Cursus Theologiae Polemicae Universae, in quo Veritas Catholica contra omnis generis Infideles, praesertim Haereticos, modernos Sectarios, speciatim Lutheranos, brevi, clara, solidaque, nimirum Scholastica methodo proponitur, [.], Nunc vero in unum volumen redactus, et in duas partes distributus. Accedit in fine Textus Augustanae Confessionis Authenticus, Cum Examine illius Theologico, & quibusdam reflexionibus super eandem.

Pichler, P. Vitus S. J.

Editorial: Augustae Vindelicorum, Sumptibus Georgii Schlüter & Martini Happach, Typis Joannis Mauritij Körner, Typography Dilingae / Augsburg, Georg Schlüter & Martin Happach, Druck von Johann Moritz Körner 1713., 1713
Usado / Hardcover / Cantidad: 1
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 280,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 19,00
De Suiza a España
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Cursus Theologiae Polemicae Universae, in ...

Editorial: Augustae Vindelicorum, Sumptibus Georgii Schlüter & Martini Happach, Typis Joannis Mauritij Körner, Typography Dilingae / Augsburg, Georg Schlüter & Martin Happach, Druck von Johann Moritz Körner 1713.

Año de publicación: 1713

Encuadernación: Hardcover

Descripción:

2 Teile in 1 Band. 8° (ca. 20 x 16 cm). 5 Bll., 796 SS., 8 Bll. (Index rerum). Gest. Front. (etwas fleckig) v. Gottlieb Wolfgang. Satz zweispaltig. Perg. d.Zt. (fleckig/patiniert, Kapitale u. Ecken etwas bestossen) mit hs. Rückentitel. Erste Auflage dieser Ausgabe und Titelvariante. Seiten etwas gebräunt u. stockfleckig, einige stärkere Braunflecken, vord. Spiegel u. fl.Bll. mit Wurmgang, hintere Lagen im Fusssteg u. in der äusseren Ecke mit stärkeren Wurmgängen (Text kaum tangiert). Gesamthaft jedoch weitgehend ordentliches Exemplar. ?Pars Prior complectitur fundamenta et principia generalia theologiae controversisticae. Pars Posterior exhibet materias particulares cum protestantibus et modernis sectariis controversas.? ? Schönes, vielfiguriges allegorisches und emblematisches Frontispiz in Kupferstich. ? Gliederung des Inhalts: I.1 Controversia fundamentalis et generalis : De existentia alicujus & unius Religionis verae à Deo revelatae; I.2 (-) : De Scriptura Sacra; I.3 (-) : De Ecclesia; II.1 Controversia particularis : De Justificatione Pecccatoris; II.2 (-) : De Justis & Sanctis alterius vitae; II.3 (-) De Sacram[enta] in genere & specie. Mit einem Anhang: De Augustana Confessione (pp. 669?771). Den Schluss des Anhangs bildet eine kurze ?Conclusio?, worauf nochmals ein thematisch zugehöriges Kapitel folgt: ?Formula Augustanae Confessionis, prout oblata fuit Carolo V. in comitis Augustae Anno 1530 (pp. 772?790), das mit einem Abschnitt schliesst betitelt ?Observationes quaedam bene notandae In recitatam Confessionem Augustanam? (pp. 792?796). ?? Der Jesuit P. Vitus Pichler (Brechhofen i. d. Diözese Freising [Buchberger, Hsg. u. DB&S: Grossberghofen in Oberbayern] 1670?1736 München) war ?ein bedeutender Canonist und Controverstheolog des 18. Jahrhunderts? Er war Professor für Kontroverstheologie am Lyceum in Augsburg und ab 1716 für Kanonisches Recht (Kirchenrecht) an der Universität Ingolstadt. 1631 wurde er Präfekt der höheren Studien am Jesuitenkolleg in München. ? ?Als Controverstheolog und Apologet hat sich Pichler durch seine ?Theologia polemica?, Aug. Vind. 1713, einen bleibenden Namen in der Theologie erworben. Der erste Theil derselben beschäftigt sich mit der Vertheidigung der christlichen Offenbarung und der katholischen Kirche. Da er diesen allgemeinen Theil mit dem Titel ?Controversia fundamentalis et generalis? bezeichnet, so gilt er als der Erste, welcher diesen jüngsten Zweig der Theologie als ?fundamentalis? hinstellte. Der zweite Theil behandelt die speciellen Streitfragen mit Lutheranern und Protestanten überhaupt. Das Werk behauptete während des ganzen 18. Jahrhunderts sein Ansehen, wie unter Anderem die zahlreichen Auflagen desselben bekunden.? (Wetzer/Welte 9, 1895, sp. 2101 f.). Vgl. De Backer & Sommervogel 6, 708 f. (?Pichler, Gui?). ? 1711 war ein ähnlicher, jedoch spezifischerer Titel vorangegangen: ?Theologia polemica particularis, hoc est materias particulares cum sectariis modernis, praecipue Lutheranis controversas complecteus [etc.]? Das vorliegende Exemplar bedeutet demgegenüber folglich eine wesentlich erweiterte Fassung; Dedikation und Approbation datieren vom September 1713. Noch im 18. Jh. folgten unter leicht verändertem Titel verschiedene Neuausgaben und Auflagen, wie überhaupt Titel und Auflagen mit oder ohne den Begriff ?Cursus? etwas verwirrlich variieren (vgl. dazu DB&S loc. cit., wo diese Varianten alle unter Pos. 8 aufgeführt sind). 1719 erschien im gleichen Verlag eine ?Editio Tertia?, während eine zweite Auflage jedoch nicht auszumachen ist (vgl. dazu auch NRW-VK HBZ). Sprache: la. N° de ref. de la librería GWb0106304

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
Dirección: Affoltern am Albis, Suiza

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Descripción de la librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.