Imagen del editor

FFH-Gebiete und kommunale Selbstverwaltung,

Marina Bolinski

ISBN 10: 383007302X / ISBN 13: 9783830073024
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2013
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 89,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Umweltrecht in Forschung und Praxis, Band 63 316 pages. Die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie sichert die Artenvielfalt in der EU durch Erhaltung natürlicher Lebensräume von Tieren und Pflanzen. Die naturschutzfreundliche Rechtsprechung des EuGH hat aber dazu geführt, dass eine Schutzgebietserrichtung für einzelne Gemeinden existenzgefährdend sein kann. Die Autorin erläutert, welche Rechte und Pflichten Kommunen bei der Schutzgebietserrichtung haben. Im Zentrum der Erörterungen steht das Recht der Gemeinde auf kommunale Selbstverwaltung und die Frage, welche Einwände sie im Rahmen der Gebietsauswahl gegen das geplante Schutzgebiet geltend machen kann. Das Werk klärt zudem die Frage, welche Klagemöglichkeiten eine Kommune gegen die Errichtung eines Schutzgebietes hat. Besonders aufschlussreich ist dabei die Auseinandersetzung mit dem sog. "Papenburg-Urteil" des EuGH. Insgesamt wird eine informative rechtliche Zwischenbilanz zur Errichtung des Netzes von FFH-Schutzgebieten geboten. N° de ref. de la librería x7302

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: FFH-Gebiete und kommunale Selbstverwaltung,

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2013

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

Die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie sichert die Artenvielfalt in der EU durch Erhaltung natürlicher Lebensräume von Tieren und Pflanzen. Die naturschutzfreundliche Rechtsprechung des EuGH hat aber dazu geführt, dass eine Schutzgebietserrichtung für einzelne Gemeinden existenz­,gefährdend sein kann. Die Autorin erläutert, welche Rechte und Pflichten Kommunen bei der Schutzgebietserrichtung haben. Im Zentrum der Erörterungen steht das Recht der Gemeinde auf kommunale Selbstverwaltung und die Frage, welche Einwände sie im Rahmen der Gebietsauswahl gegen das geplante Schutzgebiet geltend machen kann. Das Werk klärt zudem die Frage, welche Klagemöglichkeiten eine Kommune gegen die Errichtung eines Schutzgebietes hat. Besonders aufschlussreich ist dabei die Auseinandersetzung mit dem sog. "Papenburg-Urteil" des EuGH. Insgesamt wird eine informative rechtliche Zwischenbilanz zur Errichtung des Netzes von FFH-Schutzgebieten geboten.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue