausstellung des MdM auf: Die Schau "Flowers & Mushrooms" dokumentiert die verschiedenen Sichtweisen auf Blumen und Pilze in der modernen Kunst. Fotos, Installationen und weitere Objekte von berühmten Künstlern wie David LaChapelle, Georgia O'Keeffe und Andy Warhol zeigen, wie sich jeder auf seine eigene Art mit dem Thema auseinandersetzt. Sie stellen verblüffende Beziehungen zwischen Blumen und Menschen her oder verfremden ihre Motive durch Doppelbelichtungen und Überblendungen.Von der Erotik der Blumen und PilzeDer Katalog "Flowers & Mushrooms" ordnet die Werke der Ausstellung in verschiedene Themenbereiche ein. Jeder Abschnitt beschäftigt sich mit einem anderen Aspekt der modernen Blumen- und Pilzdarstellungen - von der "domestizierten Natur" bis zur "Erotik und Sexualität". Einige Aufnahmen widmen sich den provozierenden Werken Robert Mapplethorpes. Er greift meist erotische Themen auf: In einzigartigen Kompositionen stellt er den Fotos von nackten Körpern Blumenstillleben gegenüber. Faszinierende Parallelen werden dadurch deutlich: Mapplethorpe führt in seinen Schwarz-Weiß-Fotografien vor Augen, wie sehr der Oberkörper eines Mannes dem Blatt einer Flamingoblume ähnelt. Jeden Abschnitt leitet ein spannender Essay ein. Die Autoren beleuchten die Hintergründe zu den Themenbereichen und geben dem Leser Anregungen zur Deutung der Werke. Am Ende begibt sich der Katalog in die Welt der Literatur: Exklusiv ist eine Szene aus dem noch unveröffentlichten "Versuch über einen Pilznarren" von Peter Handke abgedruckt. | Format: Hardback | 1595 gr | 286x242x24 mm | 255 pp. Nº de ref. de la librería K9783777421483

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 37,93
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,99
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Toni Stooss
Editorial: Hirmer Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Hirmer Jul 2013, 2013. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die 'Hybride' des Duos Fischli/WeissWie seltsame Mischwesen aus einer anderen Dimension muten die Blumen- und Pilz-Fotografien von Peter Fischli und David Weiss an. Eine tiefrote Pilzkappe wächst aus einem smaragdgrünen Brombeer-Gestrüpp, dazwischen prangen dunkle, reife Beeren. Daneben schimmern Weintrauben zwischen Fliegenpilzen hervor. Das Schweizer Künstlerduo hat mit seinen doppelt belichteten Fotografien den Ausgangspunkt geschaffen für den Titel des Katalogs und der Ausstellung: 'Flowers & Mushrooms'. Die beiden präsentierten bereits in den 1970er-Jahren Werke, in denen sie Aufnahmen von Blumen und Pilzen überlagerten. Als 'Hybride' bezeichnet sie Herausgeber Toni Stooss im Vorwort zum Katalog, als 'neu entstandene 'Lebewesen' zwischen der Welt der Blumen [.] und derjenigen der Pilze'. Fischli/Weiss und andere moderne Künstler befreiten die Motive vom Image der trivialen Kalenderbilder und des 'nur' Schönen. Heute sind ihre Serien in zahlreichen Museen und Sammlungen zu bewundern. Zu den Ursprüngen der 'Flowers & Mushrooms' Kunsthistoriker Toni Stooss ist seit 2005 Direktor des Museums der Moderne (MdM) in Salzburg. Seit er als Bub mit seinem Vater zum Pilzesammeln 'in die Schwämme' ging, ist er in der Welt der Blumen und Pilze zu Hause. Diese Faszination greift die aktuelle Ausstellung des MdM auf: Die Schau 'Flowers & Mushrooms' dokumentiert die verschiedenen Sichtweisen auf Blumen und Pilze in der modernen Kunst. Fotos, Installationen und weitere Objekte von berühmten Künstlern wie David LaChapelle, Georgia O'Keeffe und Andy Warhol zeigen, wie sich jeder auf seine eigene Art mit dem Thema auseinandersetzt. Sie stellen verblüffende Beziehungen zwischen Blumen und Menschen her oder verfremden ihre Motive durch Doppelbelichtungen und Überblendungen. Von der Erotik der Blumen und Pilze Der Katalog 'Flowers & Mushrooms' ordnet die Werke der Ausstellung in verschiedene Themenbereiche ein. Jeder Abschnitt beschäftigt sich mit einem anderen Aspekt der modernen Blumen- und Pilzdarstellungen - von der 'domestizierten Natur' bis zur 'Erotik und Sexualität'. Einige Aufnahmen widmen sich den provozierenden Werken Robert Mapplethorpes. Er greift meist erotische Themen auf: In einzigartigen Kompositionen stellt er den Fotos von nackten Körpern Blumenstillleben gegenüber. Faszinierende Parallelen werden dadurch deutlich: Mapplethorpe führt in seinen Schwarz-Weiß-Fotografien vor Augen, wie sehr der Oberkörper eines Mannes dem Blatt einer Flamingoblume ähnelt. Jeden Abschnitt leitet ein spannender Essay ein. Die Autoren beleuchten die Hintergründe zu den Themenbereichen und geben dem Leser Anregungen zur Deutung der Werke. Am Ende begibt sich der Katalog in die Welt der Literatur: Exklusiv ist eine Szene aus dem noch unveröffentlichten 'Versuch über einen Pilznarren' von Peter Handke abgedruckt. 255 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783777421483

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 39,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,95
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Toni Stooss
Editorial: Hirmer Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3777421480 ISBN 13: 9783777421483
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Hirmer Jul 2013, 2013. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die 'Hybride' des Duos Fischli/WeissWie seltsame Mischwesen aus einer anderen Dimension muten die Blumen- und Pilz-Fotografien von Peter Fischli und David Weiss an. Eine tiefrote Pilzkappe wächst aus einem smaragdgrünen Brombeer-Gestrüpp, dazwischen prangen dunkle, reife Beeren. Daneben schimmern Weintrauben zwischen Fliegenpilzen hervor. Das Schweizer Künstlerduo hat mit seinen doppelt belichteten Fotografien den Ausgangspunkt geschaffen für den Titel des Katalogs und der Ausstellung: 'Flowers & Mushrooms'. Die beiden präsentierten bereits in den 1970er-Jahren Werke, in denen sie Aufnahmen von Blumen und Pilzen überlagerten. Als 'Hybride' bezeichnet sie Herausgeber Toni Stooss im Vorwort zum Katalog, als 'neu entstandene 'Lebewesen' zwischen der Welt der Blumen [.] und derjenigen der Pilze'. Fischli/Weiss und andere moderne Künstler befreiten die Motive vom Image der trivialen Kalenderbilder und des 'nur' Schönen. Heute sind ihre Serien in zahlreichen Museen und Sammlungen zu bewundern. Zu den Ursprüngen der 'Flowers & Mushrooms' Kunsthistoriker Toni Stooss ist seit 2005 Direktor des Museums der Moderne (MdM) in Salzburg. Seit er als Bub mit seinem Vater zum Pilzesammeln 'in die Schwämme' ging, ist er in der Welt der Blumen und Pilze zu Hause. Diese Faszination greift die aktuelle Ausstellung des MdM auf: Die Schau 'Flowers & Mushrooms' dokumentiert die verschiedenen Sichtweisen auf Blumen und Pilze in der modernen Kunst. Fotos, Installationen und weitere Objekte von berühmten Künstlern wie David LaChapelle, Georgia O'Keeffe und Andy Warhol zeigen, wie sich jeder auf seine eigene Art mit dem Thema auseinandersetzt. Sie stellen verblüffende Beziehungen zwischen Blumen und Menschen her oder verfremden ihre Motive durch Doppelbelichtungen und Überblendungen. Von der Erotik der Blumen und Pilze Der Katalog 'Flowers & Mushrooms' ordnet die Werke der Ausstellung in verschiedene Themenbereiche ein. Jeder Abschnitt beschäftigt sich mit einem anderen Aspekt der modernen Blumen- und Pilzdarstellungen - von der 'domestizierten Natur' bis zur 'Erotik und Sexualität'. Einige Aufnahmen widmen sich den provozierenden Werken Robert Mapplethorpes. Er greift meist erotische Themen auf: In einzigartigen Kompositionen stellt er den Fotos von nackten Körpern Blumenstillleben gegenüber. Faszinierende Parallelen werden dadurch deutlich: Mapplethorpe führt in seinen Schwarz-Weiß-Fotografien vor Augen, wie sehr der Oberkörper eines Mannes dem Blatt einer Flamingoblume ähnelt. Jeden Abschnitt leitet ein spannender Essay ein. Die Autoren beleuchten die Hintergründe zu den Themenbereichen und geben dem Leser Anregungen zur Deutung der Werke. Am Ende begibt sich der Katalog in die Welt der Literatur: Exklusiv ist eine Szene aus dem noch unveröffentlichten 'Versuch über einen Pilznarren' von Peter Handke abgedruckt. 255 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783777421483

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 39,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,90
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 4 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda