Eigenh. Brief mit U. sowie 2 eigenh. beschriftete Visitenkarten.

Grützner, Eduard, Maler (1846-1925).

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Eigenh. Brief mit U. sowie 2 eigenh. beschriftete Visitenkarten. y Grützner, Eduard, Maler (1846-1925)..

Descripción:

München, 6. X. 1885 bis 17. I. 1889, Verschied. Formate. Zus. ca. 3 1/2 Seiten. An den Kunsthändler Karl Maurer in München. - I. "[.] Herzlichen Dank für den schönen Hasen. Mit der Scizze bitte ich Geduld zu haben - wenigstens 4 Wochen - dann sollen Sie dieselbe dafür flotter zurückerhalten [.]" - II. "Vorerst meinen schriftlichen Dank - der eigentliche wird mit dem Pinsel bewiesen werden u. zwar noch in diesem Monate [.]" - III. "[.] Sie hatten die Güte in der letzten von Ihnen geleiteten Versteigerung verschiedener Gemäldesammlungen für mich das schöne alte Damenportrait (mit den beiden Wappen) für 1200 RM. zu ersteigern. Trotzdem das Bild vorzüglich, tadellos erhalten und echt ist, kann ich es doch nirgends so plazieren wie ich es gern möchte und dasselbe verdient. Sie äußerten seiner Zeit daß noch ein Liebhaber für das Portrait 1000 RM. geboten hätte. Vielleicht würde derselbe auch jetzt noch so viel dafür geben. Jedenfalls würde ich Ihnen das Bild für 900 RM. überlassen [.]". N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Eigenh. Brief mit U. sowie 2 eigenh. ...

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Grützner, Eduard, Maler (1846-1925).
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München, 6. X. 1885 bis 17. I. 1889, Verschied. Formate. Zus. ca. 3 1/2 Seiten. An den Kunsthändler Karl Maurer in München. - I. "[.] Herzlichen Dank für den schönen Hasen. Mit der Scizze bitte ich Geduld zu haben - wenigstens 4 Wochen - dann sollen Sie dieselbe dafür flotter zurückerhalten [.]" - II. "Vorerst meinen schriftlichen Dank - der eigentliche wird mit dem Pinsel bewiesen werden u. zwar noch in diesem Monate [.]" - III. "[.] Sie hatten die Güte in der letzten von Ihnen geleiteten Versteigerung verschiedener Gemäldesammlungen für mich das schöne alte Damenportrait (mit den beiden Wappen) für 1200 RM. zu ersteigern. Trotzdem das Bild vorzüglich, tadellos erhalten und echt ist, kann ich es doch nirgends so plazieren wie ich es gern möchte und dasselbe verdient. Sie äußerten seiner Zeit daß noch ein Liebhaber für das Portrait 1000 RM. geboten hätte. Vielleicht würde derselbe auch jetzt noch so viel dafür geben. Jedenfalls würde ich Ihnen das Bild für 900 RM. überlassen [.]". Nş de ref. de la librería 37416

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 99,00
Convertir moneda

Ańadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío