Die Entdeckung der Temperamalerei im 19. Jahrhundert

Eva Reinkowski-Häfner

Editorial: Imhof Verlag Feb 2015, 2015
ISBN 10: 3731900793 / ISBN 13: 9783731900795
Usado / Buch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Im Zuge der Mittelalterrezeption des 19. Jahrhunderts entdeckten die neu begründeten Wissenschaftsdisziplinen der Kunstgeschichte, der Restaurierung und der Naturwissenschaften die Temperamalerei des Mittelalters und der Frührenaissance. Die Künstler griffen auf deren Forschungserkenntnisse zurück, verwendeten die Temperamaltechnik in rekonstruierender Weise, entwickelten sie aber auch durch eigene Experimente und mit Hilfe von Produkten der Farbenindustrie zu einem neuen Malverfahren weiter. In der vorliegenden Studie werden auf der Basis umfangreichen Quellenstudiums und anhand zahlreicher Beispiele die Gründe für die Renaissance der Temperamalerei im 19. Jahrhundert dargelegt, beginnend mit der restauratorischen Retusche und der nazarenischen Wandmalerei bis hin zur Malerei des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Interdependenzen und Zusammenhänge zwischen der Maltechnikforschung und der Malpraxis, zwischen Wand- und Staffeleimalerei und zwischen der kunsthistorischen und maltechnischen Entwicklung werden hierbei aufgezeigt. Die Arbeit gibt einen Überblick über die Maltechnikforschung und die Malpraxis des 19. Jahrhunderts und eröffnet Restauratoren und Kunsthistorikern den Zugang zur Materialität der Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. 392 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Entdeckung der Temperamalerei im 19. ...
Editorial: Imhof Verlag Feb 2015
Año de publicación: 2015
Encuadernación: Buch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Cantidad: 5
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783731900795

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 57,01
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,78
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Cantidad: 3
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 23397723-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 63,42
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,21
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Eva Reinkowski-Häfner
Editorial: Imhof Verlag Feb 2015 (2015)
ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Imhof Verlag Feb 2015, 2015. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im Zuge der Mittelalterrezeption des 19. Jahrhunderts entdeckten die neu begründeten Wissenschaftsdisziplinen der Kunstgeschichte, der Restaurierung und der Naturwissenschaften die Temperamalerei des Mittelalters und der Frührenaissance. Die Künstler griffen auf deren Forschungserkenntnisse zurück, verwendeten die Temperamaltechnik in rekonstruierender Weise, entwickelten sie aber auch durch eigene Experimente und mit Hilfe von Produkten der Farbenindustrie zu einem neuen Malverfahren weiter. In der vorliegenden Studie werden auf der Basis umfangreichen Quellenstudiums und anhand zahlreicher Beispiele die Gründe für die Renaissance der Temperamalerei im 19. Jahrhundert dargelegt, beginnend mit der restauratorischen Retusche und der nazarenischen Wandmalerei bis hin zur Malerei des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Interdependenzen und Zusammenhänge zwischen der Maltechnikforschung und der Malpraxis, zwischen Wand- und Staffeleimalerei und zwischen der kunsthistorischen und maltechnischen Entwicklung werden hierbei aufgezeigt. Die Arbeit gibt einen Überblick über die Maltechnikforschung und die Malpraxis des 19. Jahrhunderts und eröffnet Restauratoren und Kunsthistorikern den Zugang zur Materialität der Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. 392 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731900795

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 69,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Eva Reinkowski-Häfner
Editorial: Imhof Verlag Feb 2015 (2015)
ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Cantidad: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Imhof Verlag Feb 2015, 2015. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im Zuge der Mittelalterrezeption des 19. Jahrhunderts entdeckten die neu begründeten Wissenschaftsdisziplinen der Kunstgeschichte, der Restaurierung und der Naturwissenschaften die Temperamalerei des Mittelalters und der Frührenaissance. Die Künstler griffen auf deren Forschungserkenntnisse zurück, verwendeten die Temperamaltechnik in rekonstruierender Weise, entwickelten sie aber auch durch eigene Experimente und mit Hilfe von Produkten der Farbenindustrie zu einem neuen Malverfahren weiter. In der vorliegenden Studie werden auf der Basis umfangreichen Quellenstudiums und anhand zahlreicher Beispiele die Gründe für die Renaissance der Temperamalerei im 19. Jahrhundert dargelegt, beginnend mit der restauratorischen Retusche und der nazarenischen Wandmalerei bis hin zur Malerei des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Interdependenzen und Zusammenhänge zwischen der Maltechnikforschung und der Malpraxis, zwischen Wand- und Staffeleimalerei und zwischen der kunsthistorischen und maltechnischen Entwicklung werden hierbei aufgezeigt. Die Arbeit gibt einen Überblick über die Maltechnikforschung und die Malpraxis des 19. Jahrhunderts und eröffnet Restauratoren und Kunsthistorikern den Zugang zur Materialität der Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. 392 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731900795

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 69,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,52
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Eva Reinkowski-Häfner
Editorial: Imhof Verlag Feb 2015 (2015)
ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Valoración
[?]

Descripción Imhof Verlag Feb 2015, 2015. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im Zuge der Mittelalterrezeption des 19. Jahrhunderts entdeckten die neu begründeten Wissenschaftsdisziplinen der Kunstgeschichte, der Restaurierung und der Naturwissenschaften die Temperamalerei des Mittelalters und der Frührenaissance. Die Künstler griffen auf deren Forschungserkenntnisse zurück, verwendeten die Temperamaltechnik in rekonstruierender Weise, entwickelten sie aber auch durch eigene Experimente und mit Hilfe von Produkten der Farbenindustrie zu einem neuen Malverfahren weiter. In der vorliegenden Studie werden auf der Basis umfangreichen Quellenstudiums und anhand zahlreicher Beispiele die Gründe für die Renaissance der Temperamalerei im 19. Jahrhundert dargelegt, beginnend mit der restauratorischen Retusche und der nazarenischen Wandmalerei bis hin zur Malerei des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Interdependenzen und Zusammenhänge zwischen der Maltechnikforschung und der Malpraxis, zwischen Wand- und Staffeleimalerei und zwischen der kunsthistorischen und maltechnischen Entwicklung werden hierbei aufgezeigt. Die Arbeit gibt einen Überblick über die Maltechnikforschung und die Malpraxis des 19. Jahrhunderts und eröffnet Restauratoren und Kunsthistorikern den Zugang zur Materialität der Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. 392 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731900795

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 69,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Eva Reinkowski-Häfner
Editorial: Imhof Verlag Feb 2015 (2015)
ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Imhof Verlag Feb 2015, 2015. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im Zuge der Mittelalterrezeption des 19. Jahrhunderts entdeckten die neu begründeten Wissenschaftsdisziplinen der Kunstgeschichte, der Restaurierung und der Naturwissenschaften die Temperamalerei des Mittelalters und der Frührenaissance. Die Künstler griffen auf deren Forschungserkenntnisse zurück, verwendeten die Temperamaltechnik in rekonstruierender Weise, entwickelten sie aber auch durch eigene Experimente und mit Hilfe von Produkten der Farbenindustrie zu einem neuen Malverfahren weiter. In der vorliegenden Studie werden auf der Basis umfangreichen Quellenstudiums und anhand zahlreicher Beispiele die Gründe für die Renaissance der Temperamalerei im 19. Jahrhundert dargelegt, beginnend mit der restauratorischen Retusche und der nazarenischen Wandmalerei bis hin zur Malerei des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Interdependenzen und Zusammenhänge zwischen der Maltechnikforschung und der Malpraxis, zwischen Wand- und Staffeleimalerei und zwischen der kunsthistorischen und maltechnischen Entwicklung werden hierbei aufgezeigt. Die Arbeit gibt einen Überblick über die Maltechnikforschung und die Malpraxis des 19. Jahrhunderts und eröffnet Restauratoren und Kunsthistorikern den Zugang zur Materialität der Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. 392 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783731900795

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 69,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Eva Reinkowski-Häfner
Editorial: Michael Imhof Verlag (2015)
ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Michael Imhof Verlag, 2015. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783731900795

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 69,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Eva Reinkowski-Häfner
Editorial: Imhof Verlag (2015)
ISBN 10: 3731900793 ISBN 13: 9783731900795
Nuevos Tapa dura Cantidad: 10
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Imhof Verlag, 2015. Hardback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Im Zuge der Mittelalterrezeption des 19. Jahrhunderts entdeckten die neu begründeten Wissenschaftsdisziplinen der Kunstgeschichte, der Restaurierung und der Naturwissenschaften die Temperamalerei des Mittelalters und der Frührenaissance. Die Künstler griffen auf deren Forschungserkenntnisse zurück, verwendeten die Temperamaltechnik in rekonstruierender Weise, entwickelten sie aber auch durch eigene Experimente und mit Hilfe von Produkten der Farbenindustrie zu einem neuen Malverfahren weiter. In der vorliegenden Studie werden auf der Basis umfangreichen Quellenstudiums und anhand zahlreicher Beispiele die Gründe für die Renaissance der Temperamalerei im 19. Jahrhundert dargelegt, beginnend mit der restauratorischen Retusche und der nazarenischen Wandmalerei bis hin zur Malerei des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Interdependenzen und Zusammenhänge zwischen der Maltechnikforschung und der Malpraxis, zwischen Wand- und Staffeleimalerei und zwischen der kunsthistorischen und maltechnischen Entwicklung werden hierbei aufgezeigt. Die Arbeit gibt einen Überblick über die Maltechnikforschung und die Malpraxis des 19. Jahrhunderts und eröffnet Restauratoren und Kunsthistorikern den Zugang zur Materialität der Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Nº de ref. de la librería KNV9783731900795

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 103,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío