Eisenfeld, Ulrich. - "Märkischer See I".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Eisenfeld, Ulrich. - "Märkischer See I"..

Descripción:

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, auf Hahnemühle-Bütten, 1986. Von Ulrich Eisenfeld. Auflage Exemplar Nr. 2/15. 9,9 x 14,6 cm (Darstellung / Platte) / 39,5 x 26 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. - Sehr gut erhaltenes Exemplar. Ulrich Eisenfeld (*1939 Falkenstein im Vogtland, lebt und arbeitet in Quohren / Kreischa). Deutscher Maler und Grafiker. 1953-57 Bergmannslehre und Tätigkeit als Hauer in Zwickau. 1960-65 Studium der Malerei an der Hochschule für bildende Künste Dresden (HfBK). Seit 1965 freischaffend und Mitglied im VBK DDR. Arbeit im Kupferstichkabinett Dresden sowie als Werbegrafiker und Trickfilmgestalter. 1969 Ausstellungsverbot im Leonhardi-Museum Dresden. 1971-81 Atelier in Kreischa. 1979 Ausreise-Antrag. 1983 Ausreise und Niederlassung in Goslar. 1985-2001 Atelier in Furudals Bruk / Schweden. Ab 1986 parallel in Berlin tätig. Seit 2005 Atelier in Kreischa. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Eisenfeld, Ulrich. - "Märkischer See I".
Edición: 215.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 215. Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, auf Hahnemühle-Bütten, 1986. Von Ulrich Eisenfeld. Auflage Exemplar Nr. 2/15. 9,9 x 14,6 cm (Darstellung / Platte) / 39,5 x 26 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. - Sehr gut erhaltenes Exemplar. Ulrich Eisenfeld (*1939 Falkenstein im Vogtland, lebt und arbeitet in Quohren / Kreischa). Deutscher Maler und Grafiker. 1953-57 Bergmannslehre und Tätigkeit als Hauer in Zwickau. 1960-65 Studium der Malerei an der Hochschule für bildende Künste Dresden (HfBK). Seit 1965 freischaffend und Mitglied im VBK DDR. Arbeit im Kupferstichkabinett Dresden sowie als Werbegrafiker und Trickfilmgestalter. 1969 Ausstellungsverbot im Leonhardi-Museum Dresden. 1971-81 Atelier in Kreischa. 1979 Ausreise-Antrag. 1983 Ausreise und Niederlassung in Goslar. 1985-2001 Atelier in Furudals Bruk / Schweden. Ab 1986 parallel in Berlin tätig. Seit 2005 Atelier in Kreischa. Nº de ref. de la librería 00098766

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 80,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío