Imagen del editor

Die Einführung des WTO-weiten Erschöfungsgrundsatzes in das Markenrecht der EU und der USA. Frankfurter Wirtschaftsrechtliche Studien. Band 45.

Doebler, Michaela G.:

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3631390939 / ISBN 13: 9783631390931
Editorial: Frankfurt, Peter Lang,, 2002
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Antiq. Bookfarm/ Sebastian Seckfort (Leipzig, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 28 de octubre de 2009

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 46,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 8,91 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

164 Seiten Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit ensprechender Signatur und Stempel. Buch in gutem Zustand, sehr sauber, ohne Anstreichungen! Softcover. eu1 9783631390931 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 200. N° de ref. de la librería 275630

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Einführung des WTO-weiten ...

Editorial: Frankfurt, Peter Lang,

Año de publicación: 2002

Encuadernación: Softcover

Acerca de

Sinopsis:

Die Reichweite der Erschöpfung ist das für die Zulässigkeit von Parallelimporten maßgebliche Prinzip. Wirtschaftliche und rechtliche Interessen der Markeninhaber, der autorisierten Handelsindustrie, der Parallelimporteure sowie der Verbraucher sind stark verquickt und fordern nach einer interdisziplinären Lösung, die im Zeitalter der Internationalisierung nur im internationalen Rahmen gesucht werden kann. Die Arbeit zeigt sowohl die rechtlichen als auch handelspolitischen Zusammenhänge der Erschöpfungsregimes der EU und der USA auf. Das vorgeschlagene Konzept der Einführung der WTO-weiten Erschöpfung in das Markenrecht der EU und der USA orientiert sich an Gesichtspunkten der Praktikabilität und Wirtschaftlichkeit, welche die rechtliche Dogmatik der TRIPs- und GATT-Vorschriften ergänzen.

About the Author:

Die Autorin: Die Autorin absolvierte ihr Erstes Juristisches Staatsexamen mit Prädikatsnote, nachdem sie ihr inländisches Studium der Rechtswissenschaft durch ein Auslandssemester an einer englischen Universität ergänzt hatte. Das Referendariat unterbrach die Verfasserin für die Teilnahme am LL.M.-Programm der Northwestern-University, Chicago, USA. Nach Abschluss des Zweiten Juristischen Staatsexamens widmete sich die Verfasserin ihrer Dissertation. Seit September 2001 praktiziert sie als Rechtsanwältin im Bereich Private Equity in der Rechtsanwaltskanzlei SJ Berwin Knopf Tulloch Steininger, München.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Widerrufsbelehrung (für Verbraucher):

Ihnen als Verbraucher steht in Bezug auf den gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Factura Transferencia Bancaria