Eigenhändiger Brief mit Unterschrift - Datiert: Karlsburg 23. 5. 1873.

Bismarck-Bohlen, Friedrich (Theodor Alexander) Graf von.

Año de publicación: 1873
Librería: Antiquariat & Buchhandlung Rose (Greifswald, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 12 de febrero de 2002 Valoración librería Valoración 5 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 190,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

2 S. auf Doppelblatt mit Trauerrand. Gering gebräunt und minimaler Tintendurchschlag, Knickspuren. Zu einer hier nicht beiliegenden Photographie, die Friedrich Oldenberg in seiner Biographie über Johann Hinrich Wichern (1808-1881) publizieren wollte (erschienen 1884-87 in Hamburg), und über den Tod seines Vaters, Theodor Alexander Friedrich Philipp Graf von Bismarck-Bohlen (1790-1873; ADB II, 681). "Lieber Herr Oldenberg! Einliegend erlaube ich mir meine Phothogr. für das für unsern verehrten Herrn Dr. Wichern beabsichtigte Album ergebenst zu übersenden. Der Tod meines theuren alten Vaters hat uns in tiefe Trauer versetzt; tröstlich für uns ist es, daß er ein lebensmüder Pilger war, der alle Tage auf sein Ende wartete u. den der Herr in seiner Gnade durch ein sanftes Ende abgerufen, nachdem er in völliger geistiger Kraft noch bis zuletzt dastand." - Friedrich (Theodor Alexander) Graf von Bismarck-Bohlen, geboren am 25.6.1818 in Karlsburg bei Greifswald, gestorben am 9.5.1894 ebd., in der Kadettenanstalt erzogen und Dragoneroffizier, war in den vierziger Jahren Reisebegleiter der Prinzen Adalbert und Friedrich Karl von Preußen. 1853 wurde er Flügeladjutant Friedrich Wilhelms IV., 1858 Kommandeur des Gardehusarenregiments und führte seit 1861 die 5. Kavalleriebrigade in Frankfurt/Oder. Er nahm am Deutschen Krieg von 1866 teil und wurde nach Friedensschluß Kommandant von Hannover, 1868 von Berlin. Während des Deutsch-Französischen Kriegs 1870/71 war er Generalgouverneur von Elsaß-Lothringen und wurde nach Kriegsende zum General der Kavallerie und Generaladjutanten des Kaisers befördert. Gewicht (Gramm): 500. N° de ref. de la librería 55858

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Eigenhändiger Brief mit Unterschrift - ...

Año de publicación: 1873

Descripción de la librería

Lieferzeit: Im Inland 3-5 Tage; im europäischen Ausland: 3-10 Tage; weltweit: bis zu vier Wochen

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Eigentumsvorbehalt
  4. Vergütung
  5. Gefahrübergang
  6. Gewährleistung
  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung
  8. Datenschutz
  9. Schlussbestimmungen
  1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingu...

Más información
Condiciones de envío:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Der Verbraucher hat das Recht, seine auf den Abschluß des Vertrags gerichtete Willenserklärung innerhalb von einem Monat nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muß keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber uns zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Das Widerrufsrecht gilt nicht bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Der Verbraucher ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts bei einem Bestellwert bis zu EUR 40 der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Bei einem Bestellwert über EUR 40 hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen.

Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, daß die Ware nicht mehr im ursprünglichen Zustand verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado)