Cinq Mars. Oder eine Verschwörung unter Ludwig XIII.

Vigny, Alfred de.

Editorial: Manesse Verlag, 1969
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Cinq Mars. Oder eine Verschwörung unter Ludwig XIII. y Vigny, Alfred de..

Descripción:

554 Seiten, Sehr guter Zustand, kleiner Fleck am vorderen Schnitt. Originalfoto nebenstehend. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 250 gebundenes Hardcover mit Schutzumschlag. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Cinq Mars. Oder eine Verschwörung unter ...
Editorial: Manesse Verlag
Año de publicación: 1969


Los mejores resultados en AbeBooks

1.

De Vigny, Alfred :
Editorial: Ausgesondertes Bibliotheksexemplar, mit Folie bezogen. Manesse Verlag, Zürich (1969)
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Klaus Feiertag
(Siegen, NRW, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Ausgesondertes Bibliotheksexemplar, mit Folie bezogen. Manesse Verlag, Zürich, 1969. Ausgesondertes Bibliotheksexemplar, mit Folie bezogen. 554 Seiten, kl.-8°, OLwd. Sprache: de. Nº de ref. de la librería 16042091

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 4,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 14,48
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Vigny, Alfred de:
Editorial: Zürich : Manesse, (1969)
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Zürich : Manesse, 1969. Estado de conservación: Sehr gut. 554 S. ; kl. 8°; Schutzumschlag etwas vergilbt, ansonsten sehr gutes Exemplar. /manesse Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 350 gebunden, Orig.-Leinen mit Orig.-Schutzumschlag, Kopffarbschnitt; Nº de ref. de la librería 78193

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 10,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 7,00
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Vigny, Alfred de:
Editorial: Zürich : Manesse-Verl., (1969)
Usado Primera edición Cantidad: 1
Librería
Chiemgauer Internet Antiquariat
(Altenmarkt, BAY, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Zürich : Manesse-Verl., 1969. 1. Auflage. 554 S. ; kl. 8 Originalleinen mit Original-Schutzumschlag. Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren, Vorbesitzerstempel auf der Titelseite, sonst gutes Exemplar der 1. Auflage. ( Wir bieten zahlreiche FRISCHE Manesse-Bändchen an, auch LEDER-Ausgaben) Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 200. Nº de ref. de la librería 156250

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 15,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,50
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Vigny, Alfred de:
Editorial: Zürich : Manesse-Verl., (1969)
Usado Primera edición Cantidad: 1
Librería
Chiemgauer Internet Antiquariat
(Altenmarkt, BAY, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Zürich : Manesse-Verl., 1969. 1. Auflage. 554 S. ; kl. 8 Originalleinen mit Original-Schutzumschlag. Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gutes Exemplar der 1. Auflage. ( Wir bieten zahlreiche FRISCHE Manesse-Bändchen an, auch LEDER-Ausgaben) Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 200. Nº de ref. de la librería 170535

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 16,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,50
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Vigny, Alfred de:
Editorial: Zürich : Manesse-Verl., (1969)
Usado Primera edición Cantidad: 1
Librería
Chiemgauer Internet Antiquariat
(Altenmarkt, BAY, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Zürich : Manesse-Verl., 1969. 1. Auflage. 554 S. ; kl. 8 Originalleinen mit Original-Schutzumschlag. Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gutes Exemplar der 1. Auflage. ( Wir bieten zahlreiche FRISCHE Manesse-Bändchen an, auch LEDER-Ausgaben) Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 200. Nº de ref. de la librería 154840

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 24,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,50
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Vigny, Alfred de.
Editorial: Zürich, Manesse 1969 (1969)
Usado Tapa blanda Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Zürich, Manesse 1969, 1969. . Kl.8°. 554 S. Kopfgoldschnitt. Rotes Orig.-Leder. in Original Karton / softcover.-Schuber. (Bibliothek der Weltliteratur). Tadellos. Nº de ref. de la librería 44377

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,50
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,50
De Suiza a España
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Vigny, Alfred de:
Editorial: Zürich. Manesse Verlag. (1969)
Usado Cantidad: 1
Librería
Daniel Thierstein
(Bern, Suiza)
Valoración
[?]

Descripción Zürich. Manesse Verlag., 1969. 15,3x9 cm. 554 S., 5 S. Originallederband mit goldgeprägtem Rückentitel und Kopfgoldschnitt. "Manesse Bibliothek der Weltliteratur." - Dünndruck. - Schönes Exemplar. Nº de ref. de la librería 52819AB

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 52,88
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 18,00
De Suiza a España
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Vigny, Alfred de:
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Versandantiquariat Halina Krupka
(Baltmannsweiler, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 1861. 163, 204 S. Historischer Roman und Sensationsroman (EA 1826, DEA 1829), wie sie später Alexander Dumas in Massen verfasst hat. Es gibt einige Parallenen zu "Die drei Musketiere": a) Ein junger Cavalier, Cinq-Mars, wird vor Richelieu für seine Garde geworben, hat aber mehr Sympathien für Ludwig XIII. b) Er stellt sich schließlich auf die Seite des Königs, wird dafür von Richelieu verfolgt. c) Liebesgeschichte mit einer Hofdame der Königin. Unterschiede: Die Handlung spielt in späterer Zeit, als Richelieu bereits krank ist. Und das Ende ist die Hinrichtung von Cinq-Mars. Um die böse Seite Richelieus darzustellen und die Ablehnung Richelieus durch den Helden zu motivieren, wird in den Anfangskapiteln des Romans der auf Betreiben des Kardinals durchgeführte Prozess gegen Urbain Grandier (in Loudun) wegen Hexerei vorgeführt. Grandier wird infolge falscher Aussagen zum Tode verurteilt und in Gegenwart von Cinq-Mars auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Der Held züchtigt den Hauptankläger und zieht sich dessen Hass zu (was später Folgen zeitigen wird.) Cinq-Mars wird Vertrauter des Königs und führt eine Verschwörung gegen Richelieu an, der schwache König ist allerding nicht imstande, diese zu unterstüzten. Es finden sich Elemente des Schauerromans: Eine Nonne (nb. Nichte des Hauptanklägers), die über Grandiers Teufelskünste aussagt, wird wahnsinnig und und verkündet eine Prophezeiung über ein schlechtes Ende von Cinq-Mars. (Ein späterer Traum bestätigt die Prophezeiung und die Realität des Romans beides) Eine drastisch vorgeführte Teufelsaustreibung in Ludun lässt ebenfalls auf Einfluss der schwarzen Romantik schließen. Realistisch ist die Anlehnung an historische Fakten und das Auftreten von Zeitgenossen wie Corneille und Moliere. Historische Fakten: Henri Coiffier de Ruge, Marquis de Cinq.Mars, wurde im Jahr 1620 als 2. Sohn des Marquis von Effiat geboren. In seinem 19. Lebensjahr zog ihn der gewalttätige Kardinal Richelieu an den Hof Ludwigs XIII., wo er bald sich die Gunst & die Freundschaft des Königs erwarb und auch mit hohen Ämtern betraut wurde. Herr le Grand, wie er bei Hofe gewöhnlich genannt wurde, hatte gleich auf seiner Reise nach Perpignan, wo sich der König aufhielt, Gelegenheit, einer brutalen Hinrichtung beizuwohnen, die auf Veranlassung des Kardinals erfolgte; das erfüllte ihn gegen den Allgewaltigen mit einem Groll, der sich später so sehr steigerte, daß er eine Verschwörung gegen ihn anzettelte, um das Vaterland & auch den König selbst von der Willkürherrschaft des allmächtigen Ministers zu befreien. Richelieu aber mit seinen stets dienstbereiten Spionen, unter denen sich besonders Pater Joseph auszeichnete, war mächtiger als alle seine Gegner, die er rücksichtslos beseitigte; und so endeten denn auch der edle Cinq-Mars und sein treuer Freund de Thou am 12. September 1642 unter dem Beile des Henkers. Diese Episode bildet den Gegenstand des vorliegenden Romans. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 900 Kl.-8°, Halbleinen der Zeit. Adelsstempel auf Vorsatz, Exlibris derer von Helldorff auf Innendeckel. Gutes Exemplar. Nº de ref. de la librería 1024

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 78,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 14,48
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío