Die Entvölkerung in den schweizerischen Hochtälern / Le dépeuplement des hautes vallées de la Suisse.

Eidgenössisches Statistisches Amt (Hsg.) / Wyler, J. [Julius], (Bearb.).

Editorial: Bern, Kommissionsverlag A. Francke A.-G. Februar 1929., 1929
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015 Valoración librería Valoración 5 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 115,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 19,00 De Suiza a España Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

4°. VI, 42, 55 SS. (Text, bzw. Tabellen). Textteil zweispaltig. OBrosch. (wenig knittrig, Bibliotheksstempel u. -Etikette a. Vorderdeckel). Leichtere Alters- u. Lagerungsspuren, Bibliotheksetikette a. Vorsatz u. -Stempel a. Vortitel. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar. Schweizerische Statistische Mitteilungen, XI. [11.] Jahrgang, 1929, 3. Heft / Bulletin de Statistique Suisse, XIme année, 3me fascicule. ? Deutsch-französischer Paralleltext. ? Aufschlussreiche und (historisch-demographisch u. soziologisch) bedeutende, relativ frühe deskriptive Langzeitstudie für den Zeitraum von ca. 1850/1860 u. 1888 bis 1920/1926 für die spezifische Bevölkerungsbewegung in den regionalen alpinen Höhenlagen, nach Kantonen, Regionen, Talschaften und Ortschaften/Gemeinden. ? Statistische Studie unternommen infolge der Motion Baumberger vom 2. Dezember 1924, angenommen am 6. Oktober 1926: ?Die Motion Baumberger stellt mit ihrer ersten Forderung an den Bundesrat das Ersuchen, ?das Eidg. Statistische Amt mit der beförderlichen Ausarbeitung einer vergleichenden Statistik über die Bevölkerungsbewegung der schweizerischen Hochtäler (Höhenlage von 700 m über Meer und mehr) in den letzten 50 Jahren zu beauftragen? Der vorliegende Bericht stellt das Ergebnis der [.] Untersuchungen dar. Im Gegensatz zu den besonderen Enquêten der Kommission zur Behandlung der Motion Baumberger [: Bernhard/Koller/Caflisch, Studien zur Gebirgsentvölkerung. Bern 1928] enthält die nachfolgende Statistik kein neues Material, das nicht gedruckt vorliegt; sie ist eine Erforschung von sogenannten Massenerscheinungen, die auf jede Kleinmalerei und auf die Blosslegung der letzten Ursachen verzichten und sich mit der Schilderung des Ausmasses der Entvölkerung begnügen muss. Trotzdem stellt der vorliegende Bericht keine blosse Zahlenkompilation dar, sondern sucht den vorhandenen Daten auf Grund neuer Gruppierungen neue Erkenntnisse im Sinne der Motion Baumberger abzugewinnen. [.] Innerhalb dieser durch die Höhe [.] charakterisierten Gruppe von Berggemeinden macht nun die Motion Baumberger eine weitere Einschränkung: sie bezieht sich nur auf die Gemeinden im Gebiet der Voralpen und Alpen; ebenso die vorliegende Statistik.? (Text p. 3). Voll erfasst wurden demzufolge ?nur? die (Berg-) Kantone Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden, Glarus, beide Appenzell, Graubünden, Tessin und Wallis; partiell die Kantone: Bern für die Gebiete Oberhasle, Interlaken, Simmental, Saanen und teilw. Frutigen; Luzern (nur: Entlebuch); Freiburg/Fribourg (Greyerz/Gruyère); St. Gallen (oberes Toggenburg); Waadt/Vaud (Aigle u. Pays d?Enhaut). ? Einige bemerkenswerte Ergebnisse u.v.a. sind z.B. die markante Bevölkerungsabnahme in Teilen des Kantons Tessin im Zeitraum 1850?1920, dagegen die (per saldo)Zunahme im Kanton Wallis ?dank einer Verdoppelung der Bevölkerung in den unter 700 m [.] gelegenen Gemeinden? (p. 8) und ebenso im Kanton Graubünden, der den Grossteil der in Betracht kommenden Gemeinden aufweist. Dieser Kanton fällt ?durch eine beträchtliche Zunahme der Bevölkerung in den eigentlichen Hochtalgemeinden auf [.]. Das ist ausschliesslich die Folge der gewaltigen Bevölkerungssteigerung in den berühmten Höhenkurorten, die sich am eindringlichsten im Kanton Graubünden bemerkbar macht. [. Davon] entfallen beinahe 2/3 [zwei Drittel] auf die Kurorte des Oberengadins, des Oberlandquart (Klosters, Davos), des Unterengadins (Fetan [Ftan] und Schuls [Scuol]) und auf Arosa, deren Bevölkerung im genannten Zeitraum von 6897 auf 22?213 gestiegen ist.? (ibid.). Die Entvölkerung in Graubünden ?erstreckt sich vor allem auf die Täler, die an alten Alpenübergängen liegen, welche im Zeitalter der Eisenbahnen ihre Bedeutung verloren haben? (p. 9; genannt werden Hinterrhein, Oberhalbstein und Safiental). ?? Georg Baumberger (Zug 1855?1931 Zürich), kath., von Kirchberg SG, Redaktor, Politiker und (Reise-) Schriftsteller. In Zürich gründete er 1906 die Christlichsoziale Partei des Kantons Zürich, die er bis zu seinem Tode. N° de ref. de la librería H081236

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Entvölkerung in den schweizerischen ...

Editorial: Bern, Kommissionsverlag A. Francke A.-G. Februar 1929.

Año de publicación: 1929

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria