Daumier, Honoré. - Les Robert-Macaire. - "Conséquences".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Daumier, Honoré. - Les Robert-Macaire. - "Conséquences"..

Descripción:

Karikatur. Farblithographie, 1840. Von Honoré Daumier. 11,0 x 13,9 cm (Darstellung) / 26,3 x 20,4 cm (Blatt). Oberhalb der Darstellung Serientitel "Les Robert-Macaire" und Blattnummer "No. 39". Unterhalb der Umrandungsarabeske mit den Künstler- und Verlegerangaben versehen: links "Chez Aubert, Gal. Vero dudat." und rechts "Imp. d'Aubert et Comp". Verso Textseite. - Die in der Zeitschrift "Charivari" erschienene Karikatur zeigt die erste, bekannte Kunstfigur Daumiers - der Handelsagent Robert Macaire - vor Gericht. Der Text darunter lautet: La Cour Ordonne: que le Cheval et le Cabriolet de Robert Macaire serent vendus au profit de Dindonneau, jusqu'a concurrence de la Summe de 1 000f. qui lui due. _ Ordonne: que la Somme de 700 f. due à Bertrand pour les frais de fourrière entretien etc, etc, sera sur la vente." Sowie: "Conséquences. La vente produit 700f, Dindonneau perd ses 1,000 f et paye les frais judicaires". - Im Passepartout montiert. Blatt minimal lichtrandig und an den Kanten leicht gebräunt. Risse an den oberen beiden Ecken fachmännisch repariert. Insgsamt gut erhaltenes Exemplar. Honoré Daumier (1808 Marseilles - 1879 Valmondois). Französischer Maler, Bildhauer, Grafiker und Karikaturist. Wichtiger Vertreter des Realismus, der mit seinen politischen und sozialkritischen Karikaturen Mediengeschichte geschrieben hat. Ab 1831 fertigte Daumier Lithografien für die satirischen Zeitschriften ?La Caricature? und ?Le Charivari? Für die Überzeichnung des Königs Louis Philippe als Gargantua ? ein unersättlicher Fresser und Säufer aus einem Roman von François Rabelais ? wurde er im Jahr 1832 zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Sein grafisches Werk umfasst mehr als 4000 Lithografien und über 1000 Holzschnitte. Er starb erblindet und verarmt. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Daumier, Honoré. - Les Robert-Macaire. - "...
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Cantidad: 1
Librería
Graphikantiquariat Koenitz
(Leipzig, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Karikatur. Farblithographie, 1840. Von Honoré Daumier. 11,0 x 13,9 cm (Darstellung) / 26,3 x 20,4 cm (Blatt). Oberhalb der Darstellung Serientitel "Les Robert-Macaire" und Blattnummer "No. 39". Unterhalb der Umrandungsarabeske mit den Künstler- und Verlegerangaben versehen: links "Chez Aubert, Gal. Vero dudat." und rechts "Imp. d'Aubert et Comp". Verso Textseite. - Die in der Zeitschrift "Charivari" erschienene Karikatur zeigt die erste, bekannte Kunstfigur Daumiers - der Handelsagent Robert Macaire - vor Gericht. Der Text darunter lautet: La Cour Ordonne: que le Cheval et le Cabriolet de Robert Macaire serent vendus au profit de Dindonneau, jusqu'a concurrence de la Summe de 1 000f. qui lui due. _ Ordonne: que la Somme de 700 f. due à Bertrand pour les frais de fourrière entretien etc, etc, sera sur la vente." Sowie: "Conséquences. La vente produit 700f, Dindonneau perd ses 1,000 f et paye les frais judicaires". - Im Passepartout montiert. Blatt minimal lichtrandig und an den Kanten leicht gebräunt. Risse an den oberen beiden Ecken fachmännisch repariert. Insgsamt gut erhaltenes Exemplar. Honoré Daumier (1808 Marseilles - 1879 Valmondois). Französischer Maler, Bildhauer, Grafiker und Karikaturist. Wichtiger Vertreter des Realismus, der mit seinen politischen und sozialkritischen Karikaturen Mediengeschichte geschrieben hat. Ab 1831 fertigte Daumier Lithografien für die satirischen Zeitschriften ?La Caricature? und ?Le Charivari? Für die Überzeichnung des Königs Louis Philippe als Gargantua ? ein unersättlicher Fresser und Säufer aus einem Roman von François Rabelais ? wurde er im Jahr 1832 zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Sein grafisches Werk umfasst mehr als 4000 Lithografien und über 1000 Holzschnitte. Er starb erblindet und verarmt. Nº de ref. de la librería 95888

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 200,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 26,90
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío