Ernst Cassirer. Gesammelte Werke. Die Philosophie der Aufklärung.

Hamburger Ausgabe Band 15. Hg. Birgit Recki. 2003.

Editorial: Meiner Felix Verlag Gmbh, 2003
ISBN 10: 3787314156 / ISBN 13: 9783787314157
Usado / Hardcover / Cantidad: 0
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Cassirers Darstellung der Philosophie der Aufklärung, die er ursprünglich »Ideengeschichte der Aufklärungszeit« nennen wollte, zählt zu den herausragenden Standardwerken zur Bestimmung der Leitgedanken der Epoche. Er verfasste diese 1932 erschienene Monografie, wollte aber mehr und anderes leisten als eine rein historisch ausgerichtete Epochendarstellung: »Die eigentliche »Philosophie« der Aufklärung ist und bleibt etwas anderes als der Inbegriff dessen, was ihre führenden Denker, was Voltaire und Montesquieu, was Hume oder Condillac, was d'Alembert oder Diderot, Wolff oder Lambert gedacht und gelehrt haben. Sie ist in der Summe dieser Lehrmeinungen und in ihrer bloßen zeitlichen Abfolge nicht sichtbar zu machen, denn sie besteht überhaupt weniger in bestimmten einzelnen Sätzen als in der Form und Art der gedanklichen Auseinandersetzung selbst.« Die schöne Hamburger Ausgabe ist jetzt bei uns zum Sonderpreis zu haben - jetzt oder nie! 16 x 24 cm, 416 Seiten, Leinen. N° de ref. de la librería 600512

Detalles bibliográficos

Título: Ernst Cassirer. Gesammelte Werke. Die ...
Editorial: Meiner Felix Verlag Gmbh
Año de publicación: 2003
Encuadernación: Hardcover

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3787314156 ISBN 13: 9783787314157
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Nauka Japan LLC
(Tokyo, ., Japon)
Valoración
[?]

Descripción Hardcover. Estado de conservación: New. 3787314156. Nº de ref. de la librería NJ000566

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 71,37
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,47
De Japon a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Ernst Cassirer
Editorial: Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003 (2003)
ISBN 10: 3787314156 ISBN 13: 9783787314157
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003, 2003. Buch. Estado de conservación: Neu. 245x172x32 mm. Neuware - Ernst Cassirers Darstellung der Philosophie der Aufklärung, die er ursprünglich 'Ideengeschichte der Aufklärungszeit' nennen wollte, zählt zu den herausragenden Standardwerken zur Bestimmung der Leitgedanken der Epoche. Er verfaßte diese 1932 erschienene Monographie für die von Fritz Medicus u. a. herausgegebene Reihe 'Grundriß der philosophischen Wissenschaften', wollte aber mehr und anderes leisten als eine rein historisch ausgerichtete Epochendarstellung: 'Die eigentliche 'Philosophie' der Aufklärung ist und bleibt etwas anderes als der Inbegriff dessen, was ihre führenden Denker, was Voltaire und Montesquieu, was Hume oder Condillac, was d'Alembert oder Diderot, Wolff oder Lambert gedacht und gelehrt haben. Sie ist in der Summe dieser Lehrmeinungen und in ihrer bloßen zeitlichen Abfolge nicht sichtbar zu machen, denn sie besteht überhaupt weniger in bestimmten einzelnen Sätzen als in der Form und Art der gedanklichen Auseinandersetzung selbst.' Entsprechend sah Cassirer das auszeichnende Merkmal seiner historischen Rekonstruktion der Epoche darin, nicht die Geschichte der einzelnen Denker und ihrer Lehren, sondern eine Geschichte der Ideen der Aufklärungszeit zu schreiben und diese Ideen nicht nur in ihrer abstrakt-theoretischen Fassung, sondern in ihrer unmittelbaren Wirksamkeit, ihren 'gestaltenden Kräften' aufzuzeigen: Aufklärung über den 'Sinn' der Aufklärung zu geben. Inhalt: Die Denkform des Zeitalters der Aufklärung Natur und Naturerkenntnis im Denken der Aufklärungsphilosophie Psychologie und Erkenntnislehre Die Idee der Religion Die Eroberung der geschichtlichen Welt Recht, Staat und Gesellschaft Die Grundprobleme der Ästhetik. 416 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783787314157

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 86,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Ernst Cassirer
Editorial: Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003 (2003)
ISBN 10: 3787314156 ISBN 13: 9783787314157
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003, 2003. Buch. Estado de conservación: Neu. 245x172x32 mm. Neuware - Ernst Cassirers Darstellung der Philosophie der Aufklärung, die er ursprünglich 'Ideengeschichte der Aufklärungszeit' nennen wollte, zählt zu den herausragenden Standardwerken zur Bestimmung der Leitgedanken der Epoche. Er verfaßte diese 1932 erschienene Monographie für die von Fritz Medicus u. a. herausgegebene Reihe 'Grundriß der philosophischen Wissenschaften', wollte aber mehr und anderes leisten als eine rein historisch ausgerichtete Epochendarstellung: 'Die eigentliche 'Philosophie' der Aufklärung ist und bleibt etwas anderes als der Inbegriff dessen, was ihre führenden Denker, was Voltaire und Montesquieu, was Hume oder Condillac, was d'Alembert oder Diderot, Wolff oder Lambert gedacht und gelehrt haben. Sie ist in der Summe dieser Lehrmeinungen und in ihrer bloßen zeitlichen Abfolge nicht sichtbar zu machen, denn sie besteht überhaupt weniger in bestimmten einzelnen Sätzen als in der Form und Art der gedanklichen Auseinandersetzung selbst.' Entsprechend sah Cassirer das auszeichnende Merkmal seiner historischen Rekonstruktion der Epoche darin, nicht die Geschichte der einzelnen Denker und ihrer Lehren, sondern eine Geschichte der Ideen der Aufklärungszeit zu schreiben und diese Ideen nicht nur in ihrer abstrakt-theoretischen Fassung, sondern in ihrer unmittelbaren Wirksamkeit, ihren 'gestaltenden Kräften' aufzuzeigen: Aufklärung über den 'Sinn' der Aufklärung zu geben. Inhalt: Die Denkform des Zeitalters der Aufklärung Natur und Naturerkenntnis im Denken der Aufklärungsphilosophie Psychologie und Erkenntnislehre Die Idee der Religion Die Eroberung der geschichtlichen Welt Recht, Staat und Gesellschaft Die Grundprobleme der Ästhetik. 416 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783787314157

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 86,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Ernst Cassirer
Editorial: Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003 (2003)
ISBN 10: 3787314156 ISBN 13: 9783787314157
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003, 2003. Buch. Estado de conservación: Neu. 245x172x32 mm. Neuware - Ernst Cassirers Darstellung der Philosophie der Aufklärung, die er ursprünglich 'Ideengeschichte der Aufklärungszeit' nennen wollte, zählt zu den herausragenden Standardwerken zur Bestimmung der Leitgedanken der Epoche. Er verfaßte diese 1932 erschienene Monographie für die von Fritz Medicus u. a. herausgegebene Reihe 'Grundriß der philosophischen Wissenschaften', wollte aber mehr und anderes leisten als eine rein historisch ausgerichtete Epochendarstellung: 'Die eigentliche 'Philosophie' der Aufklärung ist und bleibt etwas anderes als der Inbegriff dessen, was ihre führenden Denker, was Voltaire und Montesquieu, was Hume oder Condillac, was d'Alembert oder Diderot, Wolff oder Lambert gedacht und gelehrt haben. Sie ist in der Summe dieser Lehrmeinungen und in ihrer bloßen zeitlichen Abfolge nicht sichtbar zu machen, denn sie besteht überhaupt weniger in bestimmten einzelnen Sätzen als in der Form und Art der gedanklichen Auseinandersetzung selbst.' Entsprechend sah Cassirer das auszeichnende Merkmal seiner historischen Rekonstruktion der Epoche darin, nicht die Geschichte der einzelnen Denker und ihrer Lehren, sondern eine Geschichte der Ideen der Aufklärungszeit zu schreiben und diese Ideen nicht nur in ihrer abstrakt-theoretischen Fassung, sondern in ihrer unmittelbaren Wirksamkeit, ihren 'gestaltenden Kräften' aufzuzeigen: Aufklärung über den 'Sinn' der Aufklärung zu geben. Inhalt: Die Denkform des Zeitalters der Aufklärung Natur und Naturerkenntnis im Denken der Aufklärungsphilosophie Psychologie und Erkenntnislehre Die Idee der Religion Die Eroberung der geschichtlichen Welt Recht, Staat und Gesellschaft Die Grundprobleme der Ästhetik. 416 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783787314157

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 86,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Ernst Cassirer
Editorial: Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003 (2003)
ISBN 10: 3787314156 ISBN 13: 9783787314157
Nuevos Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Meiner Felix Verlag Gmbh Jan 2003, 2003. Buch. Estado de conservación: Neu. 245x172x32 mm. Neuware - Ernst Cassirers Darstellung der Philosophie der Aufklärung, die er ursprünglich 'Ideengeschichte der Aufklärungszeit' nennen wollte, zählt zu den herausragenden Standardwerken zur Bestimmung der Leitgedanken der Epoche. Er verfaßte diese 1932 erschienene Monographie für die von Fritz Medicus u. a. herausgegebene Reihe 'Grundriß der philosophischen Wissenschaften', wollte aber mehr und anderes leisten als eine rein historisch ausgerichtete Epochendarstellung: 'Die eigentliche 'Philosophie' der Aufklärung ist und bleibt etwas anderes als der Inbegriff dessen, was ihre führenden Denker, was Voltaire und Montesquieu, was Hume oder Condillac, was d'Alembert oder Diderot, Wolff oder Lambert gedacht und gelehrt haben. Sie ist in der Summe dieser Lehrmeinungen und in ihrer bloßen zeitlichen Abfolge nicht sichtbar zu machen, denn sie besteht überhaupt weniger in bestimmten einzelnen Sätzen als in der Form und Art der gedanklichen Auseinandersetzung selbst.' Entsprechend sah Cassirer das auszeichnende Merkmal seiner historischen Rekonstruktion der Epoche darin, nicht die Geschichte der einzelnen Denker und ihrer Lehren, sondern eine Geschichte der Ideen der Aufklärungszeit zu schreiben und diese Ideen nicht nur in ihrer abstrakt-theoretischen Fassung, sondern in ihrer unmittelbaren Wirksamkeit, ihren 'gestaltenden Kräften' aufzuzeigen: Aufklärung über den 'Sinn' der Aufklärung zu geben. Inhalt: Die Denkform des Zeitalters der Aufklärung Natur und Naturerkenntnis im Denken der Aufklärungsphilosophie Psychologie und Erkenntnislehre Die Idee der Religion Die Eroberung der geschichtlichen Welt Recht, Staat und Gesellschaft Die Grundprobleme der Ästhetik. 416 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783787314157

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 86,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Ernst Cassirer
Editorial: Meiner Felix Verlag GmbH (2003)
ISBN 10: 3787314156 ISBN 13: 9783787314157
Nuevos Tapa dura Cantidad: 2
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Meiner Felix Verlag GmbH, 2003. Hardback. Estado de conservación: New. 245 x 172 mm. Language: German . Brand New Book. Nº de ref. de la librería LIB9783787314157

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 128,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,57
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío