Correspondance de Théodore de Bèze. [Tome I à XII].: Bèze Théodore de [Beza, ... Correspondance de Théodore de Bèze. [Tome I à XII].: Bèze Théodore de [Beza, ... Correspondance de Théodore de Bèze. [Tome I à XII].: Bèze Théodore de [Beza, ... Correspondance de Théodore de Bèze. [Tome I à XII].: Bèze Théodore de [Beza, ...

Correspondance de Théodore de Bèze. [Tome I à XII].

Bèze Théodore de [Beza, Theodor] / Aubert, Hippolyte (Bearb.); Meylan, Henri et al. (bis Tome 9), bzw. Dufour, Alain et al. (T. 10-12), (Hsg./Eds.).

Editorial: Genève, Librairie E. Droz 1960-1986., 1960
Encuadernación de tapa blanda
Comprar usado
Precio: EUR 960,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,03 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Ofrecido por

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
Affoltern am Albis, Suiza

Valoración 3 estrellas

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Descripción

Tomes 1-12 (von tot. 43 Bänden). 4°. Jeder Band mit Front. OLn. (beige: 1, 3-5, bzw. rot: 6-12), mit farb. bzw. vergold. Rückentiteln, resp. OBrosch. (Bd. 2). Rücken von Bd. 1 mit leichterer Schabstelle. Seiten gelegentlich mit Bearbeitungsspuren in Tinte (fast nur die Einführungen), 2 Bände mit farb. Marker (v.a. zu Rezensionszwecken, insgesamt kaum störend). Etwas Alters- u. Gebrauchsspuren, Bd. 4 mit Besitzervermerk, Bd. 9 mit ident. Besitzerstempel a. Vorsatz. Gesamthaft sehr ordentliche bis recht gute, wissenschaftlich interessante Serie mit namhafter Provenienz. - - Travaux d'humanisme et Renaissance (div. Nummern). - Texte in Latein mit französischen Anmerkungen und Erläuterungen. - Provenienz: Prof. Dr. Fritz Büsser, Zürich (Besitzervermerk u. -stempel, Randnotizen, Autographen), DABEI u.a. Typoskript-Kopie von Büssers Rezension der Bde. 10 u. 11 sowie 3 Bll. hs. Notizen dazu in Vol. XI. Einige weitere Bde. ebenfalls mit hs. Arbeitsunterlagen Büssers. - Die ersten 12 Bände mit der Korrespondenz Bezas von 1539-1571. Die Ausgaben erschienen seinerzeit in nicht ganz regelmässiger Abfolge im Abstand von ca. 2 bis 4 Jahren, wurden jedoch seit 1990 praktisch jährlich publiziert; im Mai 2017 erschien Band 43 als letzter der Reihe mit der Korrespondenz von 1603-1605. Die Librairie Droz stellt zu dieser Edition eine wertvolle, sehr detaillierte Bibliographie mit Inhaltsverzeichnissen online zur Verfügung (Pfad: Catalog-Series-Travaux d'Humanisme et Renaissance-Correspondance). -- Thédore de Bèze (Vézelay, Burgund 1519-1605 Genf), reformierter Theologe. "Auf seine religiöse Entwicklung nahm der Humanist Melchior Volmar in Orléans einen bedeutenden Einfluss. Beza studierte Rechtswissenschaft, wandte sich dann aber der Reformation zu. 1549 wurde er Professor des Griechischen in Lausanne, 1558 ging er nach Genf. Hier wirkte er an der 1559 gegründeten theologischen Akademie, die für die Heranbildung calvinistischer Prediger für West- und Osteuropa von entscheidender Bedeutung war. 1561-1563 war Beza für die Hugenotten in Frankreich tätig [.]. Nach dem Tode Calvins wurde er dessen Nachfolger (und Biograph, 1564). Beza war zwar persönlich milder als Calvin, aber ein ebenso strenger Vertreter der Prädestinationslehre." (Brockh. 2, 1967; vgl. auch HLS). Aufschlussreich, einlässlich u. ausführlich s. Bayle 1, 4. Aufl. 1730, p. 548 ff. : "l'un des principux piliers de l'Eglise Réformée". - "Ein Freund von Bullinger und Melanchthon, war er in stetem Briefwechsel mit allen Führern der reformierten Partei. [.] Mit den Reformierten Frankreichs blieb Beza fortwährend in dem lebhaftesten Verkehr." (D. Choisy, in: Schiele, Hsg., 1, 1909, sp. 1085). -- Fritz Büsser (Glarus 1923-2012 Zürich), kath., dann ref., von Glarus und Amden. 1954 Konsekration. 1955-1966 Pfarrer in Bülach. 1965 PD, 1966 ao. Professor, 1968-1989 o. Prof. für Dogmen- und Kirchengeschichte an der Universität Zürich. Als Leiter des Instituts für Reformationsgeschichte betonte Büsser die theologisch-konfessionelle Vielfalt der Reformation sowie deren Verknüpfung mit dem Spätmittelalter und der Renaissance. Er unterstrich den ökumenischen Charakter der Zürcher Reformation, den Einfluss des Humanismus und die Johannes Calvin ebenbürtige Bedeutung Heinrich Bullingers (1504-1575) für den Protestantismus. Büsser veröffentlichte Werke Huldrych Zwinglis (u.a. auf Mikrofiches), Johannes Stumpfs sowie Heinrich Bullingers und publizierte umfassende Quelleneditionen auf Mikrofiches ('Reformed Protestantism', 'Thesaurus Hottingerianus', 'Early printed Bibles'). Ab 1970 Mitherausgeber der 'Zürcher Beiträge zur Reformationsgeschichte'. (P. Stadler, in: HLS). -- VERSANDKATEGORIE / Weight category / Poids brut ca. 13 kg - Sprache: la, fr. N° de ref. de la librería GW070904

Cantidad: 1

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Correspondance de Théodore de Bèze. [Tome I ...

Editorial: Genève, Librairie E. Droz 1960-1986.

Año de publicación: 1960

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria