Brömme, Renate. - Grüne Landschaft.

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Brömme, Renate. - Grüne Landschaft..

Descripción:

Aquarell, auf weißen Karton, 1978. Von Renate Brömme. 13,0 x 18,8 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. - Sehr gut erhalten. Renate Brömme (*1936 Halle, lebt und arbeitet in Halle). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1956 Begegnung mit Hans Markovski (Schüler von Max Liebermann und Emil Orlik) und Beginn mit Zeichenunterricht. 1960-66 Studium an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle (Burg Giebichenstein) bei Walter Funkat, Lothar Zitzmann, Hannes H. Wagner und Willi Sitte. Seit 1966 freischaffend als Malerin und Grafikerin. Freundschaft mit Wieland Förster. 1978 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein. 1980 Kunstpreis der Stadt Halle. 1986 Leiterin des fachpraktischen Studienjahrs an der Burg Giebichenstein. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Brömme, Renate. - Grüne Landschaft.
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Aquarell, auf Büttenkarton, um 1980. Von Renate Brömme. 5,2 x 8,1 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert. - Gut erhalten. Renate Brömme (*1936 Halle, lebt und arbeitet in Halle). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1956 Begegnung mit Hans Markovski (Schüler von Max Liebermann und Emil Orlik) und Beginn mit Zeichenunterricht. 1960-66 Studium an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle (Burg Giebichenstein) bei Walter Funkat, Lothar Zitzmann, Hannes H. Wagner und Willi Sitte. Seit 1966 freischaffend als Malerin und Grafikerin. Freundschaft mit Wieland Förster. 1978 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein. 1980 Kunstpreis der Stadt Halle. 1986 Leiterin des fachpraktischen Studienjahrs an der Burg Giebichenstein. Nº de ref. de la librería 00099987

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 60,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Usado Tapa blanda Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Aquarell, auf weißen Karton, 1978. Von Renate Brömme. 13,0 x 18,8 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. - Sehr gut erhalten. Renate Brömme (*1936 Halle, lebt und arbeitet in Halle). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1956 Begegnung mit Hans Markovski (Schüler von Max Liebermann und Emil Orlik) und Beginn mit Zeichenunterricht. 1960-66 Studium an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle (Burg Giebichenstein) bei Walter Funkat, Lothar Zitzmann, Hannes H. Wagner und Willi Sitte. Seit 1966 freischaffend als Malerin und Grafikerin. Freundschaft mit Wieland Förster. 1978 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein. 1980 Kunstpreis der Stadt Halle. 1986 Leiterin des fachpraktischen Studienjahrs an der Burg Giebichenstein. Nº de ref. de la librería 00099988

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 160,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío