Imagen del editor

Elemente der Staatskunst: Sechsunddreißig Vorlesungen (Paperback)

Adam Muller

ISBN 10: 3936345791 / ISBN 13: 9783936345797
Editorial: Hoof, Johannes G., 2013
Nuevos Condición: New Encuadernación de tapa blanda
Librería: The Book Depository EURO (London, Reino Unido)

Librería en AbeBooks desde: 29 de abril de 2014

Cantidad disponible: 1

Comprar nuevo
Precio: EUR 48,01 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 3,40 De Reino Unido a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Language: German . Brand New Book. Eine Staatstheorie gibt es nach Müller nicht als Konstruktion von einem archimedischen Punkt außerhalb, sondern nur von der konkreten Verfaßtheit jener Totalität der menschlichen Angelegenheiten her, die den Menschen immer schon inmitten der geschichtlich legitimierten Macht- und Rechtszustände antrifft. Gegen die ungeschichtliche, nur gegenwartsverhafteten rationalistischen Vertragstheorien setzt Müllers systemtheoretischer Ansatz die stets schon gegebene schöne Gegenseitigkeit des Lebens . In souverän phänomenologischer und geistreicher Analyse wird das Eigentumskapitel (Nr. 8), das gegen das römische Verfügungsrecht die Relationen zu Sachen denen zu Menschen annähert, zu einem Zentrum der Argumentation. Ehrfurcht und Schonung der Dinge, die Motive des Biedermeier, erhalten umfassende Begründung. Aus dem Motiv des Streits werden Freiheit, Vertrag und Gesetz abgeleitet. Die Idee der Freiheit selbst ist der kriegerische Geist, der den Staat bis in seinen letzten Nerven durchdringt . Der Universalismus von Müllers geselliger und hermeneutisch fundierter nationaler Staats- und Gesellschaftstheorie bewährt sich in menschheitsgeschichtlicher Übersicht wie in der Konstatierung der unendlichen Beweglichkeit und konkreten Wechselbezüglichkeit aller Lebenserscheinungen. Aus der Kapitalismuskritik gegen Smith und die verdinglichende Wirkung des römischen Sachen- und Personenrechts, dem Kampf gegen Individualismus und Materialismus der liberalen Wirtschafts- und Staatslehre und der Front gegen rationalistisch-naturrechtlicher Staatstheorien in der Nachfolge Burkes erwuchsen wichtige Impulse konservativer Politik und Gesellschaftslehre. N° de ref. de la librería LIB9783936345797

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Elemente der Staatskunst: Sechsunddreißig ...

Editorial: Hoof, Johannes G.

Año de publicación: 2013

Encuadernación: Paperback

Condición del libro:New

Acerca de

Reseña del editor:

Eine Staatstheorie gibt es nach Müller nicht als Konstruktion von einem archimedischen Punkt außerhalb, sondern nur von der konkreten Verfaßtheit jener Totalität der menschlichen Angelegenheiten her, die den Menschen immer schon inmitten der geschichtlich legitimierten Macht- und Rechtszustände antrifft. Gegen die ungeschichtliche, nur gegenwartsverhafteten rationalistischen Vertragstheorien setzt Müllers systemtheoretischer Ansatz die stets schon gegebene »schöne Gegenseitigkeit des Lebens«. In souverän phänomenologischer und geistreicher Analyse wird das Eigentumskapitel (Nr. 8), das gegen das römische Verfügungsrecht die Relationen zu Sachen denen zu Menschen annähert, zu einem Zentrum der Argumentation. Ehrfurcht und Schonung der Dinge, die Motive des Biedermeier, erhalten umfassende Begründung. Aus dem Motiv des Streits werden Freiheit, Vertrag und Gesetz abgeleitet. Die Idee der Freiheit selbst ist »der kriegerische Geist, der den Staat bis in seinen letzten Nerven durchdringt«. Der Universalismus von Müllers »geselliger« und hermeneutisch fundierter nationaler Staats- und Gesellschaftstheorie bewährt sich in menschheitsgeschichtlicher Übersicht wie in der Konstatierung der unendlichen Beweglichkeit und konkreten Wechselbezüglichkeit aller Lebenserscheinungen. Aus der Kapitalismuskritik gegen Smith und die verdinglichende Wirkung des römischen Sachen- und Personenrechts, dem Kampf gegen Individualismus und Materialismus der liberalen Wirtschafts- und Staatslehre und der Front gegen rationalistisch-naturrechtlicher Staatstheorien in der Nachfolge Burkes erwuchsen wichtige Impulse konservativer Politik und Gesellschaftslehre

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

The Book Depository - bookdepository.com - is the UK's largest dedicated online bookseller offering the largest range of titles in the world, available for dispatch within 48 hours. Founded in 2004 to make 'All Books To All' we focus on selling 'less of more' rather than 'more of less', differentiating ourself from other retailers who increasingly focus on bestsellers. All books available to All Currently, The Book Depository is able to ship over 4 million unique titles, within 48 hours, from our fulfillment centre in Gloucester, United Kingdom. This figure is increasing everyday. Apart from publishers, distributors and wholesalers, we even list and supply books from other retailers!

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

All books are shipped in New condition promptly, we are
happy to accept returns up to 30 days from purchase. Orders
usually ship within 1-2 business days. Domestic Shipments
are sent by Royal Mail, and International by Priority
Airmail. We are happy to accept returns up to 30 days from
purchase.

¿ Name of business : The Book Depository Ltd
¿ Form of legal entity : A Limited Company
¿ Business address: The Book Depository, Thames Central, Hatfield Road,
Slough, Berkshire, SL1 1QE
¿ Email address:...

Más información
Condiciones de envío:

Orders usually ship within 1-2 business days. Domestic Shipments are sent by Royal
Mail, and International by Priority Airmail. Orders usually ship within 1-2
business days. Domestic Shipments are sent by Royal Mail, and International by
Priority Airmail. We are happy to accept returns up to 30 days from purchase.
Please contact the seller directly if you wish to return an order.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue