Eigenh. Brief mit U.

Holtei, Karl von, Schriftsteller und Theaterleiter (1798-1880).

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Eigenh. Brief mit U..

Descripción:

Schloß Grafenort (Niederschlesien), 16. IV. 1836, Gr.-8°. 3 Seiten. Doppelblatt. An einen jungen ungenannten Schauspieler, den er zu bewegen sucht, nach Grafenort zu kommen, wo sein Gönner Graf Johann Hieronymus von Herberstein 1816 ein Privattheater im Schloß eingerichtet hatte: "[.] Ich bin glücklich mit meinem Kleeblatt in Gr. angelangt u. habe die jungen Herrn auch, wenigstens erträglich logirt, im Dorfe unterbringen können. Morgen wollen wir dann zum Erstenmale los schießen. - Graupe, den wir hier Raabe nennen, ist ohne Zweifel der Gebildeste von allen, u. scheint auch die meiste geistige Anlage zu haben. Bander's mag es, außer den Zähnen, auch noch an manchen andern Gaben fehlen, - indessen einem geschenkten Gaul, sieht man nicht in's Maul. Franke, hier Ranke genannt, mag wohl Talent haben. - Wir wollen nun seh'n - das was ich eigentlich am allernöthigsten gebraucht hätte , - ein feiner, eleganter Liebhaber, fehlt halt noch immer. Und da Bonus gerade das nicht ist, (wiewohl Graupe ihn übrigens sehr lobt) so dürfte es gerathen seyn, ihn für's Erste noch nicht [.] zu berufen, da wir ohnedies mit unseren oeconomicis noch nicht ganz klar sind. Ihnen, mein werther junger Freund, wiederhole ich nun schriftlich den herzlichen Dank für Ihre gefälligen Bemühungen u. erkläre mich bereit, zu jeden Gegendiensten, den Sie irgend wo? u. wie? von mir begehren wollen. Am liebsten freilich, wäre es mir, Sie könnten sich auf einen Monat loseisen u. zu uns kommen [.] Versuchen Sie's doch einmal mit Carle [dem Wiener Theaterdirektor Carl?] zu reden? - Wegen einer Absage, kann er Ihnen ja den Kopf nicht abreißen [.] Auf jeden Fall rechne ich darauf, eine Zeile von Ihnen zu bekommen, die mir sagt: ob ich vielleicht die Freude haben soll, Sie hier zu sehen? Ich würde Ihnen dann recht ausgesuchte Rollen vorbereiten [.]" - Der Adolf Franke (1815-95) begann 1836 in Grafenort seine Bühnenlaufbahn. Holtei veröffentlichte 1841 die "Briefe aus und nach Grafenort". - Gebräunt und im Falz eingerissen. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Eigenh. Brief mit U.

Los mejores resultados en AbeBooks

Comprar usado
EUR 13,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío
Comprar usado
EUR 15,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Spangenberg, Berthold:
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Richard Husslein
(Planegg, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: Sehr gut. Auf Briefpapier des Verlags an einen Übersetzer: "Um die von Ihnen angebotenen Romane beurteilen zu können, wäre es gut, unserem Lektorat einen der drei Bände einzusenden. Falls Sie eine kurze Inhaltsangabe dieses Bandes und die Uebersetzungsprobe eines oder des anderen Kapitels beifügen würden, könnte das die Urteilsfindung erleichtern. Der Autor Winston Clewes ist bisher hier nicht bekannt." - gelocht, sonst sehr gut. - Von Winston Clewes erschien ca. 1948 im Verlag Die Fähre: "Eines Mannes Teil, eine Novelle um Jonathan Swift.". Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 650. Nº de ref. de la librería 8045

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 19,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Kröner, Robert Verleger (1869-1945)
Editorial: Stuttgart 31 VII (1931)
Usado weicher Einband Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Halkyone
(Hamburg, ., Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Stuttgart 31 VII, 1931. weicher Einband. 4°. 1 Seite. Einladungsschreiben. - Briefkopf der Cotta'schen Buchhandlung Nachfolger, deren Inhaber Robert Kröner war. - Gering stockfleckig. 300 gr. Nº de ref. de la librería 2050

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 20,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Presber, Rudolf:
Editorial: Berlin, (1907)
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Richard Husslein
(Planegg, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Berlin, 1907. Estado de conservación: Wie neu. 8°. 1 S. An seinen Fotografen. "Die Leipziger Illustrierte Zeitung bringt von Professor Eduard Engel einen Artikel über `Deutsche Lyriker der Gegenwart` und wünscht dazu mein Bild." Er bittet den Fotografen, dass dieser die Reproduktion "gegen ein nicht zu hohes Honorar" gestattet. - DABEI: Postkarte mit Druckporträt des Autors im Alter von 60 Jahren. - 1898 übernahm Presber die Leitung des Feuilletons der "Post" in Berlin, war seit 1906 Herausgeber der Zeitschrift "Arena" und wurde 1909 Chefredakteur der Zeitschrift "Über Land und Meer". Später war er ausschließlich als freier Schriftsteller tätig (DBE). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 650. Nº de ref. de la librería 7884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 24,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Hoff, Kay, Schriftsteller (geb. 1924).
Editorial: Amelinghausen, 3. Juli 1978. (1978)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Amelinghausen, 3. Juli 1978., 1978. 1 S. 4to. Vordruck, mit dem er seine Bücher zum Verkauf anbietet. Nº de ref. de la librería 4230

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 25,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Deutsche Verlags-Anstalt].
Editorial: Stuttgart, 8. IX. 1885. (1885)
Usado Cantidad: 1
Librería
Kotte Autographs GmbH
(Roßhaupten, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Stuttgart, 8. IX. 1885., 1885. 1½ SS. auf Doppelblatt. 8vo. An den Museumsdirektor, Regierungsrat und Schriftsteller August Schricker (1838–1912) betr. der Honorarzahlung für den Abdruck von dessen Novelle „Allegoria". – August Schricker war als Geistlicher in Bayern und hernach als Redakteur der „Schwäbischen Volkszeitung" tätig, gründete die „Sonntagsblätter der deutschen Partei" und gab die illustrierte Wochenschrift „Kriegszeitung" heraus; zudem war Schricker Senatssekretär der Universität Straßburg. – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf der Zeitschrift und mit Stempel der Deutschen Verlags Anstalt auf Bl. 2 verso. Nº de ref. de la librería 8373

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 25,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Schmid, Carlo, Völkerrechtler und Politiker (1896-1979)
Editorial: Bonn 24 I (1964)
Usado weicher Einband Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Halkyone
(Hamburg, ., Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Bonn 24 I, 1964. weicher Einband. 4°. 3/4 Seite. Übergibt »die Sache einem politischen Freund«. Briefkopf »Deutscher Bundestag / Der Vizepräsident«. Carlo Schmidt (SPD) hatte maßgeblichen Anteil an der Gestaltung des Grundgesetzes der BR Deutschland und war 1949-1972 MdB. - Gelocht. 400 gr. Nº de ref. de la librería 2014

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 25,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Guenther, Johannes von, Schriftsteller (1886-1973)
Editorial: Ohne Ort 10 IX (1960)
Usado weicher Einband Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Halkyone
(Hamburg, ., Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Ohne Ort 10 IX, 1960. weicher Einband. Quer-8°. 2 Seiten. Wirbt für Buchprojekte von Elsa Sophia von Kamphoevener u. a. über byzantinische Kaiserinnen: »Wenn das nicht ein Buch ist, mit dem [?] ein Buchgeschäft zu machen ist, dann will ich umlernen.« - Einige e. Verbesserungen u. 1 e. Zusatz. - Gelocht. 400 gr. Nº de ref. de la librería 2022

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 25,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Brinckmann, Albrecht Erich, Kunsthistoriker (1881-1958)
Editorial: Köln 14 IX (1944)
Usado weicher Einband Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
Antiquariat Halkyone
(Hamburg, ., Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Köln 14 IX, 1944. weicher Einband. Quer-8°. 1 Seite. »Bitte lesen Sie mir auch meine Wertung Michelangelos. Oppositionell - welche Erlösung.« - Seitenränder etwas geknittert, 1 etwas gebräunt. Sammlervermerk. Rückseite mit Tintenfleck. 200 gr. Nº de ref. de la librería 2044

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 25,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 11975 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda