Eigenh. Brief mit U.

Schillings, Max von, Komponist (1868-1933).

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Eigenh. Brief mit U. y Schillings, Max von, Komponist (1868-1933)..

Descripción:

München, 6. XI. 1906, 8°. 1 S. Mit eigenh. Adresse (Kartenbrief). An Alfred Hoffmann, den Inhaber des Musikverlags C. F. Kahnt Nachf. in Leipzig: "Auf Ihren heute empfangenen Brief beeile ich mich Ihnen zu sagen, daß ich vor Weihnachten mehrere Lieder Ihnen nicht überlassen könnte; über eines aber hoffe ich noch verfügen zu können [.]" .- Im linken Rand gelocht (keine Textberührung). N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Eigenh. Brief mit U.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Schillings, Max von, Komponist (1868-1933).
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München, 6. XI. 1906, 8°. 1 S. Mit eigenh. Adresse (Kartenbrief). An Alfred Hoffmann, den Inhaber des Musikverlags C. F. Kahnt Nachf. in Leipzig: "Auf Ihren heute empfangenen Brief beeile ich mich Ihnen zu sagen, daß ich vor Weihnachten mehrere Lieder Ihnen nicht überlassen könnte; über eines aber hoffe ich noch verfügen zu können [.]" .- Im linken Rand gelocht (keine Textberührung). Nº de ref. de la librería 32677

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 143,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Schillings, Max von, Komponist (1868–1933).
Editorial: Berlin, 1. Oktober 1919. (1919)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Berlin, 1. Oktober 1919., 1919. 1 S. Gr.-4to. Gedruckter Briefkopf. An den Musiker Willy Louis Friedrich Nicking in Berlin: "[.] An dem heutigen Tage, an dem es Ihnen vergönnt ist, auf eine 40-jährige Tätigkeit als angestelltes Mitglied der Kapelle zurückzublicken, ist es mir ein Herzensbedürfnis, Ihnen für die dem Institute in unentwegter Pflichterfüllung geleisteten wertvollen Dienste und zugleich für die sorgende Liebe, die Sie den Hinterbliebenen Ihrer Körperschaft als Vorstandsmitglied der Orchester Witwen- und Waisenkasse gewidmet haben, im Namen des gesamten Opernpersonals und insbesondere der Kapelle aufrichtigste Anerkennung und wärmsten Dank ergebenst auszusprechen. Möge uns Ihre Künstlerschaft und Ihr segensreiches Wirken zum Besten der Wohlfahrtsbestrebungen noch lange Jahre erhalten bleiben [.]" - Schillings war 1919-25 Intendant der Preußischen Staatsoper in Berlin, wurde 1932 zum Präsidenten der Preußischen Akademie der Künste ernannt und übernahm er im folgenden Jahr auch die Generalintendantur an der Städtischen Oper Berlin. Nº de ref. de la librería 15530

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 180,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Schillings, Max von, Komponist (1868-1933).
Editorial: Stuttgart, 18.3.1909 (1909)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Stuttgart, 18.3.1909, 1909. 8vo. 2 1/2 SS. auf Doppelblatt. An einen Herrn: „[ ] Auf Ihre Anfrage hin erkläre ich Ihnen, daß ich die Verlängerung der Schutzfrist für geistiges Eigentum auf 50 Jahre für sehr wünschenswert halte [ ]". Nº de ref. de la librería 44925

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 200,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Schillings, Max von, Komponist (1868-1933).
Editorial: Berlin, 30. April 1903. (1903)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Berlin, 30. April 1903., 1903. 2 SS. auf Doppelblatt. 8vo. Leicht angeschmutzt. An den Maler Adolph von Menzel mit einer Gratulation: „[ ] wollen einen durch für Ihre Kunstbegeisterten einfachen Mann gestatten, Ihnen zum heutigen Jubeltage die herzlichsten Glückwünsche [ ] auszusprechen [ ]". Nº de ref. de la librería 9818

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 250,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Schillings, Max von, Komponist (1868-1933).
Editorial: München, 3. I. 1908. (1908)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München, 3. I. 1908., 1908. 4 SS. 8vo. An einen Herrn Wickenhauser (Franz Wickenhauser 1872-1929?): "Von einem notwendigen Erholungsausflug gestern heimkehrend fand ich Ihren Brief, auf den ich Ihnen gleich telegraphierte. Dann hatte ich bis spät in die Nacht in 2 unaufschiebbar wichtigen Angelegenheiten zu sein u. kann Ihnen eben erst schreiben. Ich stimme Ihren Vorschlägen im allgemeinen bei u. wiederhole diese Zustimmung. Noch nicht geklärt erscheint mir nur der pekuniäre Punkt. Sie fragen mich, ob es mir auf einen materiellen Gewinn bei dem Concerte ankomme. Mit diesem wage ich nicht zu rechnen, vielmehr besteht bei dem ganzen Unternehmen für mich die Frage wie hoch ein evtl. Defizit zu berechnen ist. Von dieser Frage müsste meine definitive Entscheidung abhängen [ ]". - Schillings wurde 1903 zum königlichen. Prof. in München ernannt, 1908 wurde er als Generalmusikdirektor an die Stuttgarter Oper berufen, an der er bis 1918 wirkte (DBE). Nº de ref. de la librería 35665

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 400,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 30,02
De Austria a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío