Imagen del editor

Die Chancengleichheit Der Parteienfinanzierung (Paperback)

Dominik Konrad

ISBN 10: 3668032351 / ISBN 13: 9783668032354
Editorial: GRIN Verlag, United States, 2015
Nuevos Condición: New Encuadernación de tapa blanda
Librería: The Book Depository EURO (London, Reino Unido)

Librería en AbeBooks desde: 29 de abril de 2014

Cantidad: 2

Comprar nuevo
Precio recomendado: 55.50
Precio: EUR 67,49 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 3,41 De Reino Unido a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Language: German . Brand New Book. Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Fazit des Erstkorrektors: Herr Konrad hat eine akribisch recherchierte, auf breitem Literatur- und Quellenstudium fussende Masterarbeit vorgelegt, die auch handwerklich sauber gearbeitet ist. Dass sie einen rechtswissenschaftlichen bias hat, ist dem Thema geschuldet und dem Verfasser nicht anzulasten. Auch wenn ich seine Arbeit mitunter als doch zu detailversessen empfinde, die Kritik an der absoluten Obergrenze fur etwas uberzogen halte (.) notigt mir die von Herrn Konrad erbrachte Leistung durchaus Respekt ab. Ich bewerte sie mit der Note 1,7 (gut)., Abstract: Wettbewerb ist ein zentraler Aspekt der Politik. Die Konkurrenz zwischen verschiedenen Interessen und Uberzeugungen bestimmt den politischen Alltag der parlamentarischen Demokratie der Bundesrepublik. Die wichtigsten Trager dieses Wettbewerbs sind die politischen Parteien. Sie nehmen verschiedene gesellschaftliche und politische Stromungen ausgleichend in sich auf und vertreten diese nach aussen hin und in Konkurrenz zu anderen Parteien. Um diese Aufgabe zu erfullen, brauchen die Parteien Geld. Die staatlichen Regelungen zur Finanzierung der Parteien sind Teil der Regeln des Machterwerbs. Parteien haben im gesamten Bereich des politischen Wettbewerbs einen Anspruch auf Chancengleichheit. Diese Gleichbehandlungspflicht gilt auch im Hinblick auf den Erwerb von Finanzmitteln. Eine Ungleichbehandlung von Parteien bei Fragen der Finanzierung kann diesen ungerechtfertigte Erfolge oder Misserfolge bei Wahlen bescheren. Ein finanzielles Ungleichgewicht wurde so zu einem politischen Ungleichgewicht werden. Die Sicherung von gleichen Ausgangsbedingungen fur die Parteien beim Erwerb von Finanzmitteln ist daher ein elementarer Bestandteil fur die Funktionsfahigkeit der parlamentarischen Demo. N° de ref. de la librería LIB9783668032354

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Chancengleichheit Der ...

Editorial: GRIN Verlag, United States

Año de publicación: 2015

Encuadernación: Paperback

Condición del libro:New

Edición: Auflage..

Acerca de

Sinopsis:

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Wettbewerb ist ein zentraler Aspekt der Politik. Die Konkurrenz zwischen verschiedenen Interessen und Überzeugungen bestimmt den politischen Alltag der parlamentarischen Demokratie der Bundesrepublik. Die wichtigsten Träger dieses Wettbewerbs sind die politischen Parteien. Sie nehmen verschiedene gesellschaftliche und politische Strömungen ausgleichend in sich auf und vertreten diese nach außen hin und in Konkurrenz zu anderen Parteien. Um diese Aufgabe zu erfüllen, brauchen die Parteien Geld. Die staatlichen Regelungen zur Finanzierung der Parteien sind Teil der „Regeln des Machterwerbs". Parteien haben im gesamten Bereich des politischen Wettbewerbs einen Anspruch auf Chancengleichheit. Diese Gleichbehandlungspflicht gilt auch im Hinblick auf den Erwerb von Finanzmitteln. Eine Ungleichbehandlung von Parteien bei Fragen der Finanzierung kann diesen ungerechtfertigte Erfolge oder Misserfolge bei Wahlen bescheren. Ein finanzielles Ungleichgewicht würde so zu einem politischen Ungleichgewicht werden. Die Sicherung von gleichen Ausgangsbedingungen für die Parteien beim Erwerb von Finanzmitteln ist daher ein elementarer Bestandteil für die Funktionsfähigkeit der parlamentarischen Demokratie. Im Rahmen dieser Arbeit soll untersucht werden, ob die politische Chancengleichheit in der Parteienfinanzierung gewahrt ist. Hierzu wird zunächst die verfassungsrechtliche Herleitung der politischen Chancengleichheit erörtert. Sie stellt eine akademische Streitfrage dar und wurde zuletzt in dieser Ausführlichkeit von Andreas Kißlinger zur Mitte der neunziger Jahre untersucht. Daraufhin folgt eine systematische Untersuchung der Parteienfinanzierungsregelungen des Parteiengesetzes. Diese Arbeit wertet dabei eine Fülle an wissenschaftlicher Literatur aus. Sie orientie

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

The Book Depository - bookdepository.com - is the UK's largest dedicated online bookseller offering the largest range of titles in the world, available for dispatch within 48 hours. Founded in 2004 to make 'All Books To All' we focus on selling 'less of more' rather than 'more of less', differentiating ourself from other retailers who increasingly focus on bestsellers. All books available to All Currently, The Book Depository is able to ship over 4 million unique titles, within 48 hours, from our fulfillment centre in Gloucester, United Kingdom. This figure is increasing everyday. Apart from publishers, distributors and wholesalers, we even list and supply books from other retailers!

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

All books are shipped in New condition promptly, we are
happy to accept returns up to 30 days from purchase. Orders
usually ship within 1-2 business days. Domestic Shipments
are sent by Royal Mail, and International by Priority
Airmail. We are happy to accept returns up to 30 days from
purchase.

¿ Name of business : The Book Depository Ltd
¿ Form of legal entity : A Limited Company
¿ Business address: The Book Depository, Thames Central, Hatfield Road,
Slough, Berkshire, SL1 1QE
¿ Email address:...

Más información
Condiciones de envío:

Orders usually ship within 1-2 business days. Domestic Shipments are sent by Royal
Mail, and International by Priority Airmail. Orders usually ship within 1-2
business days. Domestic Shipments are sent by Royal Mail, and International by
Priority Airmail. We are happy to accept returns up to 30 days from purchase.
Please contact the seller directly if you wish to return an order.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue