Der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe. Komplett in 3 Bänden. Erster Band:1794-1797; Zweiter Band: 1798-1805; Dritter Band: Anmerkungen.

SCHILLER, Friedrich und Johann Wolfgang von Goethe:

Editorial: Leipzig, Insel-Verlag,, 1955
Encuadernación de tapa dura
Librería: Antiquariat-Plate (Rosendahl, NRW, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 12 de junio de 2015

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 30,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,96 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

461/520/275 Seiten. Kaum Lager-und Gebrauchsspuren. Sehr schöne Exemplare. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1200 Nach Handschriften des Goethe- und Schiller-Archivs herausgegebenen von Hans Gerhard Gräf und Albert Leitzmann. N° de ref. de la librería 7506

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Der Briefwechsel zwischen Schiller und ...

Editorial: Leipzig, Insel-Verlag,

Año de publicación: 1955

Encuadernación: Leinen mit SU.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

AGB

Geschäftsbedingungen:

Allgemeines - Geltungsbereich
1.1.
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2.
Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten, ohne daß diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i. S. d. Gesc...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque PayPal Factura Transferencia Bancaria