Blätter für die Kunst. Begründet von Stefan George. Achte Folge.

George, Stefan - Klein, Carl August (Hrsg.), .

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Blätter für die Kunst. Begründet von Stefan George. Achte Folge. y George, Stefan - Klein, Carl August (Hrsg.), ..

Descripción:

Berlin, 1908/09 [erschienen im Februar 1910], Gr.-8°. 2 Bl.,156 S. OKart. (Rücken minimal lädiert). Nr. 88 von 100 Ex der Gesamtauflage, auf dem Titel handschriftlich nummeriert. - Erste Ausgabe. - Landmann 316. Stefan George und sein Kreis, S. 354 f. - Dieses kaum auffindbare Heft ist nicht im Handel erschienen und "ist nur als beigabe zur neunten folge für die Mitglieder des engeren Kreises gedacht", denn der Inhalt "wurde bereits in dem dritten Ausleseband des Bondischen Verlags gedruckt, so dass ihr erscheinen für weitere kreise unnötig wurde. Sie enthält hier nur noch die nachträge zu Maximin die nicht für die öffentlichkeit bestimmt sind." - Das in so kleiner Auflage gedruckte Heft ist durch sein programmatisches Vorwort, die "Nachträge zu Maximin" und die "Vorrede zu Maximin" ein Markstein in der Geschichte des George-Kreises. - Unbeschnitten tls. unaufgeschnitten. - Äußerst selten. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Blätter für die Kunst. Begründet von Stefan ...

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

George, Stefan - Klein, Carl August (Hrsg.), .
Usado Tapa blanda Primera edición Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Berlin, 1908/09 [erschienen im Februar 1910], Gr.-8°. 2 Bl.,156 S. OKart. (Rücken minimal lädiert). Nr. 57 von 100 Ex. der Gesamtauflage, auf dem Titel handschriftlich nummeriert und Hermann Schmalenbach zugewiesen. - Erste Ausgabe. - Landmann 316. Stefan George und sein Kreis, S. 354 f. - Dieses kaum auffindbare Heft ist nicht im Handel erschienen und "ist nur als beigabe zur neunten folge für die Mitglieder des engeren Kreises gedacht", denn der Inhalt "wurde bereits in dem dritten Ausleseband des Bondischen Verlags gedruckt, so dass ihr erscheinen für weitere kreise unnötig wurde. Sie enthält hier nur noch die nachträge zu Maximin die nicht für die öffentlichkeit bestimmt sind." - Das in so kleiner Auflage gedruckte Heft ist durch sein programmatisches Vorwort, die "Nachträge zu Maximin" und die "Vorrede zu Maximin" ein Markstein in der Geschichte des George-Kreises. - Der spätere Sozialphilosoph Herman Schmalenbach (1885-1950) gehörte von 1908-12 zum Kreis um Stefan George, den er durch Friedrich Gundolf und das Ehepaar Lepsius kennengelernt hatte. Er veröffentlichte nach 1945 auch Erinnerungen an George (Stefan George und sein Kreis, S. 1625). - Unbeschnitten. - Äußerst selten. Nº de ref. de la librería 49595

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 800,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío