Eigenh. Brieffragment mit U.

Angeli, Heinrich von, Maler (1840-1925).

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Eigenh. Brieffragment mit U..

Descripción:

, Ohne Ort und Jahr, 6 x 11,5 cm. Schluß eines Briefes an E. Teschendorff in Berlin mit einer Einladung zum Diner. - Angeli war ab ca. 1875 Porträtist der Wiener Adels- und Finanzwelt sowie der Höfe in Wien, Berlin, London und St. Petersburg. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Eigenh. Brieffragment mit U.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Doubovitski de Casan, Pierre de, Mediziner.
Editorial: O. O., 17. I. 1840. (1840)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción O. O., 17. I. 1840., 1840. 1 S. 90:185 mm. Wohl an den Mediziner Rudolf Rt. von Vivenot (1807-1884). - Wie dem Fragment zu entnehmen, war Doubovitski Professor für Chirurgie. - Rudolf Rt. von Vivenot gründete 1848 den "Konstitutionell-monarchistischen Verein"; als sich die angestrebte Gründung einer patriotischen Partei nicht verwirklichen ließ, zog er sich jedoch aus der aktiven Politik zurück. Seit 1868 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, wurde er 1872 Vorsitzender des Komitees zur Gründung des Sophienspitals in Wien; daneben war Vivenot Direktor des Unterstützungsvereins für Witwen und Waisen des medizinischen Doktor-Collegiums. - Montiert in altem Sammlungsumschlag. Nº de ref. de la librería 9500

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 30,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Werder, August Gf. von, Militär (1808-1887).
Editorial: O. O. u. D., [1876]. (1876)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción O. O. u. D., [1876]., 1876. ½ S. Qu.-8vo. Dem im Deutsch-Französischen Krieg 1870/1 verdienstvollen General der Infanterie dankte "König Wilhelm [.] mit den anerkennenden Worten: ‘Ihre heldenmütige dreitägige Verteidigung Ihrer Position, eine belagerte Festung im Rücken, ist eine der größten Waffentaten aller Zeiten’ [.]" (Klinkicht, Dreihundert berühmte Deutsche, 1912; zit. n. DBA II 1390, 156). Nº de ref. de la librería 3827

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Czoernig von Cernhausen, Karl Frh., Statistiker (1804-1889).
Editorial: [Wien], o. D.
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción [Wien], o. D. 1 S. 8vo. Schlußteil eines Schreibens an den Mediziner Rudolf Rt. von Vivenot (1807-1884): „Ich bitte Ihrem Herrn Sohn Rudolph meinen Glückwünsch zu seiner ehrenvollen Ernennung zum außerordentlichen Professor der Climatologie zu bezeugen [.]". - Czoernig von Cernhausen bemühte sich um die Reorganisation der österreichischen Handelsmarine, war maßgeblich am wirtschaftlichen Aufschwung der Donau-Dampfschiffahrt beteiligt und leitete von 1853-59 die Sektion für Eisenbahnbauten und Eisenbahnbetrieb. Bis 1865 war er Präsident der statistischen Verwaltungskommission. Daneben hatte er die Organisation und Leitung der Zentralkommission zur Erforschung und Erhaltung der alten Baudenkmale Österreichs inne und veröffentlichte eine Reihe staatswissenschaftlich-ethnographischer Schriften, darunter die "Ethnographie der österreichischen Monarchie" (1855-57). - Rudolf Rt. von Vivenot gründete 1848 den „Konstitutionell-monarchistischen Verein"; als sich die angestrebte Gründung einer patriotischen Partei nicht verwirklichen ließ, zog er sich jedoch aus der aktiven Politik zurück. Seit 1868 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, wurde er 1872 Vorsitzender des Komitees zur Gründung des Sophienspitals in Wien; daneben war Vivenot Direktor des Unterstützungsvereins für Witwen und Waisen des medizinischen Doktor-Collegiums. - Der gleichnamige Sohn des Adressaten war „ein unermüdlicher Arbeiter auf dem Gebiete der Klimatologie, öffentlichen Gesundheitspflege und Sanitätsgesetzgebung" (Biogr. Lex. d. hervorragenden Ärzte aller Zeiten und Völker, Bd 5, 19342, s. v.). - Mit einer Markierung in Blaustift am rechten Rand. - In altem Sammlungsumschlag. Nº de ref. de la librería 9641

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Rainer Ferdinand, Erzherzog v. Österreich (1827-1913).
Editorial: O. O. u. D.
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción O. O. u. D. 1 S. 44:107 mm. Alt auf Trägerpapier montiert. - Der Sohn Erzherzog Rainer Josefs von Österreich trat 1843 in den Militärdienst ein, wurde 1852 Inhaber eines Infanterie-Regiments und 1861 Feldmarschalleutnant. Vier Jahre lang war er Präsident des ständigen Reichsrats, später Ministerpräsident und gehörte über vierzig Jahre lang dem Herrenhaus an. Zudem Kommandant der österreichischen Landwehr und Feldzeugmeister, fungierte er auch mehr als 50 Jahre als Kurator der Akademie der Wissenschaften. Nº de ref. de la librería 23778

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Rainer Ferdinand, Erzherzog v. Österreich (1827-1913).
Editorial: O. O., 1855. (1855)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción O. O., 1855., 1855. 1 S. 71:114 mm. Alt auf Trägerpapier montiert. - Der Sohn Erzherzog Rainer Josefs von Österreich trat 1843 in den Militärdienst ein, wurde 1852 Inhaber eines Infanterie-Regiments und 1861 Feldmarschalleutnant. Vier Jahre lang war er Präsident des ständigen Reichsrats, später Ministerpräsident und gehörte über vierzig Jahre lang dem Herrenhaus an. Zudem Kommandant der österreichischen Landwehr und Feldzeugmeister, fungierte er auch mehr als 50 Jahre als Kurator der Akademie der Wissenschaften. Nº de ref. de la librería 23777

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Paschinger, Franz Stefan, Landschaftsmaler (geb. 1862).
Editorial: Wien, 13.III. o.J.
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Wien, 13.III. o.J. 1 S. 8vo. An einen namentlich nicht genannten Empfänger [wohl den Redakteur einer Zeitschift]: "Indem ich Sie hochgeehrter Herr nochmals um Entschuldigung bitte, bitte ich auch um Ihr gütiges Entgegenkommen betreffs Aufnahme der Notiz welche mir als Künstler sehr nützlich ist [.]". - Der in Wien geborene Sohn eines Kaufmanns erhielt seinen ersten Unterricht durch den Landschaftsmaler Wilhelm Lehner, später war "der bedeutende[.] Zeichner und Porträtmaler Professor Joseph Ed. [wohl Eugen] Hörwarter" sein Lehrer (Das geistige Dtld. am Ende des 19. Jhdts., Bd. 1, 1898; zit. n. DBA I 933, 53). Seit 1885 besuchte er die Wiener Akademie, "wandte sich der Landschaftsmalerei zu und und vervollkommnete sein Können durch zahlreiche Reisen in den österreichischen Kronländern, Ungarn und Bayern. Arbeiten von ihm erschienen auf den Ausstellungen zu Wien, München, Bern, St. Petersburg und Dessau [.]" (ebd.). Vgl. auch Thieme/Becker XXVI, 267. Nº de ref. de la librería 2971

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 50,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Folliot de Crenneville-Poutet, Franz Gf., Militär (1815-1888).
Editorial: O. O., 24.[?] I. 1872. (1872)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción O. O., 24.[?] I. 1872., 1872. 1 S. Ca. 30:100 mm. Graf Folliot de Crenneville-Poutet war von 1867 (dem Jahr, in dem er zum Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies ernannt wurde) bis 1884 Oberstkämmerer Kaiser Franz Josephs I. und erwarb sich große Verdienste um die kaiserlichen Sammlungen. Nº de ref. de la librería 9324

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 50,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Grimm, Heinrich, Mediziner (1804-1884).
Editorial: B[erlin?], 5. I. 1843. (1843)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción B[erlin?], 5. I. 1843., 1843. 1 S. . 58:165 mm. Wohl an den Mediziner Rudolf Rt. von Vivenot (1807-1884). - Seit 1840 Leibarzt des preußischen Königs, wurde der langjährige Militärarzt 1851 mit der Leitung des preußischen Militär-Medizinalwesens betreut. „In seine Dienstzeit fallen so wesentliche und zahlreiche Verbesserungen der Militär-Sanitätsverfassung, wie sie bei keinem seiner Vorgänger beobachtet worden sind [.]" (Hirsch II, 656). - Rudolf Rt. von Vivenot gründete 1848 den "Konstitutionell-monarchistischen Verein"; als sich die angestrebte Gründung einer patriotischen Partei nicht verwirklichen ließ, zog er sich jedoch aus der aktiven Politik zurück. Seit 1868 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, wurde er 1872 Vorsitzender des Komitees zur Gründung des Sophienspitals in Wien; daneben war Vivenot Direktor des Unterstützungsvereins für Witwen und Waisen des medizinischen Doktor-Collegiums. - Mit unbedeutenden Montagespuren am rechten Rand und kl. Ausr. daselbst. Nº de ref. de la librería 9518

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 50,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Lasser von Zollheim, Josef Frh., Staatsmann (1814-1879).
Editorial: Wien, 28. XII. 1872. (1872)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Wien, 28. XII. 1872., 1872. 1 S. Qu.-8vo. Lasser war 1848 liberales Mitglied des österreichischen Reichstags und der Frankfurter Nationalversammlung. Ihm ist die letztgültige Fassung des von Hans Kudlich eingebrachten Gesetzes über die Aufhebung des bäuerlichen Untertänigkeitsverhältnisses (1848) zu verdanken. Später als Leiter des Justizministeriums und als Minister für politische Verwaltung tätig, war Lasser zuletzt Statthalter von Tirol. Als Innenminister im liberalen Kabinett Gf. Auerspergs setzte Lasser die Wahlrechtsreform durch und wurde nach seiner Entlassung Mitglied des Herrenhauses auf Lebenszeit. - In altem Sammlungsumschlag. Nº de ref. de la librería 11354

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 50,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Brestel, Rudolf, Staatsmann (1816-1881).
Editorial: Wien, 1. VI. 1861. (1861)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Wien, 1. VI. 1861., 1861. Ca. 34:203 mm. Schräg beschnitten. Beiliegend eine kleine Portraitphotographie. Brestel wurde 1848 in den österreichischen Reichstag gewählt, gehörte dem Verfassungsausschuß in Kremsier an, wurde vorübergehend politisch verfolgt und verlor seinen Lehrstuhl für Mathematik an der Universität Wien. Mitte der 50er Jahre an der Gründung der Wiener Creditanstalt beteiligt, wurde er im Jahrzehnt darauf in den Niederösterreichischen Landtag gewählt und in den Landesausschuß, später auch in das Abgeordnetenhaus entsandt. Als Finanzminister trug Brestel seit 1867 maßgeblich zur finanziellen Abwicklung des österreichisch-ungarischen Ausgleichs bei. Nº de ref. de la librería 11494

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 50,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,00
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 54 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda