Imagen del editor

Die Ein-Kind-Politik in Der Volksrepublik China. Verlauf, Ursachen Und Folgen

Zaneta Nowak

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3656476659 / ISBN 13: 9783656476658
Editorial: Grin Verlag
Nuevos Condición: New Encuadernación de tapa blanda
Librería: BuySomeBooks (Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)

Librería en AbeBooks desde: 21 de mayo de 2012

Cantidad: > 20

Comprar nuevo
Precio recomendado: 17.50
Precio: EUR 18,83 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 3,33 A Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.7in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie Volkskunde, Note: 1, 3, Universitt zu Kln (Philosophische Fakultt), Veranstaltung: Regionalgebiet China, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Hausarbeit habe ich in Kongruenz mit den Korrekturen, Verweisen und Verbesserungsvorschlgen meiner Professorin berarbeitet. , Abstract: Wie es der Titel dieser Arbeit bereits zu implizieren vermag, behandelt sie das Thema der Ein-Kind-Politik Chinas. Um dem schnellen Populationswachstum der Volksrepublik entgegenzuwirken, welche mit 1 Milliarde Einwohnern (Greenhlagh 2005: 260) bereits seit Jahrzehnten zum bevlkerungsreichsten Land zhlte (Pierk S: 1)1 und es vor einem Babyboom, und der daraus resultierenden Knappheit an Ressourcen, Hungersnten oder Naturkatastrophen zu bewahren, rief die Regierung im Jahr 1979 die One-child-policy ins Leben. Da die kommunistische Staatsgewalt seit jeher der Meinung war, dass die Angelegenheiten einer Familie und somit auch der Kinderplanung zu ihren Interessesphren gehrten, griff sie zu radikalen Methoden: China takes the position that individual childbearing is a matter to be decided by the state for the good society as a whole (Greenhlagh 1994: 7). Deren Ziel war es, die Fertilittsrate mit unterschiedlichen Zwangsmanahmen und Prozeduren zu kontrollieren. Sowohl Song Jian, Entwickler dieser Idee (Greenhalgh 2005 : 257), als auch die Regierung versprachen sich damit die Einwohnerzahl bis zum Jahr 2000 auf 1. 2 Milliarden zu begrenzen: . . . to promote modernization by reducing the number of people who must compete for resources, both in the family and the nation (Fong 2002: 1100). Zu Beginn der Arbeit wird zuerst der soziopolitische und kulturelle Hintergrund Chinas erlutert, sowie die Ursachen die zu dem Beschluss gefhrt haben. Im Anschluss wird auf den Verlauf der Ein-Kind-Politik eingegangen, bevor abschlieend die demographischen und sozialen Auswirkungen der Politik besprochen werden, die sich im Laufe der Jahre innerh This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. N° de ref. de la librería 9783656476658

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Ein-Kind-Politik in Der Volksrepublik ...

Editorial: Grin Verlag

Encuadernación: Paperback

Condición del libro:New

Tipo de libro: Paperback

Acerca de

Sinopsis:

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Regionalgebiet China, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie es der Titel dieser Arbeit bereits zu implizieren vermag, behandelt sie das Thema der Ein-Kind-Politik Chinas. Um dem schnellen Populationswachstum der Volksrepublik entgegenzuwirken, welche mit 1 Milliarde Einwohnern (Greenhlagh 2005: 260) bereits seit Jahrzehnten zum bevölkerungsreichsten Land zählte (Pierk S:1) und es vor einem Babyboom und der daraus resultierenden Knappheit an Ressourcen, Hungersnöten oder Naturkatastrophen zu bewahren, rief die Regierung im Jahr 1979 die One-child-policy ins Leben. Da die kommunistische Staatsgewalt seit jeher der Meinung war, dass die Angelegenheiten einer Familie und somit auch der Kinderplanung zu ihren Interessesphären gehörten, griff sie zu radikalen Methoden: „China takes the position that individual childbearing is a matter to be decided by the state for the good society as a whole" (Greenhlagh 1994:7). Deren Ziel war es, die Fertilitätsrate mit unterschiedlichen Zwangsmaßnahmen und Prozeduren zu kontrollieren. Sowohl Song Jian, Entwickler dieser Idee (Greenhalgh 2005 :257), als auch die Regierung versprachen sich damit die Einwohnerzahl bis zum Jahr 2000 auf 1.2 Milliarden zu begrenzen: „[...] to promote modernization by reducing the number of people who must compete for resources, both in the family and the nation" (Fong 2002:1100). Zu Beginn der Arbeit wird zuerst der soziopolitische und kulturelle Hintergrund Chinas erläutert, sowie die Ursachen die zu dem Beschluss geführt haben. Im Anschluss wird auf den Verlauf der Ein-Kind-Politik eingegangen, bevor abschließend die demographischen und sozialen Auswirkungen der Politik besprochen werden, die sich im Laufe der Jahre innerhalb der chinesischen Gesellschaft auf Basis dieser Normierung herauskristalisiert haben. Bei der Behandlung dieser Thematik wird der Fokus auf der

About the Author:

Ich bin Magisterabsolventin der Universität zu Köln und habe Ethnologie sowie die Englische und Romanische Philologie(Spanisch) studiert. Die von mir während der studentischen Laufbahn geschriebenen und korrigierten Arbeiten möchte ich gerne mit Euch teilen, sodass die mühseligen Stunden voller Verzweiflung, Schweiß und Einsamkeit vor dem Schreibtisch nicht im metaphorischen Müll landen, sondern sich vielleicht bei dem einen oder anderen als hilfreich erweisen. Meine Arbeiten behandeln verschiedene Themen aus den Bereichen der Linguistik, Politik, Kultur, Soziologie und Geschichte - unter Bezugnahme meines Studiums dabei stets mit einem interkulturellen Fokus.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

Más información
Condiciones de envío:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue