Felixmüller, Conrad. - "Mutter mit Kind".

Editorial: Hamburg Kristeller, 1919
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Felixmüller, Conrad. - "Mutter mit Kind"..

Descripción:

Holzschnitt, 1918. Von Conrad Felixmüller. 22,5 x 19,0 cm (Darstellung) / 25,5 x 15,5 cm (Blatt). Söhn 157 c. Aus: Die Rote Erde. Monatsschrift für Kunst und Kultur (Hamburg: Kristeller 1919). - Im Druckstock in der Darstellung links unten monogrammiert: "FM". Unterhalb der Darstellung typografisch bezeichnet "Felixmüller: Originalholzschnitt". - Papier etwas verbräunt und lichtrandig. Oberer Blattrand beschnitten und verso hinterlegt. Mäßig gut erhalten. Conrad Felixmüller (1897 Dresden - 1977 Berlin-Zehlendorf). Deutscher Maler, Vertreter des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Ab 1912 Studium an der Kunstakademie in Dresden, ab 1915 freischaffend tätig. War 1919 Gründungsmitglied und Präsident der Dresdner Sezession Gruppe 1919 und Mitglied der Berliner Novembergruppe. 1934 Umzug nach Berlin. Die Nationalsozialisten vernichteten zwischen 1938 und 1939 insgesamt 151 seiner Werke als entartete Kunst. Nach Kriegsdienst (1944/45) und sowjetischer Gefangenschaft wurde Felixmüller 1949 Professor an der Pädagogischen Fakultät der Universität Halle. 1961 ging er mit seiner Emeritierung zurück nach Berlin. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Felixmüller, Conrad. - "Mutter mit Kind".
Editorial: Hamburg Kristeller
Año de publicación: 1919
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Editorial: Hamburg Kristeller (1919)
Usado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Hamburg Kristeller, 1919. 0. Holzschnitt, 1918. Von Conrad Felixmüller. 22,5 x 19,0 cm (Darstellung) / 25,5 x 15,5 cm (Blatt). Söhn 157 c. Aus: Die Rote Erde. Monatsschrift für Kunst und Kultur (Hamburg: Kristeller 1919). - Im Druckstock in der Darstellung links unten monogrammiert: "FM". Unterhalb der Darstellung typografisch bezeichnet "Felixmüller: Originalholzschnitt". - Papier etwas verbräunt und lichtrandig. Oberer Blattrand beschnitten und verso hinterlegt. Mäßig gut erhalten. Conrad Felixmüller (1897 Dresden - 1977 Berlin-Zehlendorf). Deutscher Maler, Vertreter des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Ab 1912 Studium an der Kunstakademie in Dresden, ab 1915 freischaffend tätig. War 1919 Gründungsmitglied und Präsident der Dresdner Sezession Gruppe 1919 und Mitglied der Berliner Novembergruppe. 1934 Umzug nach Berlin. Die Nationalsozialisten vernichteten zwischen 1938 und 1939 insgesamt 151 seiner Werke als entartete Kunst. Nach Kriegsdienst (1944/45) und sowjetischer Gefangenschaft wurde Felixmüller 1949 Professor an der Pädagogischen Fakultät der Universität Halle. 1961 ging er mit seiner Emeritierung zurück nach Berlin. Nº de ref. de la librería K00095551

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 450,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío